Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hummel

Anfänger

  • »Hummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 25. Januar 2013

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. Januar 2013, 17:17

Hallo Ihr - aus Oberfranken

Hallo zusammen,
ich heiße Jan bin 23 Jahre jung und lebe bei Forchheim in Oberfranken ;)
Fahre derzeit noch ne Kawasaki Versys 650 Baujahr 2007.
Und bin stark am überlegen zur neuen Shiver zu wechseln!
Habe sie mir zwar schon live angesehen, jedoch leider noch nicht probe gefahren.
Darum wollt ich die Zeit nutzen und mich mal generell über wissenswertes infomieren. Ich hoffe Ihr könnt mich da ein wenig unterstützen?

Zum Beispiel:
Wie sieht das aus mit Intervallen? Wann? Wie teuer?
Erfahrung mit Händlerkompetenz etc?
Gibt es "Kinderkrankheiten"? (Dröhnen an Verkleidungen durch Vibration o.ä.)
Gibt es verschiedene Ausstattungsstufen beim 2013er Modell?
Gibt es etwas, dass man unbedingt ändern sollte nach dem anschaffen der Shiver?
Was fiel Euch direkt gut oder eher nicht so gut auf??

Ich wäre super dankbar um Antworten.
Bis dahin Beste Grüße
Jan

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

2Doors

Autobahnraser

  • »2Doors« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Motorrad: als Factory

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Berlin

Name: Andreas

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. Januar 2013, 17:30

Moin Jan,

willkommen hier im Forum! :bier

Um Deine Fragen frei nach Starsky reloaded zu beantworten: Tue es Baby, tue es! :jester

Falls Du dich zu eine Probefahrt entschließen solltest - solltest Du im Vorfeld Deine Finanzen geklärt haben. Sonst hast Du schlaflose Nächte.

Meine 750er Dosoduro wird am 01.02.13 genau ein Jahr alt. Ich hatte keine nennenswerten Komplikationen bisher, es gibt aber andere Forrumsbestreiter die so manches Lied singen können. Kosten bewegen sich -für mich- im vertretbaren Rahmen (meine Rockster ist da um längen Kostenintensiver) Wartungsintervalle sind alle 10TKm oder einmal im Jahr - alles überschaubar und abhängig ob noch mit Garantie oder second Hand. Ich kenne hier jedenfalls kein Mitglied der nicht von dem V2-Motor begeistert ist.

Deine Entscheidung!
Schöne Grüße
Andreas

Jeder Tag ist ein Neubeginn - drum nutze die Zeit und tue Dir Gutes

Don

Motorrad-Junkie

  • »Don« ist männlich

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 23. Februar 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: 1. Oberfranken 2. Innsbruck

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. Januar 2013, 17:48

Vielleicht sieht man sich mal bei der Kathi. In FO (glaube Heroldsbach) fährt noch einer eine rot-schwarze Shiver.

Viele Grüße aus Innsbruck,
:hut Don
Aprilia Shiver 750 "Bella" 09 :love:
Husqvarna WRE 125 "Heilige Kuh" 05

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Don« (28. Januar 2013, 17:54)


ReGo94

Freihandfahrer

  • »ReGo94« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Motorrad: RD 250 LC / XT 600Z

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schweinfurt

Name: René

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. Januar 2013, 17:56

Servus Jan,
ich schätze mal, wenn Du die Shiver zur Probe fährst, dann hat es Dich auch schon erwischt. Geiles Mopped. Zum Thema Service hat "2Doors" schon einiges geschrieben, meine Dorsoduro ist jetzt 4 Jahre alt und hat bisher keine Probleme gemacht.

Wie gesagt : Tue es, baby ! :super

:super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
:pilot wählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

Shivernaked

Kurvenjäger

  • »Shivernaked« ist männlich

Beiträge: 814

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Motorrad: White Cult

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: München

Name: Steffen

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. Januar 2013, 18:37

Hi, also die intervallen sind nach der 1000er (soweit ich weiß teuer, da Ventile kontrolliert werden, etc) immer nach 20.000km die "großen" Inspektionen. Diese werden wahrscheinlich ähnlich teuer wie die 1000er. Bei der 10.000er (fahre aber noch ein 2008er Modell) wird halt Öl und etc getauscht und sonst halt kontrolliert.
Die kinderkrankheiten sind denke ich mal gut ausgemerzt und es gibt die Shiver mit und ohne ABS, sonst ist sie gleich.

Wie schon gesagt, schau erst ob sie du dir Neu oder gebraucht leisten kannst und fährst sie dann Probe. Danach willst du sie :) .
Ihre Leistung macht auf kurvigen Landstrassen recht viel spass, da sie gut zu kontrollieren ist. Ab 6000 U/min geht sie gut ab ;o) . Ich persöhnlich finde das Ansprechverhalten des Federbeins auf schlechten Straßennelägen nicht so gut. BAer des wars dann auch ;).
Man läuft :) hin und steigt mit einem :D ab

egal ob Shiver, Dorsoduro oder Mana ;o)

Apriliaschnegg

Hat-mehr-Sterne-als-du-Beiträge

  • »Apriliaschnegg« ist weiblich

Beiträge: 1 929

Registrierungsdatum: 5. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: am Forggensee

Name: Schnegg

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Januar 2013, 19:09

Auch von mir gibts natürlich einen herzlichen Willkommensgruß :bier :blumen

zur Shiver gibts nur zu sagen : " Nimm sie...nimm sie....nimm sie....."

du wirst es nicht bereuen....sie is einfach :herz und macht extrem viel Spaß :super

es grüßt die

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. Januar 2013, 19:37

Hallo Jan,
herzlich willkommen im Forum und viel Glück bei Deiner Entscheidung... Probefahren... der Rest zeigt sich...
Gruß aus Berlin

Frank
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Bru_Nello

Motorrad-Junkie

  • »Bru_Nello« ist männlich

Beiträge: 376

Registrierungsdatum: 1. November 2011

Motorrad: GT ABS

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Rheinhessen- Nahe

Name: Ulli

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Januar 2013, 22:41

Hallo Jan,

meine ist jetzt etwas älter als ein Jahr, 4500 km u. 0 Probleme, hoffe, dass es so bleibt.

Wünsche Dir eine gute Entscheidung.

H bollernde G

Ulli
Herzlich bollernde Grüße
and ....good, good, good, good vibrations....

Ulli

http://www.lyrster.com/lyrics/good-vibra…beach-boys.html

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 762

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Januar 2013, 06:03

Servus Jan

Herzlich Willkommen hier bei uns V 2 Verrückten.

Solltest Du das Bike probefahren wird Dich der Sound und die italienische Liebe packen.
Du wirst sicher nicht mehr ohne sein wollen.
Ich habe vor meiner Shiver die Versys gefahren 1 Tag lang und konnte gottseidank
keine Entscheidung treffen. Dann war die Shiver nach nicht einmal 5 Km wusste ich die
wird es werden. Mehr Emotion findest Du nirgends. :herz

Was mußt Du umbauen.
Zunächst mal gar nix, da das Bike so wie aus dem Laden ist, perfekt ist.
Die Bremsen sind bestens kein Vergleich zu der Versys. Motormässig wird es
vielleicht mal ein Sportluftfilter werden. Mit den 3 Modis, die zur Auswahl stehen,
kannst Du die Leistung den Umständen anpassen.Drehzahlorgien wie bei der Versys sind
Geschichte, da die Shiver schon ab 5500 1/min marschiert und ab 6500 prachial. :D
Du wirst sicherlich im laufe der Zeit einge Dinge aufhübschen wollen,Bilder wie
so etwas dann aussehen kann, findest Du hier im Forum genug.
Wenn der Sound, der eh schon nicht schlecht ist, ein wenig knackiger sein sollte,
dann wirst Du bei Akrapovic fündig werden. Ansonsten gilt was gefällt. ;)

docmopped

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »docmopped« ist männlich

Beiträge: 416

Registrierungsdatum: 12. April 2011

Motorrad: Kawasaki ZX 9r B3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Minden

Name: Jens

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Januar 2013, 07:29

Hallo und herzlich Willkommen Jan hier im Forum!
Der Umstieg von der Versys zur Shiver wird Dir sehr viel Spaß machen, denn ich habe selbst noch ne ER 6 in der Garage stehen und die Shiver macht einfach deutlich mehr Spaß!!!
Gruß
Jens
Shiver in RotSchwarz aus 2011
www.fahrschule-wittemeier.de

Hummel

Anfänger

  • »Hummel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 25. Januar 2013

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. Januar 2013, 16:16

@ Kurvensau & docmopped,
wie würdet Ihr denn die Fahreigenschaften der Versys, gegenüber der Shiver beschreiben?
Das die Shiver mehr Druck hat bezweifel ich kaum. Aber Handling auch spürbar besser?
Denn die Versys fährt sich ja schon ziemlich leicht, fast schon wie ein Fahrrad :D

Klasse das Ihr einst auch mal "Versyaner" gewesen seit.
Dann könnt Ihr ja die Zwei Bikes gut einschätzen & vergleichen.

Naja, ich hänge schon sehr an meiner jetzigen. Aber mitlerweile gefällt mir die Optik nicht mehr.
Das könnte man zwar alles umbaun und verändern, aber zwei neue Reifen bräucht ich auch noch.
Und die Mehrkosten die dann auf mich zukommen würden, könnt ich ebenso gut auch in ein neues Bike stecken...

Is halt ne schwierige Entscheidung.

Und, von dem Akrapovic hab ich auch schon ne Menge gelesen, gesehen und gehört. Der wäre wohl auch erste Wahl an der Shiver gewesen. Doch ich begreif nicht warum das Eisen fast 1000Euro kostet!!
Naja, nachrüsten kann man ja immernoch.

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29. Januar 2013, 16:51

Auch von mir ein herzliches HALLO und viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung :wink :)

P.S.: es schadet nie, mal wieder was neues / anderes zu fahren (siehe mein Profil ;) ), sowas bringt einen in der Regel auch weiter beim Fahren.

Michl80

Asphalt-Streichler

  • »Michl80« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: MSP

Name: Michael

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 29. Januar 2013, 18:08

Aus dem unteren Franken mal ein :wink .

Gruß Michl
Kopfkratzen ist kein Anzeichen für eine Hirnfunktion.

Shivero

Kurvenjäger

  • »Shivero« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 5. September 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Holzthaleben

Name: Maik

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. Januar 2013, 19:26

:wink Jan
Willkommen hier im Forum. :bier

Ich fahre meine Shiver seit Mai 2009 ohne nennenswerte Probleme und bin immer noch begeistert von ihr . :super Die Leistung ist für die Landstraße durchaus ausreichend und auf der BAB reichen über 200 km/h auch.Fährt eh Keiner dauerhaft mit nem Nacket Bike.

:punk Ich :toeff ,also bin ich :jippiii

StefanW

Zum-Guru-Mutierer

  • »StefanW« ist männlich

Beiträge: 1 150

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Motorrad: Dorsoduro 750 ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Langenfeld (Rhld)

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Januar 2013, 20:24

Herzlich willkommen Jan,

ich fahre meine DD jetzt ein Jahr, ein super Teil macht viel viel Spass.
Das Gesamtpaket stimmt (Kaufpreis, Inspektionskosten, -Intervallle) das einzig negative sind oft die Händler die sich wohl mit Rollern aber weniger mit Motorräder auskennen.

Grüße aus dem Rheinland

Stefan
Immer eine Handbreit Grip unterm Reifen

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 762

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 754

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. Januar 2013, 20:48

Servus

Du fragst nach dem Unterschied..
:denk :denk :denk

Ich würde es soooo beschreiben die Versys
ist nicht schlecht aber mit wenig Reserven. Du spürst gleich wo
die Versys schluß mit lustig macht?
Teilweise hatte ich das Gefühl das die Versys in Richtung Enduroabstimmung ging.
Also das Fahrwerk viel wegsteckt aber dafür sich schwammiger anfühlt gerade mit Sozius.
Dagegen die Shiver sehr genau aber eher straff mit Reserven.

Ich weiß jetzt nicht ob Du mir soooo folgen kannst.

Fahre die Bella und Du spürst was ich meine... :dup :dup

Das Zubehör, egal wo und bei wem Du kaufst kostet......... aaaaaber wer
billig kauft , kauft zweimal.... ist nicht meine Regal sonder Erfahrung. ;)

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 053

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 30. Januar 2013, 09:17

Herzlich WILLKOMMEN
hier im Forum der besonderen V2-Verrückten. :jester

Kurz gesagt: :herz Shiver ist "leider geil" :love
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

guzzimax

unregistriert

18

Mittwoch, 30. Januar 2013, 13:59

Ciao Jan,

erst Mal...WILLKOMMEN IN DER ANSTALT DER V-2 VERRÜCKTEN...

...zu dem Thema Versys vs. Shiver wurde einiges von meinen Vorrednern erzählt und erklärt, ob das Bike Dir gefallen wird, sei es vom Handling her als auch von der Sitzposition, kannst Du nur bei einer Probefahrt feststellen. Ich hatte vor dem Kauf meiner Shiver einige andere Bikes ausgiebig probegefahren aber bei der Shiver brauchte ich keine 2 Minuten, da war die Entscheigung gefallen. Sogar mein Händler war erstaunt darüber, wie schnell die Probefahrt zu Ende war. Es war LIEBE auf dem ersten Metern :super. Ich fahre ein 2012er Modell, mit der weißen Schrift, einem Öhlins Federbein und Marzocchi Gabel, die hat eindeutig zu den älteren Modellen das bessere Fahrwerk, kein Rumpeln, Vibrieren oder Schlagen beim Bremsen vor der Kurve. Was die Zuverlässigkeit anbelang, kann ich noch nicht viel sagen, ich fuhr sie nur eine Saison lang ohne irgend ein Problem. Bei den Kosten, bin ich mit einigen Forumsmitglieder nicht einig, da ich die Kosten für Inspektion, hatte erst die 1.000er mit Ventileinstellung, nicht für sehr hoch halte, liegt aber auch daran, dass ich vor der Shiver Moto Guzzi und Ducati fuhr. Gerade bei Ducati war ich hohe Kosten gewohnt. So das wars von meiner Seite... :peace :peace

DLzG Massimo :punk

KaHa(LA)

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »KaHa(LA)« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 12. Juli 2007

Motorrad: Voxan Café Racer, Husqvarna Nuda

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: LA

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 30. Januar 2013, 14:58

Servus erst mal!

Gibt es "Kinderkrankheiten"? (Dröhnen an Verkleidungen durch Vibration o.ä.)

Aha, auch ein Leidgeplagter... ;)

Nach meinem ersten Motorrad, einer Yamaha XJ 600 Diversion (die alte...), die je nach Drehzahl übel mit der Verkleidung "geschnattert" hat, hatte ich das Problem bei den folgenden Motorrädern nicht wieder, was mich zu dem Schluss brachte, dass das nur das Problem sehr günstiger Motorräder sei. Weit gefehlt... ;) meine 2010 gekaufte BMW F 800 stellte sich als massiver "Dröhner" heraus. Furchtbar, eine Klangkulisse, die einen hemmt über 4000 U/min zu drehen. Alle Abstellversuche mittel Unterlegen diverser Materialien an verschiedenen Stellen blieb ohne Erfolg.... Nunja, seitdem wird bei der Probefahrt extrem auf soche Gräusche gehört und hoffentlich bleibe ich in Zukunft verschont. Kann echt nervig sein...

Die BMW ist inzwischen Vergangenheit und ich um die Erfahrung reicher, dass ein "Premiumname" und ein entsprechender Preis nicht gleichbedeutend mit guter Qualität sind ...


Zur Aprilia an sich: Meine Frau (und machmal auch ich... ;) ) fährt eine Shiver und ist bislang rundum zufrieden. Besonders harausragend finde ich die Soundkulisse, wenn man draufsitzt. Einfach geil. Im Vorbeifahren ist sie hingegen eher unaufdringlich. Optimale Kombination würd ich sagen...

Ansonsten. Handlich, bequem, hübsch, im Tourenmodus sehr sanft zu fahren insb. im Vergleich zu anderen V2, im Sportmodus etwas ruppig aber superdirekt. Ideal für flott gefahrene Pässe. Das ABS find ich super, es regelt erst sehr spät und in auffällig kurzen Intervallen. Auch hier war die BMW eher das Gegenteil: frühes Regeln und teilweise laaaaanges erstes Regelintervall (gefühlt mehrere Meter "Freiflug" ohne Bremswirkung - sehr mies). Die Stoppieneigung, die die Shiver unbestreitbar v.a. bei viel Grip bergab bei Vollbremsungen hat, hatte die BMW auch (Aus eigener Erfahrung: Vollbremsung mit BMW, automatische Stoppieerkennung/-verhinderung war nicht zu erkennen und fand folglich kurz vor Überschlag manuell statt...).

Gruß
KH

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018