Wasserdichte Touren-Lederkombis - taugen die was?

  • Tach!


    An Tests findet sich dieses und jenes. In einem dritten Test sind die halbwegs bezahlbaren BÜSE NOGARO und POLO DRIVE ULTIMATE dabei. Kennt jemand solche Teile, oder kennt Ihr jemanden, der Erfahrung damit hat? Taugen die imprägnierten Leder-Kombis auf Dauer? Oder doch besser Leder mit Membrane? Irgendwie habe ich nämlisch keinen Bock mehr auf Textil ...


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Hallo Claus,
    ich fahre eine ganz normale Lederkombi (Vanucci Competizione II, Zweiteiler). Die hab ich schön behandelt und damit den einen oder anderen Schauer auch schon gut überstanden. Wenn das Wetter nicht sicher ist, Hab ich eine Regenkombi dabei und auch schon genutzt. Die flattert zwar, aber bei Regen fahr ich sowieso nicht mehr so dynamisch, somit ist das egal. Meine Erfahrung ist aber, das es einen ganz selten mal so richtig erwischt.
    Tex hab ich zusätzlich und nutz ich bei Reisen, wenn das Wetter wechselhaft ist sowie im Winter.
    Gruß
    Frank

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • Hallo Claus,
    ich fahre eine ganz normale Lederkombi (Vanucci Competizione II, Zweiteiler). Die hab ich schön behandelt und damit den einen oder anderen Schauer auch schon gut überstanden. Wenn das Wetter nicht sicher ist, Hab ich eine Regenkombi dabei und auch schon genutzt. Die flattert zwar, aber bei Regen fahr ich sowieso nicht mehr so dynamisch, somit ist das egal. Meine Erfahrung ist aber, das es einen ganz selten mal so richtig erwischt.
    Tex hab ich zusätzlich und nutz ich bei Reisen, wenn das Wetter wechselhaft ist sowie im Winter.
    Gruß
    Frank


    Tach!


    Danke für den Hinweis. Aber das Zeitalter der Regenkombi ist für mich seit Ewigkeiten abgehakt. Mir geht es ja nicht um den einmaligen Einsatz - Touren sind das Stichwort: rein in die störrische Pellen, wieder raus, wieder rein - auf Touren kann das Wetter seehr wechselhaft sein. Und kennst Du den Holger Aue, wo sich der Kollege in die Regenkombi kämpft und dann feststellt "... verdammt, ich muss k*cken?" :D


    Ne, ne, Fortschritt is' was feines ...


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • Hallo Claus,
    vermutlich hast Du recht, wobei auf's Klo gehen auch so in Leder ein Akt für sich is'... Deshalb übrigens Zweiteiler ;o)
    Mir sind die Lederkombis mit Membran allerdings noch zu teuer und es gibt zuwenig Auswahl. Ich habe es bisher immer hinbekommen, bei der Planung die beste Lösung zu erwischen (Leder oder Tex). Die Regenkombi hab ich dieses Jahr nur bei zwei Touren nutzen müssen und da dann auch nur bei einer einmal wieder ausgezogen. Leider habe ich bei der Regenkombi den Fehler gemacht einen Einteiler zu kaufen. Das war 'ne nette Aktion die anzuziehen, besonders weil alle anderen in Tex unterwegs waren und ich somit ein Haufen Zuschauer hatte. :abfeiern
    Gruß
    Frank

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • @ miele:


    Ich meine nicht die Lederteile mit Membran, sondern diese neumodisch imprägnierten (Stichwort: hydrophobiertes Leder). Da geht die NOGARO z.B. zur Zeit für ca. € 630.- über den Ladentisch - finde ich nicht zu teuer. Nur: taugt das dauerhaft?


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...

  • Hi Hirnretter,


    ich hatte die selben Gedanken zu Textiljacken, zumal meine Held-Jacke nicht mehr wasser- und winddicht war. Habe mir spontan die Oxan 2 von Schwein-Geldgierig gekauft. Mit 15% Abschlag wegen Aktionsware. Die Jacke passt mir recht gut, kein Kneifen an den Armen wie im Test, flattert nicht und ist wirklich winddicht und warm. Ob sie wasserdicht ist weiss ich nicht, war noch nicht im Regen.


    Die Jacke ist toll verarbeitet und durchdacht. Meinem Kumpel hat es bei einem Sturz bei seiner Textiljacke den Älmel hochgezogen mit entsprechenden Schrammen. Das wird da nicht passieren.


    Die Jacke hat noch einen Level 2 Rückenprotektor integiriert.


    Sie ist allerdings recht schwer - so um die 6 kg - und wegen des Protektors wirkt sie auch ein bißchen steif. Die Jacke ist impregriert und hat zusätzlich eine integrierte Gore-Membran und müßte somit richtig wasserdicht sein. Hat der Test auch so ergeben. Ich denke alle Jacken mit hyrophobiertem Leder haben zusätzlich eine Membrane. Das Leder saugt sich nur nicht so voll, wenn es regnet und trocknet auch wieder leichter ab. So meine Infos.....



    Werde mir nächstes Jahr noch die Hose kaufen.


    Grüße Michael

  • Hört sich ja gut an, allerdings gibt es die nur in der Trauerfarbe und nicht im meiner Größe
    HG Octan II Jacke

  • @ Mike:


    Zitat

    Ich denke alle Jacken mit hyrophobiertem Leder haben zusätzlich eine Membrane. Das Leder saugt sich nur nicht so voll, wenn es regnet und trocknet auch wieder leichter ab. So meine Infos.....


    Hm, ja, soweit richtig - vielleicht hätte ich die Fachausdrücke "Laminat" und "Z-Liner" zur Unterscheidung verwenden sollen. Die NOGARO und die OXAN sind sog. "Z-Liner" mit hydrophobiertem Leder. Dabei ist die Membrane lose zwischen dem Außenmaterial und dem Futter einhängt. Und da stellt sich mir eben die Haltbarkeitsfrage. Beim Laminat, wo Leder, Membrane und Innenfutter fest miteinander verbunden sind, sehe ich da weniger Probleme.


    LG


    Claus

    Das Gas ist rechts!


    ... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050, KTM SUPERDUKE 1290 GT, KTM 1290 ADVENTURE S ...