Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Juni 2013, 15:24

Meldung BELT im Display UPDATE: Benzin kommt raus

Hallo zusammen,

weiss jemand, woher die Mana "weiss", wann der Riemen getauscht werden muss? Hintergrund: seit gestern habe ich die Meldung "BELT" im Display, obwohl der Riemen eigentlich vor weniger als 1000 km getauscht sein müsste. Gesamtfahrleistung der Maschine ist ca. 12.000 km, der Motor wurde vor ebenfalls weniger als 1000 km generalüberholt. Die Meldung kam bei mir zum ersten Mal als ich die Maschine aus der Werkstatt abgeholt habe, wo u.a. hintere Bremse eingestellt wurde. Hmm, ob da ein Zusammenhang bestehen könnte? ?(

Habe zwar einen ähnlichen Thread gefunden, der - nicht mehr angemeldete User - hat leider die Ergebnisse seines Werkstattbesuchs nicht geschildert :cursing:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eugengo« (2. Juni 2013, 18:28)


Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

2

Sonntag, 2. Juni 2013, 17:01

Servus eugengo,
also wenn der Riemen getauscht wurde bei der 10000er, was ich nicht glaube, da er ca 18000 bis 20000 Km halten soll je nach Fahrweise, hat wohl die Werkstatt gepfuscht.
Wieder hinbringen, denn die Stellmotoren für die Gleitscheiben müssen justiert werden sonst ist dein Riemen sofort wieder hin.
Allerdings ohne Wechsel bei 10000 Km ist es schon früh bei 12000 das Belt Zeichen.
Also nochmal checken ob der riemen getauscht wurde, geht nicht ganz klar daraus vor was du geschrieben hast.
Bei der 10000er wird der Riemen normalerweise nicht getauscht, erst bei der 20000er Insp.

Normalerweise 20000 Riemen und bei 40000 Riemen und Gleitscheiben.
10 - 30 - 50000 nur Öl und >Filterwechsel

Lg
Harry

Till

Motorrad-Junkie

  • »Till« ist männlich

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Juni 2013, 17:45

...Motorüberhohlung bei 11.000 km????

Was war denn da los? Gib mal ein paar Infos, bitte, danke!

Gruß,

Till
_____________________________


...laufen lassen!

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. Juni 2013, 18:38

So, das wird immer besser. Bin gerade eine kleine Testrunde gefahren, in der Hoffnung, dass die Meldung nicht mehr kommt. War nicht der Fall, bin nach 10 Minuten zurückgekehrt, um eventuelle (Folge)Schäden zu vermeiden. Beim Abstellen gemerkt, dass die Mana Sprit verliert bzw. verloren hat (nach ca. 10 Minuten nachdem der Motor ausgemacht wurde, kam immer weniger raus). Habe ein paar Fotos gemacht.

Hintergründe (1):

Motortausch, da beim Vorbesitzer die Werkstatt falsches Öl reingetan hat (dazu gab es eine lange Leidensgeschichte von Hirnretter, müsste ich suchen). Vom alten Motor sind letztendlich der Motorblock und die Kolben geblieben (Werkstattrechnung über ca. 3.500 Euro). Bei der Gelegenheit halt auch eine Inspektion und Riemenwechsel.

Hintergründe (2):

Die Meldung kam bei mir erstmalig nachdem gestern u.a. folgende Arbeiten an der Maschine durchgeführt wurden:
- Anbringen der GSG Sturzpads
- Anbringen der Kofferhalter (hmm, die werden ja auch in der Nähe des Tanks angebracht)
- Einstellen der hinteren Bremse

Fotos:









Nach Überlaufschutz sieht es für mich nicht aus - der Tank ist (war) nur zur Hälfte voll...

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 060

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Juni 2013, 21:09

:huh:
Die Mana hat aber ein Problem nach dem Anderen :denk

Drücke dir die Daumen, dass es nur eine Kleinigkeit ist.
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. Juni 2013, 21:16

Ich danke dir!
Bin gerade leicht frustriert.
Zumal mir das Fahren mit der Mana so gut gefällt.
Ich werde mich melden sobald es ein Update gibt.

hundatwassa

Kamikaze

  • »hundatwassa« ist männlich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Aprilia: NA 850 Mana

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Wien

Name: Emre

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Juni 2013, 00:37

viel glück! übrigens kann ich harry's erläuerungen bestätigen, es wird erst bei 20tkm getauscht. ich habe bei 20tkm nicht tauschen lassen, da belt noch nicht aufleuchtet. habe jetzt 20.500km oben und auch jetzt noch nichts. werde erst tauschen lassen, wenn es aufleuchtet :sunglas

wegen deinem benzinleck. der überlauf kanns ned sein, weil der ist unter der kennzeichenhalterung hinterm reifen. ich tippe eher, das irgendwas bei der kofferhalterungsmontage passiert ist. eventuell fließt das benzin runter bis zum riemen und verursacht deswegen die meldung. es könnte aber auch sein, dass bei der motorreparatur der riemen demontiert und nicht wieder ordentlich montiert wurde...

lg, emre

8

Montag, 3. Juni 2013, 09:22

Moin alle !!!!!

Also da wir wohl Emre recht haben.
Da es ja Hirnis Mana ist, kennen wir die Geschichte zur genüge mit dem Dilemma!
Das der Motor wie NEU ist und dann der Riemen getauscht wird ist m. E. total sinnlos, da wenn eine Motorrevision ( von Hirnis Geschichte) gemacht wird auch der Riemen neu instand gesetzt wird, iss doch wohl logisch, oder??
Das der jetzt nochmal gemacht wurde, iss wohl reine Geldmacherei !!!!!!!!
Aber wie gesagt, hier wurde gepfuscht und unsauber gearbeitet.
Dem freundlichen würde ich die Ei.. Quetschen.
Zumal er wahrscheinlich beim anbringen der Halter den Tank beschädigt oder angebohrt hat.
Das dann noch Minuten nach dem Fahren Benzin fließt ist normal, da die Benzinpumpe ja mit Druck arbeitet und dieser sich erst langsam abbaut im Tank und somit immer etwas Sprit noch ausfließt.
Also trett deinem Händler ordentlich auf die Füße und stell das Mopped bei Ihm auf den Hof zur beseitigung der Schäden.
Stell Ihm aber eine Frist bis wann das Mopped fertig sein muss.
Gleich mal ernergisches Auftreten und mit dem Anwalt drohen und Aprilia per Mail sofort Informieren ( Garantie hat se ja auf die ausgeführten Arbeiten ), dann hat er von 2 Seiten Druck.
Nimm es nicht so hin, die Rep. kann wieder ma mehrere hundert Euros kosten.
Mach im Druck !!!!!!!
Beim Belt bin ich mir sicher das die justage der Schrittmotoren nicht gemacht wurde !!
Also hin zu deinem Freundlichen und mach Druck.

Kann es sein das Hirnis Mana die berühmte Montagsmaschine ist?????
Sowas iss doch nicht normal. Beim 4 Takter ganz unüblich das da laufend was drann ist.
Wenn das meine alte 2 Takter gewesen wäre, ist das ja noch verständlich, da du da immer was zu bosseln hast.
Aber die SORGENFREIE Mana??????

Komisch!!
Trotzdem drück ich Dir die Daumen das alles GUT wird !!!!

LG
Harry

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. Juni 2013, 09:37

Also immer langsam mit die jungen Pferde ;)

Der Riemen wurde ja genau im Rahmen der Motorüberholung getauscht, von Hirnretters Werkstatt des Vertrauens. Das vor knapp 1000 km und 250 km von meinem Wohnort entfernt.

Die Montage der Kofferhalter am Freitag vorige Woche hat mein freundlicher (wir werden sehen, wie freundlich :D), 2 Minuten Fussweg von mir entfernt, gemacht. Gleich mit Antwalt drohen halte ich es nicht für nötig, bin aber auch nicht bereit, die Maschine auch 1 Meter auf den öffentlichen Strassen zu bewegen, auch wenn es nur einige Hundert Meter sind.

Montagsmaschine hin- oder her, frustriert bin ich wie schon oben geschrieben schon. Zumal ich z.B. in ein paar Wochen ein lang ersehntes 2-tägiges Fahrdynamik-Training in Boxberg machen wollte. Was ohne funktionierendes Motorrad nicht wirklich SInn machen würde. Das ich vor Wochen bestellte Koffer bis dahin nicht bekommen werden, wäre hier sowieso OFFTOPIC...

10

Montag, 3. Juni 2013, 09:51

Alles Klar !
Hatte es so verstanden das dein Händler jetzt den Riemen zusammen mit den Anbauten gemacht hätte.
Dann sind es wohl 2 freundliche die dann deswegen Komunizieren müssen!
Aber eine beschädigung des Tanks ist nicht ausgeschlossen wenn du bei halb Voll oder halb Leer, wie auch immer Sprit verlierst.
Leider muss man sagen das die freundlichen in D nicht immer bereit sind was auf Kulanz zu machen und deshalb immer wieder mal der Anwalt Geld dafür bekommt um das dem Freundlichen zu verdeutlichen, damit er es Versteht !

Es gibt ja zum Glück mehrere Aprilia freundliche im R-M Gebiet.

Aber ich kann Deinen Frust verstehen!
Hatte auch lange auf die Prüfung zum A offen gewartet weil die Lehrer nicht in die Pötte kamen und die Mana schon seit November in der Garage stand !!
Drück Dir trotzdem die daumen das alles gut geht.
Und das Zubehör von Aprilia mehrere Wochen zur Lieferung dauert ist aber auch Europaweit bekannt, deshalb bestelle ich immer im www den Kram, geht innerhalb von Tagen.

Lg

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

11

Montag, 3. Juni 2013, 10:03

Gerade mit denen kurz telefoniert - der Tank musste bei der Aktion nicht abgebaut werden. Die melden sich gleich wieder bei mir...

Wegen Kulanz ist halt so eine Sache: wenn eine Werkstatt etwas verbockt, ist die Beseitigung der Mängel für mich keine Kulanz. Wenn die Probleme nicht durch vorangegangene Reparaturarbeiten verursacht wurden, dann erwarte ich auch keine Kulanz, sondern bezahle die Arbeit dann natürlich komplett. Was ich eher erwarten würde, wäre ein Entgegenkommen bei Dringlichkeit - dass man das Mopped "dazwischenschiebt".

Ich halte euch auf laufendem...

AP Thomas

Kamikaze

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 23. August 2012

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

12

Montag, 3. Juni 2013, 12:29

evtl. ist nur ein Benzin- Schnellverschluß lose /defekt oder die haben den Tankgeber lose gehabt und nicht wieder richtig angezogen, egal schnell mal die Verkleidung runter und dann sieht man mehr!

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

13

Montag, 3. Juni 2013, 13:39

So, traurige Wahrheit:

Ein kleines Kunststoffteil an der Benzinpumpe ist abgebrochen. Die Pumpe muss ausgetauscht werden. Kostenpunkt ca. 500 Euro :wand
Beim Montieren der Kofferträger eigentlich unmöglich, diese Stelle zu erwischen. Habe die Stelle mit eigenen Augen gesehen. Zufall halt, dass es so kurzfristig nach dem Werkstattaufenthalt passiert ist. Muss in den saueren Apfel beissen und die Reparatur durchführen lassen, denn so ist die Maschine weder fahrbar noch verkaufbar.

BELT: Laut Mechaniker "weiss" die Mana, dass der Riemen verschliessen ist, aufgrund des KM-Zählers (also kein Sensor oder so). Vermutlich bei dem Wechsel nicht zurückgesetzt worden.

Auf jeden Fall ist die Frust verstärkt da. Ich werde mir bis Anfang nächster Woche überlegen, ob ich die Koffer abbestelle und die Mana bald verkaufe bzw. in Zahlung zu geben versuche. Wenn meine Stimmung sich nicht gebessert haben sollte bis dahin, wird es mein erstes und letztes italienisches Motorrad gewesen sein, egal wie gut die aussehen, klingen und fahren.

manamana

Asphalt-Streichler

  • »manamana« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2009

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Montag, 3. Juni 2013, 15:34

Hallo,

scheint ja wirklich Zufall zu sein, oder beim Wiederzusammenbau hat der Händler das Teil vielleicht schon beschädigt, was jetzt zum Ausfall geführt hat.
Ruf mal bei "Teilweise Motorrad" an, ist einer der großen, die Mopeds schlachten. Dort gibts gerade ne Benzinpumpe für 179,-EUR. Immer noch deutlich billiger als neu. Viel Glück und lass dich nicht unterkriegen

Gruß
Manamana

15

Montag, 3. Juni 2013, 17:03

Servus,

was wurde den für ein TRÄGERSYSTEM bei Dir verbaut, wenn man mal fragen darf ??????

Da die Benzinpumpe auf dem Tank oben rechts sitzt, und zwar in der nähe der seitlichen Rolls unterhalb vom Sitz, kann es wohl zum besagten Pfusch gekommen sein, wenn dort die Halteraufnahme befestigt wurde.
Wenns Schräuble 1 cm länger iss hängt das schon am Tank der direkt hinter der Verkleidung sitzt.
Korrigiert mich wenn ich mich Irre.

Und das mit dem Rückstellen ist wohl nicht passiert, genauso wenig die justage des Beltsmotors.
Dies geht in einem her mit dem Lappi zu machen und der richtigen Software.
Das iss Schwachsinn und Bullshit was der Mechaniker da erzählt hat.
Die Mana arbeit mit Stellmotoren und Wandlern.
Sollte ein Stellmotor merken das er zu weite Wege fährt, gibt er nach einer vorher definierten Strecke dann das Belt Signal
(Kegelverschleiss).
Sollten die Kegelscheiben aber gut und der Stellmotor noch nicht weite Wege zurücklegen, merkt die Mana den Verschleiß des Riemens an dem Schlupf im CVT.
Wird dieser zu groß, meldet sich die Mana. Also Bullshit das die Mana es am Tacho merkt.
Hier im Forum kannst du lesen das der Riemen bei manchen 16000 und bei anderen über 20000 Km gemacht hat und immer noch hält.
Sollte es nach dem Tach gehen, würden ja alle Manas zum gleichen Km Stand die Werke ansteuern, was nicht der FAll ist.
Wechsel die Werke, sorry die haben wahrscheinlich das erste mal in Ihrem Leben ne Mana gesehen.
Einem Mechaniker der sowas zu mir sagen würde, den würde ich nicht für 5 mm trauen.
Tut mir leid dir das sagen zu müssen aber es ist so.
Warte und Fahr dann deine Mana. Du wirst sehen wie schön sie zu Fahren ist, sind erst mal die Probleme der Pumpe behoben.
Eigentlich sind alle die sie schon gefahren haben oder Fahren begeistert.
Werf nicht so schnell die Flinte ins Korn, denk an Nachher.
Da du Wiesbadener bist, hast Du vielleicht Lust zusammmen mit mir von 12 bis 14 Juli zum Aprilia Treffen zu Fahren???
Komme aus Weiterstadt und Arbeite in Mainz-

LG und Kopf hoch
Harry

Harry

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pharao« (3. Juni 2013, 17:09)


AP Thomas

Kamikaze

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 23. August 2012

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

16

Montag, 3. Juni 2013, 17:08

Hallo,

scheint ja wirklich Zufall zu sein, oder beim Wiederzusammenbau hat der Händler das Teil vielleicht schon beschädigt, was jetzt zum Ausfall geführt hat.
Ruf mal bei "Teilweise Motorrad" an, ist einer der großen, die Mopeds schlachten. Dort gibts gerade ne Benzinpumpe für 179,-EUR. Immer noch deutlich billiger als neu. Viel Glück und lass dich nicht unterkriegen

Gruß
Manamana


ich glaube nicht an Zufälle, und weis aus Erfahrung wieviel Plastik bei der Mana ab muß um vernünftig dran zu kommen, etwas unachtsamkeit lässt schnell mal die Benzinleitung auf Spannung bringen und zack ist sie angebrochen.....

Aber selbst dann könnte man noch eine Lösung finden, dass die Leitung wieder dicht wird, (zumindest eine Kostengünstige Lösung), natürlich nur nachhaltig.

Kann man evtl. mal ein paar Bilder sehen vom Defekt.

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

17

Montag, 3. Juni 2013, 17:12

Hallo Harry,

das war ein original Aprilia Träger System - siehe Fotos einer Mana mit Zubehör: Puig Windschild, GSG Sturzpads, Kofferhalter

Ich habe mir die Stelle genau angeschaut - selbst jemandem, der noch weniger handwerklich begabt ist als ich, dürfte es eigentlich nicht gelingen, bei Montage der Halter die Benzinpumpe kaputt zu machen :peinlich

Wegen des Riemens bin ich momentan auch etwas irritiert... Das war aber auch eine andere Werkstatt, die den Riemen (laut Rechnung) gewechselt hat. Klare Aussage des Mechanikers in der neuen Werkstatt: "keine Justierung nötig, passiert automatisch". Wenn es jetzt doch nicht stimmen sollte: ich frage mich, was passiert, wenn er jetzt diese Meldung "zurückstellt", der Riemen aber immer noch nicht OK ist. Meckert die Mana dann, wenn die das wirklich automatisch merken soll, wieder bald? ?(

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

18

Montag, 3. Juni 2013, 17:30

@Thomas:

Normalerweise glaube ich auch nicht an Zufälle, aber wie gesagt, hier sieht es echt danach aus... Hier ein Foto - den Defekt selbst sieht man aus dieser Perspektive leider nicht gut - kaputt ist diese weisse Aufnahme, und zwar von der anderen Seite. EIn Stück richtig herausgebrochen.

(Foto als Anhang, denn komischerweise keine Abload-Funktion angeboten bekommen)



@Harry:

Ich fahre am 13.07 in Urlaub, also würde es nicht klappen. Aber vielleicht ein anderer Termin für gemeinsame Ausfahrt - ich würde mich freuen! Muss nur ein funktionierendes Mopped haben ;o)
»eugengo« hat folgende Datei angehängt:

19

Montag, 3. Juni 2013, 17:48

ein original Aprilia Träger System -


Das sollte mit dem Montagematerial eignetlich klappen, seh mir dann nochmal die Bilder an.


Ich habe mir die Stelle genau angeschaut - selbst jemandem, der noch weniger handwerklich begabt ist als ich, dürfte es eigentlich nicht gelingen, bei Montage der Halter die Benzinpumpe kaputt zu machen :peinlich


Glaube mir, bei meinen 52 Lenzen. Ich habe in dieser Zeit viele Hunde ko..... sehen.
Was da alles kaputt gemacht wurde von Spezialisten, die angeblich nicht mal in der Nähe waren.
Bis zu verkehrt aufgezogenen Reifen( Laufrichtung nach hinten bei v/h Rad), alles schon erlebt.


Wegen des Riemens bin ich momentan auch etwas irritiert... Das war aber auch eine andere Werkstatt, die den Riemen (laut Rechnung) gewechselt hat. Klare Aussage des Mechanikers in der neuen Werkstatt: "keine Justierung nötig, passiert automatisch". Wenn es jetzt doch nicht stimmen sollte: ich frage mich, was passiert, wenn er jetzt diese Meldung "zurückstellt", der Riemen aber immer noch nicht OK ist. Meckert die Mana dann, wenn die das wirklich automatisch merken soll, wieder bald? ?(


So diesen Satz kannst Du deinem Freundlichen AUSDRUCKEN UND ZEIGEN, steht so im Reparaturmanual der Mana:

Achtung
BEIM WECHSELN EINES ODER MEHRERER DER FOLGENDEN BAUTEILE:
• ABSTANDHALTER (DURCHMESSER 40 MM, LÄNGE 50, 5 MM)
• HALTERUNG FÜHRUNGSSCHUHE
• BUCHSE (GLEITBUCHSE) LAGERHALTERUNG
• LAGERHALTERUNG
• FESTE HALBRIEMENSCHEIBE
• BEWEGLICHE HALBRIEMENSCHEIBE
UM ZU VERHINDERN, DASS SICH DER VARIATOR IM SIEBTEN GANG BLOCKIERT, IN DER GETRIEBESTEUERUNG
DEN WERT "STANDARD" DES GETRIEBEHUBS EINSTELLEN, WIE IM KAPITEL
"ELEKTRISCHE ANLAGE/KONTROLLEN UND PRÜFUNGEN/POSITIONSSENSOR ANTRIEBSRIEMENSCHEIBE/
EINSTELLBARE PARAMETER" BESCHRIEBEN

und etwas weiter unten steht FETT:

NACH JEDEM ABMONTIEREN ODER AUSWECHSELN DES POSITIONSSENSORS UND JEDER
ANDEREN ANTRIEBSKOMPONENTE, DEN ARBEITSSCHRITT "NULLSTELLUNG DES POTENZIOMETERS"
DURCHFÜHREN, WIE IM WERKSTATTHANDBUCH IM KAPITEL "ELEKTRISCHE
ANLAGE/POSITIONSSENSOR ANTRIEBSRIEMENSCHEIBE" BESCHRIEBEN. BEI DER AUSFÜHRUNG
DES ARBEITSSCHRITTS NULLSTELLUNG, SICHERSTELLEN, DASS DER HEBEL
VOM POSTIONSSENSOR FREI ROTIEREN KANN UND NICHT DEN DECKEL BERÜHRT. DER
ARBEITSVORGANG DER NULLSTELLUNG MUSS VOR DEM ERSTEN STARTEN DURCHGEFÜHRT
WERDEN.


Das kannste deinem FACHMANN :iiiih mal zeigen.
Es kann natürlich sein das der Riemen jetzt Schrott ist da er nicht neu Justiert wurde, aber da Rechnung - noch Garantie darauf und zwar 12 Monate von Gewerblichen Betrieben bei Arbeiten. Deshalb -- wenn KAPUTT-- auf kulanten Wechsel drängen ( Deshalb Anwalt)
Sollte es ihn nicht gehimmelt haben und die justage kann der FACHMANN =) machen, sollte der mindestens weitere 17000 Km sich nicht mehr mucken.

Also, geb nicht auf !!!!
Wir sind bei Dir.
LG
Harry

Ähm, noch en Tip:
Lass die FACHLEUTE doch mal die ODB Werte auslesen, daran kannste ne Justage erkennen, zeigt sonst fehler im Menue an.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pharao« (3. Juni 2013, 18:05)


eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

20

Montag, 3. Juni 2013, 18:11

Ich hätte es gern selbst verstanden, was da im Rahmen der Justierung hätte gemacht werden müssen und evtl. nicht gemacht wurde, was nach knapp 1000 km zum Riemen-Verschleiss führen könnte... Für mich als IT-Spezialisten :peinlich ist das alles ziemliche Rakettenwissenschaft, vor allem so ganz ohne Bildchen :(


Hast Du im Handbuch irgendwo auch was dazu stehen, dass die Mana nicht anhand der KM-Leistung, sondern am wirklichen Verschleiss merkt, dass mit dem Riemen was nicht stimmt? Das wäre sehr hilfreich - könnte dem Mechaniker mal vor die Nase drücken.
Bevor der Mechaniker den Fehler im Computer weg tut, ohne den wirklichen Fehler zu beheben - im Vertrauen, dass die Kollegen aus der anderen Werkstatt alles richtig gemacht haben.

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018