Tanklampe

  • Wie issen das bei Euch? Bei mir kam letztens bei etwa so 150 km das erste mal die Lampe. Dann wieder weg. Je nachdem wie es im Tank hin und her schwabbert blinkt sie erneut. Bei 180 km leuchtet sie dauerhaft.


    Hatte einen Durchschnittsverbrauch von 4,2 Litern laut Bordcomputer. An der Tanke hab ich dann bei 189 km nur knapp was über 10 Liter nachgefüllt. Die Lampe kommt recht zeitig! Es wären ja noch 5 Liter drinne gewesen.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Wie bereits gesagt, die Durchschnittsanzeige kannste in die Tonne kloppen. Zeigt 4,... und ich verbrauche 6,... nachgetankt. Also dass mit den 170-180 km bis zum dauerleuchten ist bei mir auch so. Ich werd sie mal leer fahren, mit Kanister na klar. Nur so weiß man Bescheid, da Papier ist geduldig.

  • Im Prospekt heißt es ja, 2,5 L Reserve. Ist wohl mehr drin oder? Bei einer Theoretischen Reichweite von 300 + KM sollte da aber bei 150 KM noch was mehr drin sein.

    Gruß Toasta


    Ride like the devil and feel like god ;o)
    But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

  • Faustformel wird werden 220km gehen dicke, spätestens bei 250km sollte getankt sein. Zur Durchsicht wirds überprüft, sicherlich kann man den Fühler auch anders einstellen.

  • Laut meiner ersten persönlichen Erfahrung ging die Tanklampe bei 5 Liter Restsprit an ;)


    200 km waren gefahren...reicht also nochmal 100km.
    Also bei 250km tanken, dann kann nix passieren mit liegenbleiben :headshake

  • Lügt schon noch rum. Vielleicht kommen ja mal weitere Softwareupdates wo sich dies ändert.

  • War bei der Multi auch schlimm, da kams vom langen Tank her der bis hinter den Beifahrersitz ging.
    Ist doch egal, nach 2-3 mal tanken kennt man die Reichweite und en Zeitpunkt wann die Lampe angeht.
    Ich werde so ab 200km zur Tanke fahren (bei der multi warens 300) und dann passt es schon.

  • Mein Verbrauch war 5,1 L auf 100km
    und der Bordcomputer hat 4,4 L angezeigt ;)


    Sind doch nur 0,6 L daneben :pfeif
    Wenn es dann immer gleich daneben ist gehts doch :aetsch


    Werd ich auf jeden Fall mal beobachten :]

  • Diese Angaben stimmen doch nie ganz genau. Ist bei den Autos doch auch nicht anders. Gut 0,6L sind schon ein Stück, aber wenn ich Motorrad fahre liegt die Priorität der Aufmerksamkeit nicht unbedingt in der Anzeige. Ich fahr ja auch nicht immer gleich und so variiert das ganze eh immer ein bischen. Da muß man sich eben ausknobeln wann man ungefähr zur Tanke muß. Viel ärgerlicher, finde ich, ist es wenn die Reserveleuchte zu früh nervt. Obwohl, wenn es noch 4-5 Liter sind, ist das noch ganz OK. Dann wird eben der Tripmaster resetet und schon kann man das einschätzen. ;)
    Oder man merkt sich eben den kilometerstand und rechnet mit :abfeiern
    Soll ja gut fürs Gehirn sein :D


    Vielleicht auch mal Mini Kanister unter die Sitzbank und ausprobieren wanns zuende geht. :gucken


    Freiwillige vor :nein


    Gruß Toasta :hut

    Gruß Toasta


    Ride like the devil and feel like god ;o)
    But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

  • Zitat

    Original von toasta
    Vielleicht auch mal Mini Kanister unter die Sitzbank und ausprobieren wanns zuende geht. :gucken


    Freiwillige vor :nein


    Gruß Toasta :hut


    Du hast noch keine Shiver oder?? =)
    Sonst wüßtest du ja, daß es kein "unter der Sitzbank" gibt :D

  • Zitat

    Original von Heisi
    Flachmann? Wo? :abfeiern


    Bei jeder Rast ein kleiner Schluck. :abfeiern


    Dann liegst im Dreck aber Ruck Zuck :aetsch


    Reimt sich das jetzt?
    Siehste, mal wieder gut das ich das Thema auf den Tisch gebracht habe :bier
    Aber habt ihr nicht schon einen Tankrucksack ;o) Da paßt es dann rein. Hmmm wie dann das Vesper schmeckt wenn da was ausläuft, brrrrrr.
    Eine Shiver mit einem olivgrünen 20 L Kanister, hinten mit nem Spanngummi verzurrt, sähe bestimmt mords geil aus :abfeiern


    Na, dann lassen wir das eben mit dem ausprobieren und verlassen uns auf den guten Menschenverstand. ;)

    Gruß Toasta


    Ride like the devil and feel like god ;o)
    But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

  • Als bei mir heute die Tanklampe anging ist auf einmal die Ganganzeige erlöschen und nur noch ein Strich war zu sehen. Komisch! :0plan :denk


    Ansonsten wie issen das bei Euch. Wenn die Lampe kommt springt ja sofort der Reservekilometerzähler rein. Nach ca. 5 Minuten Fahrt wechseln sich unten im Tacho verschiedenen Anzeigemodi ab. (Odo usw.) geht alles von alleine das Wechseln.


    Normal? :denk

  • Ist mir bei der ersten Tour auch aufgefallen, und ich dachte immer, ich bin an den Mode-Knopf gekommen. :0plan
    Heute hab ich nicht drauf geachtet.


    Apropos Tanklampe. Heise hat es ganz oben schon angesprochen. Wenn sie denn losgeht, in welchem Rhythmus leuchtet die denn? Irgendwie leuchtet die ganz lange und dann wieder lange nicht usw. Oder liegt das wirklich nur am Hin- und Herschwappen vom Sprit? Irritiert ich bissi. Abgesehen von der Tatsache, dass sie viel zu früh losgeht...

    Einmal editiert, zuletzt von SunnyFrani ()