Bremslichtschalter hinten Position Stecker

  • Servus an alle Selbstschrauber im Forum :wink,


    hat von euch schon mal jemand den Bremslichtschalter hinten getauscht und weiß wo sich der Stecker davon versteckt?


    Ich dachte ganz naiv ich könnte den gerade mal eben so tauschen, aber ohne den Tank abzubauen finde ich den Stecker garnicht,

    weiß jemand was man wegbauen muss um an den Stecker zu kommen bzw. wo der Stecker überhaupt ist?


    Im Werkstatthandbuch hab ich dazu leider auch nichts gefunden, nirgends sieht man wo das Kabel überhaupt landet :denk.

    Grüße und vielen Dank :blumen

    Stefan

  • Ich habe mal gefummelt und ein Foto gemacht.

    Liegt dort hinter dem Verbindungsstück der beiden Rahmenteile wo auch der Stecker von hinteren ABS-Sensor liegt.

    Der weiße Stecker ist der vom Bremslichtschalter (hinten).

  • Ich habe mal gefummelt und ein Foto gemacht.

    Liegt dort hinter dem Verbindungsstück der beiden Rahmenteile wo auch der Stecker von hinteren ABS-Sensor liegt.

    Der weiße Stecker ist der vom Bremslichtschalter (hinten).

    Super, vielen Dank Dir :heil! Bin erst Heute zum Schrauben gekommen - ohne deine Hilfe hätte ich den Stecker nicht gefunden, der war bei mir hinter dem dickstem Bereich von der Rahmenplatte - keine Chance den zu finden, wenn man nicht weiß wo er ist. Selbst Tank ab bauen hat nicht wirklich geholfen, durfte dann noch den Ausgleichsbehälter und anderen Kram weg bauen um da hin zu kommen :-/.


    Der Sensor war natürlich auch komplett fest gebacken, ohne den Fußrastenträger ab zu bauen war der kaum los zu bekommen. Ok, bau ich eben den Träger ab, dachte ich mir. Ha ha - der ist von innen, motorseitig, zwischen Federbein / Krümmer auch noch verschraubt, selbst mit zwei Winkeladaptern komm ich da nicht ran, so ein Mist. Immerhin ist der alte Sensor draußen, aber den neuen bekomme ich so nicht eingebaut, da ist einfach kaum Platz in dem Fußrastenträger. Also Krümmer und/oder Federbein raus, Fußrastenträger ab und dann sollte alles einfach machbar sein :bye.

  • Bau den Stoßdämpfer ab, das geht am einfachsten. Danach kommst Du mit einer sehr kurzen Rätsche oder einem Imbus an die innere Schraube!

    Es gibt ein Leben nach der Shiver ... :pfeif

Diese Inhalte könnten dich interessieren: