Instrumententafel Dashbord Kombiinstrument

  • Bei meiner 2013er Caponord ist die


    Scheibe meines Kombiinstumentes ab 3 Stellen während des Transports auf den Hänger gerissen


    (http://www.collmann.eu/ Bestellnummer B043265 )


    Jetzt meine Frage: Weiß einer wer der Hersteller dieser Instrumenttafel ist

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Glaube kaum, dass es das "Plexiglas" solo gibt. :denk


    Musst es evtl. so Öffnen wie ich bei der Shiver. Geht aber echt schwer.
    HIER
    Dann eine passende Scheibe zurecht schneiden.


    Wie genau ist denn der Schaden entstanden?

  • normal zu kaufen gibt des das Gehäuseoberteil einzeln sicherlich nicht


    Die Sprünge sieht man während der Fahrt kaum, so das ich nicht gezwungen bin das sofort zu wechseln.


    und die Capo war normal an der Gabelbrücke bei den Holmen links rechts verzurrt
    Autobahn fahrt 650km auf teilweise holperigen norddeutschen Betonbahnen.


    Ein Kulanzantrag bei Piaggo wurde mit Hinweiß auf eine nicht abgeschlossene Garantieverlängerung abgeweisen.
    Die knapp 290€ für ein neues Teil werden mich jetzt nicht umbringen aber ich würde gerne man versuchen mit der
    Qualitätssicherung des Herstellers zu reden.
    Das Plexiglas ( warscheinlich Makrolon der Fa. Bayer ) wurde falsch verarbeitet oder der Deckel falsch montiert.
    Und ich wäre als Hersteller schon an einer Produktverbesserung interessiert.

  • @ Dieter
    Klugscheissermodus an : Plexiglas ist PMMA und Makrolon von Bayer ist PC (Polycarbonat) Klugscheissermodus aus
    Leider kann ich per Ferndiagnose nicht sagen welches Material verwendet wurde, kann man aber gut am Geruch erkennen, wenn man es anbrennt. ;o)
    Ist auch völlig egal, du kannst beides als dünne Platten erwerben , zurechtschneiden und dann gegen die defekte Scheibe austauschen oder vorübergehend die alte Scheibe mit Displayschutzfolie beziehen. Das bringt wieder etwas mehr Festigkeit und sollte dann auch Wasserdicht sein.
    Die Kohle für ein Neuteil kannste immer noch raushauen, wenns in die Hose geht.
    der vossybear

    Sicher sieht die ``Bella``geil aus, aber bitte nicht am Lack lecken ! :heiss

  • @Vossy
    ja hast recht Plexi das ist das Zeug von Rohm und Haas ( oder so ähnlich)
    glaub jetzt aber nicht das es Plexi ist - denke eher Transparentes PMMA
    und vermute das es es Makrolon von Bayer ist weil es für sochen Anwendungen benutzt wird.
    Aber egal - es wurde nicht spannungsfrei verspritzt oder unter Spannung moniert
    des ist nicht OK

  • Moinmoin,


    Meine "neue" alte Capo BJ 2013 hat das Problem auch.

    Gibt's mittlerweile eine Budget-Lösung?

    Anfrage bei mehreren Händlern hat immer wieder zur selben Antwort geführt, das Teil gibt's nur im ganzen für ca. 260€...

    Ersatzteilshop


    Wobei ich wohl froh sein muss, weil so ein Teil normalerweise ein vielfaches kostet.


    Hat jemand eine Idee, wo ich ein neues Displayglas herbekommen könnte?


    Grüße aus dem Kessel ✌🏻

  • :denk

    Das solltest du als Winter-Projekt angehen.


    Bei der Shiver hatte ich den Tacho auch schon auf :heiss,
    ABER der ist SEHR SEHR GUT verklebt. (soll ja auch kein Wasser rein)

    Manni hatte das damals bei seiner Shiver auch gemacht. Zitat: "Klebt wie Bärenscheiße" :wand

    Dann die Scheibe noch raus und mit einem Pappmuster eine Plexiglasscheibe besorgen.

  • Daniel : Wie ist es denn bei dir zu dem Schaden gekommen? Auch beim Transport auf dem Hänger wie bei Dieter?

  • Hab das Motorrad leider letztes Wochenende so übernommen.

    Der Verkäufer hat mir zwei Adressen mitgegeben, über die ich es anscheinend "günstig" reparieren lassen kann.

    Die haben mir allerdings rückgemeldet, dass nur ein Tausch der Instrumententafel in Frage kommt.

  • Bei mir sind auch vor einigen Wochen mehrere Sprünge aufgetreten. Könnte schwören das mir da kein Hammer draufgefallen ist... Habe als Hotfix erst mal wasserdünnen Sekundenkleber draufgetan damit es dicht ist und nicht weiter reisst. Neue Scheibe ist dann das Winterprojekt ;-)

    Mathias