Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. März 2016, 19:20

Massiver Kühlflüssigkeitsverlust nach 2 Monaten Standzeit

Moin moin,

als ich am Samstag endlich wieder eine Runde mit der Mana drehen wollte, musste ich feststellen, dass die meiste Kühlflüssigkeit inzwischen ausgelaufen war :wand
Man sieht, wo die gelandet ist, aber nicht woher die kam bzw wo die undichte Stelle ist. Der Behälter ist ja auch zum Teil verbaut.
Die Maschine stand zuvor gut zwei Monate...
Zeit und Lust für die Suche nach dem Leck hatte ich absolut keine - gut, dass ich noch ein zweites Motorrad habe, das ich dann zum Fahren auch genommen habe.
Bin auch kein Schrauber - aber wenn ich abwäge, was besser ist: 60 km zur Werkstatt mit fast ohne Kühlflüssigkeit zu fahren, oder selbst nach dem Fehler suchen - k.A....
Oder ich suche nach einer guten freien nicht-markenbezogenen Werkstatt hier in der Gegend ?(

Grüße
Eugen

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

Banditspiker

Kettenölertropfenzähler

  • »Banditspiker« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Oberdischingen

Name: Reiner

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. März 2016, 19:50

Kühlwasserschellen

Hallo...
das kenn ich auch von meiner Shiver.
Schau mal nach Clipschellen im Kühlkreislauf.
Teilweise sind diese Schellen verbaut, die gerne nur wenn es kalt ist, undicht werden.
Ich hab da eine durch eine Schraubschelle ersetzt, die anderen konnte ich am Thermoelement nachziehen.
Bei Kälte zieht sich der Kühlwasserschlauch aus Gummi stärker zusammen und es gibt Kühlwasserverlust.
Füll einfach wieder Kühlwasser auf, zur Suche kannst du auch normales Wasser nehmen.
Wenn du dann die Undichtigkeit behoben hast, alles wieder raus und die richtige Füllung rein.
mfg
Reiner

-Alex-

Polizei-Widersprecher

  • »-Alex-« ist männlich

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 20. Februar 2016

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: JWD / janz weit draussen ;-)

Name: Alex

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. März 2016, 20:12

Falls evtl. weißer Qualm aus den Auspufftöpfen kommt, dann könnte es eine Kopfdichtung sein. Gr.

duschmann

Erstreifen-Entsorger

  • »duschmann« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 29. Januar 2016

Aprilia: NA 850 Mana

Motorrad: Mash 500,LML 150 etc.

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Osnabrück

Name: Martin

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. März 2016, 23:31

Hallo

wo etwa ist die undichte Stelle? ,Links oder rechts ?? Mehr vorne oder mittig?? Wie schon geschrieben sind oftmals die Schellen schuld.. Bei mir war es die Wapu nach nur 800km. Aber alles kein Beinbruch.Am besten Wasser auffüllen (rechte Setenverkleidung vorn abbauen) dann im STAND laufen lassen und schauen wo es herkommt.Kopfdichtung oder anderen größeren Schaden glaube ich nicht.
LG Martin

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. März 2016, 23:53

Danke an alle schonmal!

Kopfdichtung glaube ich auch nicht - das Wasser wird ja nicht im Motor verdampft, sondern kommt irgendwo raus - und ziemlich vorne rechts. Habe leider kein Foto gemacht.

Es wird wohl langsam Zeit, mich "handwerklich" zu betätigen, wenn auch ich bissl 2 linke Hände habe. Ich werde mal die Verkleidung abmachen - keine Ahnung wann ich dazu komme - und nachschauen. Vielleicht sieht man gleich, wo das Wasser rauskommen tut...

Banditspiker

Kettenölertropfenzähler

  • »Banditspiker« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Oberdischingen

Name: Reiner

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. März 2016, 17:19

Genau, einfach alle Gummischläuche nachschauen und die Schellen.
Kühler vorne links und rechts, links im Rahmen das Thermoelement, rechts Anschluss zur Wasserpumpe.
Bei Wedel Berlin gibts auch tolle Explosionszeichnungen, ausdrucken mit dem moped vergleichen.
Das kannst du auch...;-)
mfg
Reiner

miele

Forum Optimus Prime

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 398

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Kawasaki ZR7

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. März 2016, 21:05

Bei Wedel Berlin gibts auch tolle Explosionszeichnungen...


Wendel, nicht wedel... sonst findest'e es nicht... ;o)
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Banditspiker

Kettenölertropfenzähler

  • »Banditspiker« ist männlich

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 19. April 2015

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Oberdischingen

Name: Reiner

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. März 2016, 17:42

Ups....

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. April 2016, 18:02

Habe heute die rechte Verkleidung ausgebaut und geschaut. Es sieht so aus, dass das Wasser aus der Verbindung zwischen dem Ausgleichsbehälter und dem Schlauch, der da nach unten rausgeht, kam. Die Schelle war aber auch sehr lose. Abgemacht, Klebeband um den Schlauch gewickelt (um den Schlauch nicht kaputt zu machen), Schelle fester angezogen, nachgefüllt, einige Zeit im Stand laufen lassen - momentan scheint es zu dicht zu sein. Ich werde es im Auge behalten, ob da noch was rauskommen wird...

Pharao

Lederknackarsch

  • »Pharao« ist männlich

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Guzzerl

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 10. April 2016, 11:45

Servus Eugen,

drück mal die Daumen das es nur der Schlauch war. :dup
Manchmal frag ich mich auch was für ein seltsames Eigenleben die Mana entwickeln kann. 8|

LG
Harry
Der jetzt mit ner Breva tanzt.
Neue Manapage mit vielen neuen Infos:] http://aprilia-mana-850.bplaced.net/

„Bei Risiken und Nebenwirkungen beim lesen meiner Beiträge, essen Sie die Packungsbeilage und schlagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. April 2016, 15:56

Yo, ich hoffe, dass das Problem damit gelöst ist und in absehbarer Zukunft kein neues hinzu kommt. Ein Motorrad ist zum Fahren und nicht zum Schrauben da (aus meiner Sicht). Gilt natürlich nicht für echte Oldtimer :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MegaLagu (10.04.2016)

mrgcar

Motorradversteher

  • »mrgcar« ist männlich

Beiträge: 555

Registrierungsdatum: 27. April 2014

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: mrgcar

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. April 2016, 08:43

...es sei denn man fährt son Milwaukee Eisenhaufen, die werden gekauft um sie umzuschrauben :abfeiern
.




4 Wheels move your Body, but 2 Wheels move your Soul

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. April 2016, 08:52

...es sei denn man fährt son Milwaukee Eisenhaufen, die werden gekauft um sie umzuschrauben :abfeiern


Man kann, muss aber nicht :D
Habe 4000 km ohne nennenswertes Customizing und ohne ein einziges Problem mit dem Eisenschweinchen runter.

Und da kann auch kein Kühlwasser rauskommen (OK, ganz grosse Tourer rausgenommen, die haben auch mittlerweile Flüssigkeitskühlung)

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. Mai 2016, 18:42

Update:

Bis jetzt kein Kühlflüssigkeitsverlust. Hoffen wir mal, dass das die Lösung war :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hundatwassa (23.05.2016)

eugengo

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »eugengo« ist männlich
  • »eugengo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. September 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW F800R, HD Superlow 1200T

Dein Fahrstil: Normal langsam

Wohnort: Wiesbaden

Name: Eugen

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 9. Juni 2016, 15:12

Jetzt ist sie an einer anderen Stelle undicht (ein anderer Schlauch). Das gleiche Spiel also...

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de