Kilometerfressen mit der Shiver

  • Falls tatsächlich jemand an der Langstreckentauglichkeit der Shiver (hier die 900er) zweifelt hier mal ein kleiner Bericht meines Händlers und Schraubers.


    1.250 km in 13,75 Stunden mit insgesamt 6 Tankstopps


    Das toppt dann meine 550km an einem Tag sehr deutlich.

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • ...schmuzel...


    jeder fängt halt mal an.....


    Du Nase ;o)


    Hast Deinen Griffel schon gespitzt für den Reisebericht?

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Jo Igel,


    des Meisters nackter Kofferträger wird wie immer im Windschatten des Großen Afrikaforschers und Bezwingers der Ziegeninsel reiten. Dabei ist es wieder an mir das gesammte Expeditionsgepäck und die gesammelten fremdartigen Pflanzen und Tiere auf dem blauen Muli zu schleppen und dabei auch noch die ewige Bierfahne und die Blähungen des Meisetrs zu ertragen.


    :heil

    mir doch Scheißegal...... :aetsch

  • auf dem blauen Muli


    Und die Bloody Mary langweilt sich so lange?

    .


    nur wo nix mehr tropft is nix mehr drin
    „Wörter sind sehr einfach. Wer kann machen, machen. Wer kann nicht machen, sprechen. Wer kann nicht sprechen, der schreiben“. G.T.

  • Bloody Mary ist als Back Up und Alltagsmopped am Start. Hatte geplant damit öfter auch mal zur Arbeit zu fahren. Und außerdem ... haben beruhigt! ;o)

    mir doch Scheißegal...... :aetsch