Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vollhorst

Beitragsammler

  • »Vollhorst« ist männlich
  • »Vollhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

Motorrad: KTM660SMC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Tobias

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. Juli 2009, 16:03

Ausgleichsbehälter undicht

Hat jemand zufällig auch Undichtigkeiten an den Ausgleichsbehältern für Kupplung und Vorderbremse? Gibts da ne Lösung. Hab meine schon dreimal wechseln lassen und am Krähberg schoss mir die Soße wieder aufn Helm.
Gruß
Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!!!

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

Tiberius

Vielschreiber

  • »Tiberius« ist männlich

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Motorrad: Honda CB-1

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Kevin

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. Juli 2009, 16:10

Ich habs heute auch am Kupplungsbehälter gemerkt. Nicht viel aber so 1/3 der Deckelkante ist dunkel. Sifft wohl ganz langsam raus.
Ich werd die Dichtung wohl mal tauschen lassen wenn demnächst der Reifen fällig ist.

Vollhorst

Beitragsammler

  • »Vollhorst« ist männlich
  • »Vollhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

Motorrad: KTM660SMC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Tobias

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. Juli 2009, 17:40

Also ich habs erstma sauber gemacht und dann die Dichtung kontrolliert und neu eingesetzt. Hat aber nix gebracht. Jetzt wurden Sie zwomal gewechselt und es is immer noch. Es nervt. Zumal mir die Flüssigkeit beim heizen aufn Helm spritzt.
Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!!!

AarAlaen

Angstnippel-Abschrauber

  • »AarAlaen« ist männlich

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Freiberg

Name: Arne

  • Nachricht senden

4

Freitag, 31. Juli 2009, 21:56

wow wenn dir das auf den helm sprizt es aba echt hart...
also bei mir is au nur bissl dunkel am deckel....da solltest du dann wirklich mal zu deinem freundlich gehen und fragen was der davon hält
Wenn ein dreibeiniger Stuhl nicht kippelt...dann spricht doch nichts gegen ein Knie als drittes Standbein beim Motorradfahren! =)

Goody

Forum-Vielschreibertick

  • »Goody« ist männlich

Beiträge: 1 183

Registrierungsdatum: 28. April 2008

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. Juli 2009, 22:00

bei mir waren auch alle beide Ausgleichsbehälter angesifft. War jetzt beim Service und hab das bemängelt. Mal sehen ob sich da was ändert.
mfg
Goody

Diskutiere niemals mit Idioten. sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dann durch Erfahrung !!!

Shiverer

DB-Killer-Eater

  • »Shiverer« ist männlich

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 19. Juni 2008

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

  • Nachricht senden

6

Freitag, 31. Juli 2009, 22:50

Ausgleichsbehälter undicht

Ja genau, die Mistdinger sind einfach dauerfeucht. Kann auch machen was ich will. Wozu ist eigentlich das Schauglas auf der Außenseite?
Fülle doch eh erst nach, wenn die Deckelunterkante trocken bleibt =)
"Menschen, die langsam fahren, sind häßlich und haben ansteckende Krankheiten"
(Ayrton Senna) ;)

AarAlaen

Angstnippel-Abschrauber

  • »AarAlaen« ist männlich

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Freiberg

Name: Arne

  • Nachricht senden

7

Samstag, 1. August 2009, 18:31

:heil :heil :heil
du bist mein gott auf die idee kam ich noch gar nicht =PP
man sollte vll mal aprilia schreiben das sie das glas weglassen können =P macht die produktion billiger :jippiii :jippiii :jippiii
Wenn ein dreibeiniger Stuhl nicht kippelt...dann spricht doch nichts gegen ein Knie als drittes Standbein beim Motorradfahren! =)

matzakane

Beitragsammler

  • »matzakane« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 27. Juni 2007

Motorrad: Shiver

  • Nachricht senden

8

Samstag, 1. August 2009, 19:55

Bei mir sind auch beide Deckel undicht. Habe die Shiver auf Garantie bei BKM um den Magel abzustellen, ich hoffe die bekommens hin.
@Vollhorst
Hast die die kompletten Pumpen wechseln lassen oder nur die Dichtungen?

AarAlaen

Angstnippel-Abschrauber

  • »AarAlaen« ist männlich

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Freiberg

Name: Arne

  • Nachricht senden

9

Samstag, 1. August 2009, 21:49

mhm...
naja wie gesagt....mich stört das ni...es is bei mir ni so schlimm was mich davon ausgehen lässt das es sich wirklich einfach um kondeswasser handelt...
von daher...sie kommt jetze eh bald zum 20.oooer und dann sag ich das einfach mal...ma schaun ob er was macht...
ich werd sehen
sie sifft seit 18ooo und es is bis jetze nix passiert
Wenn ein dreibeiniger Stuhl nicht kippelt...dann spricht doch nichts gegen ein Knie als drittes Standbein beim Motorradfahren! =)

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 079

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. August 2009, 10:59

RE: Ausgleichsbehälter undicht

Heisi hat mir erzählt, dass sein Händler die Dichtungen über Nacht in WD40 eingelegt, damit sie quellen. Wieder eingebaut sind die dicht bis jetzt.
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

AarAlaen

Angstnippel-Abschrauber

  • »AarAlaen« ist männlich

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Freiberg

Name: Arne

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. August 2009, 14:41

joa is ma ne überlegung wert...
werd ich ma testens
Wenn ein dreibeiniger Stuhl nicht kippelt...dann spricht doch nichts gegen ein Knie als drittes Standbein beim Motorradfahren! =)

Heisi

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Heisi« ist männlich

Beiträge: 1 454

Registrierungsdatum: 4. September 2007

Motorrad: MZ Baghira SM R

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Daniel

  • Nachricht senden

12

Montag, 3. August 2009, 10:41

Die Dichtungen mehrmals mit Sprühöl einsprühen und reinigen reicht auch schon. :] Wichtig ist den Deckel gleichmäßig dann anzuziehen. Also nicht eine Seite festrammeln und dann die andere sondern erst mal handfest und dann immer im Wechsel bissel mehr zudrehen.
quer bisté wer!

Shiver89

Pistenrennsau

  • »Shiver89« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 5. August 2009

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Sebastian

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. August 2009, 01:00

RE: Ausgleichsbehälter undicht

Ich hab meine shiver jetz seit ca 2-3 monaten und hab in der zeit 5500 km drauf gefahren bei mir fängts auch schon an dunkel zu werden ich werds mal beim nächsten kundendienst bei 6000 mit einbringen das er sich das mal anschaun soll aber was hab ich für ne möglichkeit wenns nich bringt wenn ich das auswechseln lasse was gibt es für ausweichmöglichkeiten?

Anykey

Auf-dem-Tank-Fahrer

Beiträge: 288

Registrierungsdatum: 2. März 2008

Motorrad: Aprilia Shiver

Dein Fahrstil: Normal

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 5. August 2009, 12:36

Istbei mir seit dem Pfalztreffen jetzt auch undicht (Vorderradbremse) dazu hängt der Anlasserknopf nach dem Start und ich muss ihn manuell zurückziehen, der Auspuff ist recht ordentlich verrostet und der Kuppplungskorb das 3. Mal undicht.
Hab jetzt Bilder zur Werkstatt geschickt, da lohnt es sich das Mopped mal dort hinzustellen.
Ich überlege wegen dem Kupplungskorb mit Wandlung zu "drohen" da meine Garantie 2010 im Frühjahr ausläuft und ich das Thema dann als erledigt sehen will.
Ist ja auch im Fall eines Verkaufes alles ein Wertverlust.

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 079

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 5. August 2009, 13:02

RE: Ausgleichsbehälter undicht

Hey 89, nix Kundendienst bei 6.000km, musst noch ein bißchen länger warten. Ist doch kein Japaner! :superSchau mal ins Serviceheft.
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Vollhorst

Beitragsammler

  • »Vollhorst« ist männlich
  • »Vollhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

Motorrad: KTM660SMC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Tobias

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. August 2009, 14:50

Also zu der Frage: Ich hab immer nur die Dichtungen gewechselt, ansonsten hätt ich mir was anständiges von Magura draufgemacht. Aber da sollte Aprilia ma ne Lösung finden, find ich! Kann ja net sein. Klar kann man so noch fahren aber es sieht trotzdem Scheiße aus, sowas gabs bei KTM net. :bier
Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!!!

AarAlaen

Angstnippel-Abschrauber

  • »AarAlaen« ist männlich

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Freiberg

Name: Arne

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. August 2009, 16:23

na hast du natürlich recht...
aber es gibt so einiges was eigentlich sind sein darf bei der kleinen bella..
so zum beispiel das der kupplungshebel sich so schnell abnutzt das nach einem jahr die ganganzeige ni mehr geht...aba naja...
es sind nur kleinigkeiten....vll bekomm sie das ja irg wann mal hin....aba dazu müssen sie glaube vorher merken, dass man nicht allen über ein software-update beheben kann :nono
Wenn ein dreibeiniger Stuhl nicht kippelt...dann spricht doch nichts gegen ein Knie als drittes Standbein beim Motorradfahren! =)

Vollhorst

Beitragsammler

  • »Vollhorst« ist männlich
  • »Vollhorst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 24. Juli 2008

Motorrad: KTM660SMC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Tobias

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 5. August 2009, 17:34

Wie oft benutzt du denn den Kupplungshebel ? Ich brauch den zum anfahren und ab und zu zum runterschalten. Sonst nicht!!!!!! :peinlich
Nur Tote Fische schwimmen mit dem Strom!!!

AarAlaen

Angstnippel-Abschrauber

  • »AarAlaen« ist männlich

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Freiberg

Name: Arne

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 5. August 2009, 19:07

frag mich was leichteres...mein händler meinte aich schalte zu viel :DD
aba naja ich bin ja leider noch mit 25KW unterwegs und da zieht die über 5ooo gar nix mehr....von daher is schalten angesagt ;)
aba das haben wohl au noch mehrere gehabt....von daher liegts vll doch ni so ganz an mir :D
Wenn ein dreibeiniger Stuhl nicht kippelt...dann spricht doch nichts gegen ein Knie als drittes Standbein beim Motorradfahren! =)

Dirk 64

Zum-Guru-Mutierer

  • »Dirk 64« ist männlich

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 5. Juni 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: CBF 1000 von meiner Heike

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ruhrpott / Oberhausen

Name: Dirk

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 5. August 2009, 19:10

Zitat

aba das haben wohl au noch mehrere gehabt....von daher liegts vll doch ni so ganz an mir


Jep ;)


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de