Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich
  • »hundatwassa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Juli 2014, 16:18

Mana springt nicht an :(

hallo leute :wink

vielleicht hattet ihr das auch mal und könnt mir einen tip geben....

meine mana springt ohne ersichtlichem grund einfach nicht an. wenn ich die Zündung auf start/on stelle leuchtet alles wie sonst auch immer, keine Fehlermeldung oder sonst was, aber sie springt nicht an, nicht mal ein mucks. An der batterie kanns mMn nicht liegen, reserveschlüssel hab ich auch schon mal probiert, Handbremse und Fußbremse habe ich gedrückt, mit wd40 war ich auch dran... :0plan

so ein schaß :pfff

lg, aus wien

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

malle

Motorradversteher

  • »malle« ist männlich

Beiträge: 590

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: GSX-R1000K1

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Reinfeld

Name: Sebastian

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Juli 2014, 16:28

Hat die Mana auch nen Killschilter?

Falls ja, is der evtl. gedrückt?

Marsell

Erstreifen-Entsorger

  • »Marsell« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 18. April 2014

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 75417 Mühlacker

Name: Marcel Jike

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Juli 2014, 16:28

Kann dir da grad auch nicht helfen, hatte das Problem noch nicht!

Im Werkstatthandbuch gibt es eine Fehlersuchanleitung für dein Problem.

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Juli 2014, 16:30

Ich gehe davon aus, das sich der Anlasser schon nicht dreht . . .? Dann wirds wohl am Starterrelais liegen, wenn das klemmt oder die Kontakte hinüber sind . . . macht die Mana keinen Muckser mehr.

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich
  • »hundatwassa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Juli 2014, 17:03

ja hat einen killschalter, über diesen startet man auch...

ich befürchte auch, dass das Relais etwas hat... aber sollte da kein fehler aufleuchten?

lg, emre

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Juli 2014, 17:20

ich befürchte auch, dass das Relais etwas hat... aber sollte da kein fehler aufleuchten?
Glaube nicht, das Relais wird wohl kaum von der Elektronik überwacht. Das Ding hat zwei dicke Anschlüsse, einer kommt direkt von der Batterie, der andere geht zum Anlasser. Beim Starten müssen beide Spannung gegen Masse haben, wenn nicht ist es auf jeden Fall das Relais. Man kann die Kontakte auch kurz überbrücken (vorsichtig, z.B. mit einem dicken Schraubendreher, dabei nur die beiden Kontakte berühren!). Dabei braucht man nicht mal die Zündung einschalten, der Anlassser sollte auch so anfangen zu drehen. Manchmal hilft es auch beim Starten mit dem Schraubendrehergriff auf das Relais zu klopfen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (22.07.2014)

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Juli 2014, 20:44

Hallo Emre,

messe doch als erstes mal die Batterie um die als Fehlerquelle auszuschließen.

Gruß Christian

Sheepy

KTM-Jäger

  • »Sheepy« ist männlich

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Motorrad: Roadsitalia ESD,DNA Luffi,LSL Lenker

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Stefan

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Juli 2014, 21:36

Prüf mal wie der Kontakt am Anlasser aussieht - der ist zumindest bei der Shiver gerne stark korrodiert und so kommt der Strom vom Anlasserrelais garnicht erst beim Anlasser an. Ansonsten wie Sandman schon geschrieben hat "einfach" mal das Anlasserrelais (die beiden dicken Kupferkontakte) überbrücken. Aber Achtung: Dabei gibt es ordentlichen Funkenflug - und ein Chrom-Schraubendreher ist dafür nicht wirklich geeignet (leitet schlecht und das Chrom wird vom Schraubendreher "entfernt"). Ist der Anlasserkontakt nicht korrodiert und das überbrücken klappt nicht, muss die Fehlerquelle wo anders liegen. Viel Erfolg!

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich
  • »hundatwassa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. Juli 2014, 22:10

danke für die tipps! :heil

ich werde berichten, sobald ich mehr weiß :regen

lg, emre

patch@mana

Polizei-Widersprecher

  • »patch@mana« ist männlich

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Triumph Tiger 800 XCA

Dein Fahrstil: Normal

Name: Paddy

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 23. Juli 2014, 07:31

tippe auch auf relais.
bei mir war mal der kontakt im schalter nicht gut. vielleicht kannst du da ja auch mal nachschauen.
viel erfolg bei der fehlersuche.

AP Thomas

Kamikaze

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 23. August 2012

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. Juli 2014, 08:13

Hi,

hatte ich kürzlich auch bei einer Mana, wenn die Bat 1000% i O ist und es rührt sich nichts beim Startschalter drücken, dann solltes du mal das Anlasserrelais kontollieren , dass sitzt rechts neben der Batterie hinter der Vekleidung, kommste am besten dran wenn die rechte Seitenverkleidung ab ist!

ciao
Thomas

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich
  • »hundatwassa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 23. Juli 2014, 12:33

danke für die tipps... es ist das starterrelais. ich hatte auch den öamtc (in piefkinäsien auch ADAC genannt ;o) ) da und der hat mir es bestätigt. wenn man den starter überbrückt springt die mana auch tadellos an. danach fuhr ich zur Werkstatt, aber dort funktionierte das Relais einwandfrei ;o)

wobei jetzt nach einige fahrten fiel es wieder aus... ich werde mir wohl sicherheitshalber ein neues einbauen. das schaffe ich hoffentlich auch selbst :girl

lg aus wien

AP Thomas

Kamikaze

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 23. August 2012

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Juli 2014, 14:44

da hätte ich nicht lange gefackelt und ein neues eingebaut, kannst auch aus dem Zubehör kaufen, dass habe ich auch gemacht, weil AP keines liefern konnte und günstiger ist es auch noch.
Also nach 12V und 150 A suchen Anschlüße 2+2

Ciao
Thomas

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. Juli 2014, 15:55

. . und beim selber tauschen auf jeden Fall vorher die Batterie abklemmen. :jop

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich
  • »hundatwassa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. Juli 2014, 16:21

danke für die tipps :heil

habe gerade eins bestellt von ebay ;o) den einbau werde ich schon irgendwie schaffen, das mit dem abklemmen ist jedoch ein guter tipp :o)

lg, emre

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich
  • »hundatwassa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 31. Juli 2014, 11:15

ok, eingebaut habe ich das ding, aber an dem lags nicht :denk

springt nämlich trotzdem nicht an.... muss wohl am schalter oder an der leitung vom schalter zum starterrealis liegen ... :0plan

so ein schaß... :angry2

lg aus wien

17

Donnerstag, 31. Juli 2014, 11:39

Hallo Emre,
ich tippe da eher auf einen Kabelbruch irgendwo zwischen dem Startknopf und dem Anlasser. ( mal kontakt - mal nicht, hatte ich am Auto mal )
Also mal mit nem Voltmeter messen. Erst am Relais ob da was ankommt, dann am Starterknopfausgang usw. Eventuell kanns sogar ne korrodierte Sicherung sein oder ne korrodierte Masse an einer Ringklemme am Gehäuse. Hier hilft die Nagelfeile der Frau weiter um mal die Steckkontakte in der Relaishalterung zu reinigen wenn da abreissfunkenschlacke drauf ist durch Kontaktschwierigkeiten.
Es gibt da immer soviel Faktoren.
Also ich würde erst mal ein Ersatzkabelchen vom Starterknopf zum Anlasserrelais ziehen und ausprobieren und dann Abwarten ob es nochmal nicht geht.
Brauchst ja kein dickes Kabel weil da wenig Leistung drüber geht.

Also ein Kabelbruch ist immer Sche... weil man nie weiss wo der Säckel sich versteckt. ( (80% der Brüche sind dabei in zu kurzen Radien verlegte Kabel zu finden, sprich Lenkkopf)

Lg nach Wien
Harry

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pharao« (31. Juli 2014, 11:45)


Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 31. Juli 2014, 12:51

Hallo Emre,

und denke auch noch an den Bremslichtschalter nicht das es daran liegt!
ohne dem keine Startvorgang.

Batterie hast du schon nachgemessen? Welcher Wert? bei Last?

Gruß Christian

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich
  • »hundatwassa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 31. Juli 2014, 18:09

danke für eure tipps. bremsschalter kann ich ausschließen, beide bremsschalter funktionieren.... es muss also am schalter oder kabel oder irgendwelchen sicherungen oder so liegen... ein bisserl hab ich die mana mal zerlegt und gesucht wo die kabel mal so hingehen und stecker ein und ausgesteckt... sieht aber alles gut aus...

da ich keinen platz zum arbeiten habe und auch keine zeit werde ich wohl oder überl die werkstatt damit beauftragen :nein :panik :kotz

lg, emre

1Hax

Anfänger

  • »1Hax« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. Mai 2013

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Alpler

Name: 1hax

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Montag, 4. August 2014, 22:49

Das Kabel zum Starter war bei mir korrodiert - direkt am Starter !! Hatte auch stundenlang gesucht -

danke für eure tipps. bremsschalter kann ich ausschließen, beide bremsschalter funktionieren.... es muss also am schalter oder kabel oder irgendwelchen sicherungen oder so liegen... ein bisserl hab ich die mana mal zerlegt und gesucht wo die kabel mal so hingehen und stecker ein und ausgesteckt... sieht aber alles gut aus...

da ich keinen platz zum arbeiten habe und auch keine zeit werde ich wohl oder überl die werkstatt damit beauftragen :nein :panik :kotz

lg, emre

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (05.08.2014)


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018