externe Ganganzeige gefunden

  • hi,
    ich habe dies hier gefunden: GIpro X-Type Ganganzeige
    die haben auch einen Kabelsatz (GPX-U0 1) für die Dorsoduro.


    Kennt das jemand? ich frage mich, woher die die Signale bekommen. Im Forum hab ich irgendwo gesehen, dass sich einer eine Anzeige verbaut hat, aber dafür am Schalthebel Sensoren montiert. Das scheint hier nicht nötig zu sein....


    Udo


    (PS: über den Sinn lässt sich sicherlich streiten, aber ich würde gerne vermeiden beim Ausrollen auf eine Ampel bis in den 1. zu schalten, sondern direkt vom 2. in den Leerlauf. Auch ein Hochschalten in den 7. auf der Autobahn könnte man vermeiden ;-) )

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Wenn ich das richtig verfolgt habe, hat die Shiver eine Ganganzeige die vom Bordrechner aus Geschwindigkeit und Drehzahl ermittelt wird, also ein rein rechnerischer Wert ohne Sensoren oder Gebern am Getriebe. Die DD hat doch denselben Rechner aber keine Anzeige, ich denke das der Gipro da angesteckt wird und sich die Daten holt.


    Was ist wenn man zum Schalten die Kupplung zieht, geht die Anzeige dann immer noch? Und warum kommst Du beim Ampelhalt in den Ersten? Da ist doch noch die Leerlaufanzeige. Und warum versuchts Du in den 7 Gang zu schalten? Wenn der letzte Gang ausgedreht wird, stehen über 200km/h auf dem Tacho, wohin will man denn dann noch hochschalten?


    Wie auch immer, die Gipro wird wohl funktionieren, wäre mir aber viel zu teuer, dafür bekomme ich einen Satz Reifen die mich weiter bringen als eine Ganganzeige. Evtl. kann man sich die Funktion der Shiver auch für die DD einprogrammieren lassen, das dürfte deutlich günstiger werden, frag doch mal beim Freundlichen.

  • ich hab mich mittlerweile was schlauer gelesen.


    die SW von der Shiver wollte schonmal jemand testen, hat aber wohl nicht funktioniert.


    Beim Runterschalten von 2 nach N muss man schon sehr vorsichtig treten, normalerweise tippt man (ich) von 2 nach 1 direkt durch, dabei leuchtet die Leerlaufanzeige kurz auf, aber dann ist's eh zu spät.
    Auch weiss ich meist nicht, ob ich im 5,4 o. 3 bin, wenn ich auf eine Kurve zufahre, die ich im 2. fahren will. Dabei passiert es halt öfters, dass ich bis in den 1. runterschalte und dann wieder einen hochsschalten muss....


    in den 7. will ich meist bei ca. 100km/h und cruisen auf der Landstr. schalten. Da lässt sich schwer zw. 5. und 6. unterscheiden.


    Zum Thema Kupplung: Das wäre ein Minuspunkt, denn auch bei der Shiver geht die Ganganzeige aus, wenn die Kupplung betätigt wird. Bei der externen bleibt die wohl an, bis ein zuverlässiges Signal kommt.
    d.h: beim Ausrollen aus dem 6. mit gezogener Kupplung bleibt die Anzeige so lange auf 6 stehen, bis entweder das Signal vom Leerlauf kommt oder ein korrektes Drehzahlverhältnis gemessen wird.
    Zumindest wüsste ich damit genauer, wie oft ich beim Ausrollen runterschalten muss um in N zu landen. Ob mir das aber die ~100,- wert ist, weiss aich auch noch nicht :denk


    Udo

  • Also ich als "alter Esel" habe noch nie in den letzten 30 Jahren Moppedfahren eine Ganganzeige gebraucht. :toeff
    Schließlich kuckt beim Auto doch auch keiner auf seinen Schaltknauf, welcher Gang jetzt gerade drin ist. :lesen
    Ich versteh' somit die ganze Diskussion nicht mit der Ganganzeige, bzw. dem nachträglichen Einbau.
    Aber, ..... wie so oft im Leben, ..... alles Geschmacks- und Einstellungssache. :pilot


    Grüsse aus Franken

    [align=center]
    :super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
    :pilotwählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

  • Die Gi Pro bezieht ihre Daten aus dem Steuergerät und der Drehzahl.


    Das Teil funktioniert, anklemmen, fertig.


    AAAber, die Gänge werden zeitversetzt angezeigt, sprich nach dem schalten dauert es sag ich mal ne Sekunde.


    Für die Stsasse ja, auf der Renne aber unbrauchbar da zu langsam.

  • Der Vergleich mit dem Auto von ReGo94 hinkt ein bisschen weil ich im Auto eine Leerlaufgasse habe. Ich kann somit nicht vergessen wo ich bin :D
    Ansonsten funktioniert die Ganganzeige der Shiver genau so wie von Bakerman beschrieben. Leider schaltet die Anzeige der Shiver beim Ziehen der Kupplung direkt den letzten angezeigten Gang weg. Wenn wir dem Computzer beibringen könnten, die Anzeige stehen zu lassen, wären wir diese Probleme los. :denk
    Aber stimmt schon, mit ein bisschen Übung geht es auch ganz ohne... Manchmal habe ich das Gefühl, wenn man so'ne Anzeige hat benutzt man sie auch und verlernt nach Drehzahlmesser und Tacho zu schalten. :S

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • Klingt für mich nach fehlender Routine und nicht nach fehlender Ganganzeige ;)


    Die Gänge liegen z.T. schon recht eng beieinander, da weiß ich auch manchmal nicht genau, wo ich bin. Ob das nach weiteren 6 TKM noch ganz verschwindet, wage ich zu bezweifeln. Einen Overdrive-Gang (7. oder etwas längerer 6.) fände ich auch manchmal ganz nett.


    N finde/erkenne ich bei mir i.d.R. leicht. Es soll aber eine leichte Streuung geben. Vielleicht ist es bei ajax ja etwas knapper.


    Ob aber eine "funzelige" Ganganzeige helfen würde? Immerhin ist das Zubehörteil mit LEDs (häßlich, aber auffällig). Die 'Mühe', mir im Fall der Fälle die Info auf dem LCD-Kombiinstrument (wie original Shiver) zu suchen, würde ich mir meist wohl nicht machen. Zumal man dann i.d.R. schon ausgekuppelt haben dürfte. Daher bin ich auch nicht allzu traurig, dass dieses Feature bei der DD fehlt.


    PS: Ja, ich habe Deinen ;) gesehen :)

  • Wenn du auf der Renne noch Zeit hast nach einer Ganganzeige zu schauen, dann läßt du schon wertvolle 10tel liegen =)

    Wenn man mit 180 auf eine Kurve zufliegt und den Bremspunkt sucht dabei vom 5ten in den 2ten muß ist so eine Anzeige sehr hilfreich.


    Ich habe mich schon so manches mal im 1ten wieder gefunden und dann heisst es Gas auf und hingelegt.


    Des weiteren jage ich keine Zeiten, ich habe nur Spaß dabei.


    Diesen verbissenen Zeitenfahrern kann ich nichts abgewinnen. :headshake

  • Finde der 6. bei der Shiver hat Overdrive Charakter. Außer >200, wo sich eh kaum einer auf Dauer aufhält.


    ">200", lach. Ich bin noch nie über 180 lt. Tacho mit der DD gefahren.
    Sind die Übersetzungen bei DD und Shiver gleich? Mit ist, als würde die DD ihre angegebene V-Max von 200 km/h im 6. bei guten 9000 U/min erreichen (hochgerechnet von Tempo 100). Das ist kein OD. Auch schon für (bei mir seltene) 130 km/h-Etappen wäre "etwas länger" nett.

  • als würde die DD ihre angegebene V-Max von 200 km/h im 6. bei guten 9000 U/min erreichen (hochgerechnet von Tempo 100). Das ist kein OD.


    Für mich ist das auch kein OD.Immerhin geht auch der 5te bis 180 km/h.Werd aber mal auf die Drehzahl achten beim nächsten Ausritt. :]
    Weiss nur noch aus der Einfahrzeit das bei 135 km/h genau 6000 u/min anliegen.

  • Sorry, ich hab von meiner Ninja gesprochen.


    Da sind 200 ja kein Problem.


    Ich habe die Erfahrung mit dieser Ganganzeige aus der Ninja auf die DD umgemünzt weil es dasgleiche Teil ist.

  • HE?Und das heißt?
    Wenn du ne lange Gerade entlang fährst mit 130 dann lässt du den 4. oder5. drine?


    Fahre keine langen Geraden ;)... Natürlich dann im 6. aber eben mit sehr geringer Drehzahl, ich schau mal morgen wieviel das dann ist und werde Meldung machen.
    P.S. wenn ich meine Tagestour auf der Hausstrecke mache geht es nie ind en 5. oder 6.

  • 130 im 6. ist schon Drehzalreduziert. So fahre ich eigentlich nie.


    Worauf willst Du hinaus?
    1) hast Du nach eigener Aussage eh eine andere Übersetzung. Daher ist mir allein _deshalb_ schon egal, in welchem Gang Du 130 fährst.
    2) "drehzahlreduiert"? Ja klar, ich fahre dann weit unter dem roten Bereich. Aber was hat das mit der Frage einer OD-Auslegung des 6. Gangs zu tun?


    BTW: 130 mit der DD im 6. düften so ca. 6000 U/min sein. Von untertourigem fahren kann also keine Rede sein.

  • :wink ..... nur mal so zwischenrein gefragt, ....... was hat eine - externe - Ganganzeige ( das Thema hier ) damit zu tun, wann, wer, wo in welchem Gang und dann auch noch "drehzahlreduziert" fährt ? :wink
    ?( Vielleicht sollte man hierzu mal einen separaten "Fred" eröffnen ? ?(
    :heil Zum Thema Ganganzeige hatte zumindest ich ja 'eh schon mein Statement abgegeben :heil


    Grüsse aus Franken

    [align=center]
    :super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
    :pilotwählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot