APRILIA Web-Kundenumfrage

  • Habt ihr auch eine Mail von der Fa. Unicab im Auftrag von Aprilia erhalten???


    Ich habe sie jetzt noch nicht auf gemacht, weil ich die Fa. nicht kenne.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Nö, nix "im Auftrag von Aprilia".


    Letzte Woche kam etwas Offizielles von Aprilia. Rennerfolg. Habe ich bereits gelöscht.


    ich würde die Mail ungelesen entsorgen und den Absender auf "Junk-Food" setzen... :boxen

  • Habe noch nie eine Info von AP erhalten, das nenne ich mal einen freundlichen Kundenservice. :D

  • ...ich habe eine Mail von Aprilia erhalten... :]


    ...eine Umfrage-Mail...und auch schon daran teilgenommen... ;o)


    DLzG Massimo :punk

  • Hallo,


    habe die Mail auch bekommen und auch beantwortet.


    Gut weg gekommen ist Aprilia bei mir nicht.


    Hoffe die lernen endlich mal aus ihren Fehlern und nehmen die Umfragen ernst.


    Der deutschen Sprache waren die Macher der Mail auch nicht mächtig.


    Peinlicher Auftritt der Piaggio Gruppe.

  • Der deutschen Sprache waren die Macher der Mail auch nicht mächtig.


    ...die sind auch keine Deutschen :o)
    ...wenn ich manche Texte hier im Forum lese, da frage ich mich auch: "Deutsche Sprache schwere Sprache"...


    ...also wrc106 -> erst vor der eigenen Türe kehren...


    ...und Aprilia kam bei mir sehr gut weg...und deshalb bin ich dem Verein (Piaggio) auch treu geblieben...


    ...ICH TU AUCH WAS!!!!!
    ...
    so wie einige anderen hier im Forum...
    ...wenn keiner neu kauft, wie bitteschön soll die Firma investieren
    und überleben...
    ...ich habe meinen Beitrag geleistet und war immer sehr zufrieden mit der Marke und der Werkstatt und deshalb bleib ich dem Konzern treu!...


    DLzG Massimo

    Einmal editiert, zuletzt von guzzimax ()

  • Servus

    ...ich habe meinen Beitrag geleistet und war immer sehr zufrieden mit der Marke und der Werkstatt, und deshalb bleib ich dem Konzern treu!...

    Ich auch :thumbsup: :thumbsup:




    Kann mir beim besten Willen nix anderes vorstellen..... Meine Tuono :love :love :love :love :love


    schönen Abend :bier


    Manni

  • So habe den Fragebogen auch ausgefüllt.


    Aprilia baut schöne und ansprechende Motorräder mit meist hochwertigen Komponenten. Sie haben aber immer noch zwei Baustellen, die sie langsam beseitigen sollten. Erstens eine durch die Bank verbesserte Software für die Motorsteuerungen und zweitens bei Service und Kulanz könnte es kundenfreundlicher gehen. Bei diesen Baustellen kann sich Aprilia noch etwas bei den Japanern abschauen.



  • An deiner Kommasetzung solltest du aber auch bei Gelegenheit arbeiten :D

  • So eugengo, :hut


    ...muß sagen: gut!...Du hast die Fehler gesehen, werde das nächste Mal den Text vor dem Senden nochmals durchlesen...
    ...habe die Korrektur vorgenommen. Danke. :bier


    DLzG Massimo :punk

  • So eugengo, :hut


    ...muß sagen: gut!...Du hast die Fehler gesehen, werde das nächste Mal den Text vor dem Senden nochmals durchlesen...
    ...habe die Korrektur vorgenommen. Danke. :bier


    DLzG Massimo :punk


    Gern geschehen :)


    Zum eigentlichen Thema: ich habe den Brief bzw. die Mail nicht gelesen und kann nicht beurteilen, wie schlimm das wirklich ist, was die deutsche Sprache angeht. Sollte es wirklich so sein, dass Aprilia sich nicht die Mühe gemacht hat, jemanden zu beauftragen, der der deutschen Sprache mächtig ist (was ich dem Laden durchaus zutraue), wäre es wieder mal ein gutes Beispiel dafür, wie ernst sie den Umgang mit Kunden nehmen. Als Privatperson kann ich es mir leisten, kein Deutsch zu können (bin ja auch selbst kein Muttersprachler :D), aber ein Unternehmen sollte es doch hinbekommen können, oder?..