Arbeiten an der DD750

  • Hallo liebe Gleichgesinnte,
    ich habe vor noch vorm saisonstart einiges an meiner 750er DD zu machen. Und da ich erst relativ frisch im Motorradbereich bin, dachte ich, frage ich mal die „erfahrenen Hasen“ und Bastler.
    Ich habe vor die Krümmer der DD auszubauen und möglichst perfekt zu säubern (war ja die Tage hier wieder Thema), hat jemand Tipps womit man das beste Ergebnis erzielen kann, ohne sich teure Maschinerie zuzulegen?
    Dann wollte ich eventuell meine Felgen ausbauen und in einem goldton beschichten lassen, schon auf einigen Bildern gesehen, das gefällt mir richtig gut! Habt ihr hier vlt eine Adresse ?
    Und zuletzt habe ich vor mir ein schönes Dekor zuzulegen, dass die DD zu einem RICHTIGEN Hingucker wird :jippiii
    Ich wäre super dankbar, wenn ihr vielleicht eure Erfahrungen teilen könntet! Und es macht ja auch Spaß über solche Dinge einfach zu quatschen... :toeff

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Goldton ? Nimm lieber Strassen und Kettendreck Anthrazit, sonst wirst wohl die Saison zum dauerputzen verdammt , meinem Kumpels Shiver Felge hat auch so eine seltsame Farbe und der will sie schwarz pulvern.
    Sicher kann gut aussehen aber wenn Ketteschmiere dranhängt ist der tolle Effekt wieder hin. Beim Auspuff kannst du ja mit Schleifpapier den groben Dreck wegmachen und dann mit Scotch bisschen abziehen.Aber nach der Saison sieht's wieder fast wie vorher aus ,da würde polieren usw besser helfen so wie im Thema letztens beschrieben.

  • Moin,


    Auspuff, Krümmer bis Kat mit Opti-Glanz.
    Zweimal wiederholt auftragen und mit viel Wasser abspülen. Perfektes Ergebnis.


    Goldene Felgen gab es für die DD als Original Zubehör, sind leichter als die Serie, ich meine Magnesium...


    Grüße Stefan

  • Ach ja, Auspuff nicht demontiert....

  • Goldton ? Nimm lieber Strassen und Kettendreck Anthrazit, sonst wirst wohl die Saison zum dauerputzen verdammt , meinem Kumpels Shiver Felge hat auch so eine seltsame Farbe und der will sie schwarz pulvern.
    Sicher kann gut aussehen aber wenn Ketteschmiere dranhängt ist der tolle Effekt wieder hin. Beim Auspuff kannst du ja mit Schleifpapier den groben Dreck wegmachen und dann mit Scotch bisschen abziehen.Aber nach der Saison sieht's wieder fast wie vorher aus ,da würde polieren usw besser helfen so wie im Thema letztens beschrieben.


    Es gibt ja schon alles mögliche an pulverbescjichtungen und Lacken. Habe da von Sachen gehört die sich deutlich länger sauber halten sollen als Serien-Lack... fände es auf jeden Fall schon sehr nett, was meint der Rest ? Selbst jemand andere Felgenfarbe drauf ? ;o)


  • Das mit dem Krümmer werde ich auf jeden Fall probieren, habe über ein Keramik beschichten nachgedacht, falls das den Krümmer auf längere Zeit rostfrei lassen würde ? :denk


    Neue Felgen kann ich mir mit Sicherheit nicht leisten... mit meinen schnittsenkenden 19 Jahren :klatschen muss ich noch sehen wo ich bleibe !


    LG und Danke für die Antworten ! :punk

  • Leck mich fett! Jetzt bin ich so oft durch Polo und Louis geschlendert und hab nie das Optiglanz gesehen!
    Wird auf jeden Fall probiert danke Stefan ,immer ärgert mich der eingebrannte Ziegel Belag auf den Rohren.Die hab ich letztes Jahr abgezogen kurz drauf Nässe auf Straße und schon ist der Dreck eingebrannt .,....hhmmm Mal Backofen Spray ausprobieren aber erst Optiglanz .

  • Zitat

    ... und möglichst perfekt zu säubern...


    Das sollte mit OptiGanz dann funktionieren WENN der Auspuff nicht schon zu arg vernachlässigt wurde.
    Unser Mitglied 'Scaintii' hatte es an seiner Dorso' damit auch versucht, (mehrfach!) und war enttäuscht von dem Ergebnis. Der Krümmer war vermutlich doch schon zu gammelig.
    OptiGlanz
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen. Bildquelle: louis.de


    Damit verliert das Edelstahl NICHT an Rauigkeit.





    Zum "Felgen-Make-up" sag ich lieber nix. :rolleyes:



    Zitat

    hhmmm Mal Backofen Spray ausprobieren

    Hatten vor Jahren auch einige probiert und waren enttäuscht.

  • Ich denke das mit dem optiglanz könnte funktionieren, habe meinen Krümmer ab und zu sauber gemacht mit einer edelstahlpolitur und was mich nur stört ist die dunkle Farbe ... Danke!

  • Also, einsprühen, einwirken lassen, mit einer Topfbürste (so eine mit Stiel) ein bisschen nachreiben und der ganze Rotz ging beim zweiten Mal runter. Sah aus wie neu.

  • Klingt super! Vielen Dank ! Hat jemand seine Dorso mit einem Dekor bestückt ? Daran wäre ich auch sehr interessiert...
    Und bezüglich reifendimensionen (da ich im Sommer einen neuen brauche), was ist nun „besser“? 180er oder 190er? Aus den anderen Threads habe ich gelesen dass der 190er mehr Sicherheit aufgrund von Reserven geben soll, kann man dem so ohne Diskussion zustimmen ?

  • Moin, mensch ein gleichaltriger :D (fast) :D


    Ähhh, ich wollte meine Felgen rot Pulvern lassen bin aber davon ab... is ja nur geputze... und da ich sie so schon regelmäßig wasche aber auch mit zu arbeit fahre will ich nicht jeden tag die felgen waschen.. :S


    Thema OPti-Glanz: Wirt gut, am besten mit nem Schwamm abwaschen (HANDSCHUHE Tragen!) und wenns noch net so schön aussieht nochmal.... für das Finisch dann Autosol Metall polisch Politur, dann glänzt es wie neu! Brauchst du aber echt nicht demontieren, da du dann alle dichtungen neu brauchst!


    Zum Dekor: In der Facebook Gruppe "Aprilia Dorsoduro 750/900/1200 " findest du einige Bilder mit dekoren, ich persönlich finde es selfmade echt tausendmal besser da unsere auch keine Reinrassige Supermoto ala KTM SMR 450 etc ist sonder halt eine Bella ;) Wirkt dann nicht sooo, und selfmade macht mehr spaß und kostet 1/10 ;) Da gehste zu deinem Ortsansässigen Folierer und fragst nach restücken, da zahlste was inne Kaffee Kasse und gut is, mit nem Cuttermesser etwas Zeit und Kreativität lässt sich da viel machen und DU hast es gemacht;)


    Viel Spaß beim Basteln!:)

  • Moin,
    Ja Mensch dann scheinen wir ja gar nicht so weit auseinander zu sein...
    Habe schon etwas rot foliert, aber damit bin ich noch nicht so zufrieden... mal sehen.
    Hoffe etwas cooles zu finden !

  • Ich habe meine Heckschürze mit Carbonfolie bekleben lassen sah erst gut aus aber nach paar Monaten hat sie im Bereich der Akra Töpfe aufgegeben wohl zu warm geworden so wie es aussah . Die Carbonfolie war keine billige. Nun ist sie weg und schwarz glänzend lackiert.

  • Wenn es um's weniger putzen geht, ich habe einen Kettenöler von CLS montiert. Nie wieder Kettenfett, nie wieder Kette reinigen. Das Öl lässt sich viel leichter entfernen....


    Grüße Stefan

  • Ich habe meine Heckschürze mit Carbonfolie bekleben lassen sah erst gut aus aber nach paar Monaten hat sie im Bereich der Akra Töpfe aufgegeben wohl zu warm geworden so wie es aussah . Die Carbonfolie war keine billige. Nun ist sie weg und schwarz glänzend lackiert.


    Ja das kann ich mir gut vorstellen, die Folie ist schätze ich mal an den Stellen abgegangen, wo sie bei der Verkleidung über die Ecke nach unten foliert war? ?(


    Kai : ich habe dir mal geschrieben ! :dup