Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich
  • »Shiverina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Juli 2017, 14:04

Gabelfedern wechseln (Showa-Gabel)

Hallo,
nachdem Brüllja die 70tkm-Marke geknackt hat und das Federbein langsam nachläßt, möchte ich es wechseln. Und da ich nicht gerne halbe Sachen mache, werde ich die Gabelfedern ebenfalls erneuern.
Meine Frage: hat die Showagabel eine Ölablaßschraube? Wäre im Bild die Nummer 22. Klick
Besten Dank für Eure Hilfe,
Bernadette
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

koniz

Gipfelstürmer

  • »koniz« ist männlich

Beiträge: 495

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Burbach

Name: Konstantin

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Juli 2017, 14:13

Hi

hab meine letztes Jahr gewartet ... die Schraube 22 hält nur den Dämpfer fest, damit muss du nichts machen

zum Ölablassen einfach oben aufschrauben und auskippen :]
»koniz« hat folgende Datei angehängt:
  • gabel.jpg (84,25 kB - 40 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. September 2017, 09:28)
DLzG
Konstantin

:italia :punk :italia

Frank882

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Frank882« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: >>>ROLLER Gilera Runner 125ST

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Frank

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Juli 2017, 15:45

Konstantin: wie hast du den gabelfuß abbekommen?

bei meiner unfall-shiver war die gabel verbogen, also habe ich diese aus neugierde zerlegt, die gabelfüße saßen aber bombenfest, einmal per schraube unten durch und dann wahrscheinlich noch draufgeschrumpft......habe die selbst mit wärme oder kälte nicht abbekommen......


gruß

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich
  • »Shiverina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Juli 2017, 15:53

@koniz: danke für Deine schnelle Antwort! :blumen
Wieviel Gabelöl von dem 1Liter hast Du verbraucht? Würde gerne noch spülen aber nicht feststellen, daß ich nach dem spülen zu wenig Öl für die Gabel über habe... =)
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

koniz

Gipfelstürmer

  • »koniz« ist männlich

Beiträge: 495

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Burbach

Name: Konstantin

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. Juli 2017, 15:56

@ Frank:
em ich weiß nicht ob es bei den anderen Gabeln geht (hab zumindest nur Standrohre für die Showa Gablen gefunden)
bei der Showa Gabel sind die Standrohre geschraubt und geklebt. Um die auseinander zukriegen muss der Gabelfuß auf 80-100° erhitzt werden und kann dann relativ leicht abgeschraubt werden :fight

@ Bernadette:
hab Castrol genommen die gibt's in 0,5l Gebinden, davon hab ich drei genommen und war günstiger wie mit einem Liter Wilbers etc
von der 3. Flasche hab ich nur ein wenig gebraucht, ich guck später mal wie viel ml etwa fehlen beim Luftpolster von 110mm
DLzG
Konstantin

:italia :punk :italia

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »koniz« (21. Juli 2017, 16:05)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Superflachgeil (21.07.2017)

koniz

Gipfelstürmer

  • »koniz« ist männlich

Beiträge: 495

Registrierungsdatum: 22. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Burbach

Name: Konstantin

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Juli 2017, 20:56

Sind so ziemlich genau 100ml also gesamt 1,1 Liter
DLzG
Konstantin

:italia :punk :italia

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 089

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. Juli 2017, 21:19

Ja, 1Liter reicht nicht... 0,5 Literflaschen sind dann praktisch.


Gruß Dinoz

Der mit der Schwatten tanzt.
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich
  • »Shiverina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. Juli 2017, 23:13

ok, dann werd ich noch nen halben Liter nachordern.
Dankeschön,
Bernadette
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich
  • »Shiverina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. September 2017, 21:40

Gabelfedern sind gewechselt und der Stoßdämpfer auch (beides von Wilbers).

Der Federwechsel ging mit Helmut's Hilfe und Beistand :blumen sowie WHB (fast) problemlos. Ist im WHB sehr gut beschrieben, nur ohne den "Niederhalter" sollte man gar nicht anfangen.... :]

Das Ergebnis ist eine sehr viel sensibler ansprechende Gabel, wobei ich die orginal Gabel nicht als unfahrbar empfand! Vielleicht n'büschen stuckerig, aber ok. Federbein arbeitet ebenfalls sensibler - ich habe das Gefühl, jetzt wird jede Unebenheit glattgebügelt.
Hab jetzt gut 1300km mit dem neuen Fahrwerk hinter mir: solo, mit Gepäck und auch mal mit Sozius - bin rundum zufrieden!
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

remus3 (11.09.2017)

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 089

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. September 2017, 17:34

Ja, ist schon ein Unterschied. Viel Spaß!


Gruß

Dinoz

100 Oktan Fraktion
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Feinmetall

Mehr-als-3mal-Mapping-Wechsler

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 836

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. September 2017, 19:10

Das Ergebnis ist eine sehr viel sensibler ansprechende Gabel


GZ!

Ich nehme an, du hast original Aprilia-Dichtringe genommen. Sind die Federn von Wilbers progressiv oder linear, und welche Viskosität hast du genommen?
Ich habe keine Showa-Gabel, aber meine ist unterdämpft. D.h., wenn ich die rasch runterdrücke, schwingt die Gabel nach dem Hochkommen wieder ein Stück nach unten nach. Wie ist das bei Dir?

An anderer Stelle wurde eine Gabel-Überarbeitung z.B. von Franz-Racing empfohlen; die polieren unter anderem die Rohre. Ich finde es interessant, dass Du durch den Wechsel der Verschleißteile ebenfalls zu einer spürbaren Verbesserung im Ansprechverhalten kommst.

Gruß
Uli

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich
  • »Shiverina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. September 2017, 20:05

Ich habe nur die Federn und das Öl ausgetauscht. Die Federn sind progressiv und 10er Öl. Bei der Bestellung wurde ich nach meinen Fahrgewohnheiten gefragt und das Federbein bzw. Gabelöl hat Wilbers daraufhin abgestimmt.
Das von Dir beschriebene Nachschwingen müßte ich mal testen, aufgefallen ist mir das noch nie - hab aber auch nicht drauf geachtet.
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 459

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. September 2017, 20:49

Wilbers poliert die Holme auch auf ... nicht nur Franz-Racing...
dann schaut sich Wilbers auch alle Shims und Verschleißteile bei der Gabelrevision genau an und tauscht ggf. die Teile aus.
Das aufpolieren und abstimmen der Gabel auf das Gewicht und Fahrprofil ist eine nette Option, die ich auch schon hab machen lassen ...
Ergebnis : ein Fahrgefühl , das man mit Boardmitteln nie erreicht hätte - alle Mal sinniger als ne Brülltüte.
Progressiv ist meiner Meinung für den Street-Gebrauch die bessere Wahl - weich bei kurzen Schlägen , aber wenn man ordentlich ankert, taucht sie nicht endlos ein...
:dup
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

Feinmetall

Mehr-als-3mal-Mapping-Wechsler

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 836

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. September 2017, 21:52

Ich hab's so verstanden, dass Bernadette keine Wilbers-Revision beauftragt hat.

Was kostet denn so eine Revision in Eigenregie im Vergleich zu Wilbers etwa? ?(

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 459

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. September 2017, 17:00

Ich hab meinen Gabelkram vom Bike abgebaut und zu TripleTuning Nordhorn hingebracht.
Nach 2,5 Std waren die Gabelholme poliert, Simmerringe getauscht , progressive Wilbers-Federn drin frisches Öl und auf meine Bedürfnisse abgestimmt.
Kostenpunkt 299€ (netto 251,26€)
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Feinmetall (12.09.2017)

Feinmetall

Mehr-als-3mal-Mapping-Wechsler

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 836

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 12. September 2017, 18:06

Da kann man nicht meckern für 300€.

In Nordhorn ist ja auch der Sitz von Wilbers; ein bisschen weit für Nicht-Nordlichter^^.

Die werden dich, wie bei Federbeinen auch, zuvor nach Gewicht und Fahrgewohnheiten gefragt haben. SAE 15, hmm. Sportliche Fahrweise oder hohe Belastung durch das Fahrergewicht? :-o

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich
  • »Shiverina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 12. September 2017, 20:20

ich hatte bei Wilbers angefragt für so einen Service, sie haben nur auf die HP verwiesen und keinen Händler / Werkstatt in meiner Nähe angegeben.
Also hab ich die Teile so gekauft und selber eingebaut.
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 459

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 12. September 2017, 21:31

a)sportliche Fahrweise und b) viele Touren mit Sozai also auch hohes Gewicht
So war meine Vorgabe
Btw. Triple Tuning ist Wilbers... siehe auch Wilbers

Man kann auch die Gabel hin schicken und das Alles telefonisch besprechen...
Das machen recht Viele.
Einfach eine alte Papp-Teppichrollenkern aus dem Baumarkt oder Teppichmarkt organisieren und da die Gabelelemente gut eingewickelt und gepolstert dann per DPD oder DHL hin senden...
Aber wir kommen doch etwas vom Thema ab... oder :whistling: :?:
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

Feinmetall

Mehr-als-3mal-Mapping-Wechsler

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 836

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 13. September 2017, 18:05

Aber wir kommen doch etwas vom Thema ab... oder


Fast, Bernadette hat den Umbau ja - mit etwas fachlicher Anbindung und sicher auch vorangehender Abfrage von Wilbers - selber bewerkstelligt.
Da ich nicht glabe, dass Sie die Rohre auch poliert hat, aber trotzdem ein verbessertes Ansprechverhalten schildert, würde mich interessieren, ob sich der (finanzielle) Mehraufwand des Einschickens gegenüber der Selbstrevision lohnt. Wilbers bzw. TT also 300€ all inclusive + 2x Porto.

Was haben denn die Teile zum Selberwechseln gekostet? ?(

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich
  • »Shiverina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. September 2017, 09:29

ich habe mich gegen ein Einschicken entschieden, weil ich nicht so lange auf meine Teile verzichten wollte. Die Gabel ist - mit dem passenden Werkzeug (Niederhalter ;o) ) - mit Ein- und Ausbau in einem Tag erledigt.
Ich habe für Gabelfedern, Öl und Federbein 540Teuronen bezahlt.
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018