Sl750 Lenkerenden

  • Moinsen zusammen


    Leider hat der Vorbesitzer meiner Shiver das Moped 2x fallen gelassen, daher sind die Lenkerenden schön verkrazt und mitlerweile mit einem tollen Roststich belegt.


    Da ich jetzt mal wieder etwas Geld auf der Seite hab, möchte ich u.A die auswechseln. Ein Besuch bei Louis hat gezeigt, dass nichts kompatibel ist.


    Die Enden, die durch Spreizung von Metallplättchen funktionieren, sind alle nicht fest genug.


    Ich habe ja bei der Sl750 ein Gewinde drin, die Originalen Enden sind darum ja ein wenig ausgefräst, dass sie nicht über das Gewinde hinausstehen.


    Die Enden die ich gefunden habe sind alle flach.


    Die von puig https://www.nl-tuning.ch/puig-…lia-shiver-750::8376.html

    Gefallen mir, bin aber nicht sicher, ob die beim Ende am Lenker wieder komplett flach sind und doof hervorstehen, oder ob die ein wenig ausgefräst sind, damit sie die 6 Kant Mutter/Schraube im Lenker bedecken oder nicht.


    Wie habt ihr das geregelt? Gerne würde ich auch ne Kombi Lösung nutzen, enden mit integrierten Lenkerendspiegeln.


    Danke für Tipps

    :*

  • Hallo Elijah,


    also vor dem Problem stand ich auch. Hatte das Talent mir die originalen Lenkerenden immer zu zerkratzen, das diese auch anfingen zu rosten :-( . Der Gewindeeinsatz im Lenker ist fest verstempt meines Wissens nach; zumindest bei mir. Ich hatte alles mir erdenkliche versucht und bin letztendlich an Methode "Flex-den-Überstand-ab" hängen geblieben. Dann hat man noch genügend Restgewindelänge im Lenker. Finde persönlichen Enden mit Gewinde besser als mit Klemmhülse.


    Inzwischen bin ich aber wieder auf Originallenker mit Originalenden zurück gewechselt...



    Gruß Zerodot

    AM ENDE WIRD ALLES GUT... Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht am Ende!

  • Schau mal Inder Suche nach den Lenkerendenspiegeln...

    Da gabs schon das ein oder andere dazu. Auch welche passen.

    Ich meine Ute hatte da was geschrieben - Spiegel von highsider und Gewichte die eigtl für kaswaki sind...

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Lenkerende - Beitrag mit Foto >Lenkerendenspiegel von Highsider


    Lenkerendenspiegel von Utes Shiver - Infos und Foto: >Problem Demontage Spiegel + Montage Lenkerendenspiegel

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Danke für die Antworten, meine Sl750 ist Baujahr 2008, bei mir ist das leider nicht so wie beim neueren Model. Ich habe ein Gewinde in dem Lenkrad c.a 16mm. Da dreh ich ich eine (Schraube oder was das sein soll) rein. Die Schraube hat selbst auch ein Gewinde wo ich dann das Lenkerendgewicht daran befestige. Ich lade noch Bilder hoch.


    Edit: So sieht das von innen aus.

    Da die Schraube so einen grossen Kopf hat, kann ich die in dem Treadh erwähnten Lenkerenden auch nicht verbauen. Habe insgesammt schon 2h bei Louis / Polo verbracht und nichts hat wirklich gepasst, die mit Spreizplatten sind mir zu unsicher, halten nicht genug fest. Da mache ich keine Spiegel dran.




    Gruss

  • Hallo zusammen,

    habe die Kawa Lenkerenden gestern auch verbaut, um Lenkerendenspiegel zu montieren. Hat alles prima gepasst und ich finde, es sieht auch gut aus.:super


    Für den Tipp mit den Kawa Lenkerenden möchte ich mich bei Ute bedanken:blumen, von alleine wäre ich sicher nicht darauf gekommen:0plan.

    Da sieht man mal wieder wie hilftreich so ein Forum ist!:peace


    Grüße aus dem Münsterland:wink


    Frank




    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

  • Schaut auf den ersten Blick aus wie an der Capo...

    Vlt hilft dir das um bei der Suche danach was passendes zu finden.

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch

  • Ciao Phil, sind wohl nicht die gleichen leider....


    Was ich noch machen könnte wäre, die Enden die aus dem Lenker hervostehen, abzusägen. Dann könnte ich jegliche Lenkerenden nehmen. Das einzige Problem ist dann, das Gewinde aus dem Lenker rauszubekommen., falls ich mal was tauschen möchte.


    Dazu könnte ich evtl. noch 2 Löcher in die Schraube Bohren, damit ich was zum greifen habe.

  • Okay...

    Dachte nur, dass es von der Art ähnlich aussieht...


    wie wäre es wenn du alternativ den Lenker vom neueren Modell nimmst?

    Breite, Krümmung usw. müsste ja ähnlich sein...

    Waffeln sind Pfannkuchen mit Waschbrettbauch