Undichte Ausgleichsbehälter Bremse/Kupplung + Simmeringe Gabel

  • So da bin ich wieder, war im Urlaub;-).


    Hallo,


    nach dem Urlaub wollte mal direkt ne Runde drehen und stellte fest das die Ausgleichsbehälter für Kupplung und Bremse undicht sind. Dies war mir schon mal aufgefallen, doch da hatte ich die Schrauben der Deckel etwas fester angezogen (waren recht locker), und gut wars. Da hab ich mal nen kurzen Check der ganzen Maschine gemacht und entdeckte außerdem einen Ölfilm an dem rechten Stoßdämpfer der Gabel. Simmeringe undicht.
    Hatte irgendwo hier schon mal gelesen das diese Probleme schon des öfteren aufgetreten sind.
    Blöd ist nur das meine Garantie im Juni abgelaufen ist :wand . Jetzt hat der Händler mal nen Kulanzantrag gestellt. Heißt ich bekäme die Teile/Material ersetzt, doch die Arbeitszeit net. Bei den Simmeringen rechnen die aber mit ca. 2 Stunden, ergo ca. 130 Euro. Doch keiner konnte mir sagen ob Aprilia das Problem behoben hat, also andere Simmeringe oder so. Dies würde nähmlich bedeuten ich bekomme das gleiche Problem in regelmässigen Abständen wieder (alle ca. 5000- 7000km).
    Bei den Ausgleichsbehältern der Kupplung und Bremse gibt es laut Händler andere Deckel und somit müsste das Problem behoben sein. Der Wechsel dauert ja auch nur paar Minuten, also kein Kostenfaktor.


    Was mich etwas ärgert ist das ich schon des öfteren gelesen habe das die Simmeringe gewechselt werden musten, also ein typisches Problem der DD.
    Warum kann man dann nicht etwas kulanter sein und das gratis tauschen? Bin ja keine 2 jahre über der Garantiezeit. Hätte ich mehr Zeit zum fahren wärs ja schon längst innerhalb der Garantiezeit passiert.
    Bin selber Geschäftsmann und muss auch manchmal dem Kunden entgegen kommen. Wenn Aprilia schon nicht die Kosten übernimmt könnte man mir wenigstens beim Preis für die Arbeitszeit entgegen kommen, oder.
    Muß schon immer 1 Tag Urlaub nehmen da mein Händler 90km von mir entfernt ist. Es gibt zwar noch Einen näher, aber der hat keinen guten Ruf.


    ALSO CHECKT DIE DICHTIGKEIT DER GABEL UND AUSGLEICHSBEHÄLTER BREMSE/KUPPLUNG BEVOR DIE GARANTIE ABLÄUFT!!!!


    Wie seht ihr die Angelegenheit? Bei manchen ist das Problem der Simmeringe ja während der Garantie ersetzt worden, gibt es auch andere Fälle?


    Grüsse

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Also ich habe jetzt ca 14`000km und habe kein Problem mit meiner Gabel, aber leider Siffen meine Behälter auch, warte schon eine Ewigkeit auf di neuen Deckel aber nach meinem Freundlichen haben Aprilia Lieferprobleme!



    :peinlich

  • Also ich habe jetzt ca 14`000km und habe kein Problem mit meiner Gabel, aber leider Siffen meine Behälter auch, warte schon eine Ewigkeit auf di neuen Deckel aber nach meinem Freundlichen haben Aprilia Lieferprobleme!




    :peinlich

    Haben die wirklich!
    Hab gute 5 Wochen gewartet! :nono
    Zum Glück kann man ja auch noch mit leicht siffenden Behältern fahren. :pilot

  • Simmeringe waren bisher nur bei den Dorso auffällig, oder täusche ich mich da?


    Vielleicht sind ja gar nicht die Simmeringe Schuld ?(
    Vielleicht ist da ja ab Werk die Luftkammer zu klein geraten. Vielleicht die Luftkammer der Shiver übernommen und vergessen, daß die Dorso mehr Federweg hat :denk


    Bei Überdruck hält der beste Simmering nicht dicht :headshake


    Und in Sachen Dichtungen Ausgleichsbehälter bin ich froh, daß die Garantie vorbei war.
    So konnte ich irgendwo für wenig Geld, aber dafür in 4 Tagen neue bessere Dichtungen mein Eigen nennen und dem siffen ein Ende setzen :heil

  • Shiver-Blitz
    "Und in Sachen Dichtungen Ausgleichsbehälter bin ich froh, daß die Garantie vorbei war.
    So konnte ich irgendwo für wenig Geld, aber dafür in 4 Tagen neue bessere Dichtungen mein Eigen nennen und dem siffen ein Ende setzen "



    Welche Dichtungen hast du denn wo gekauft? Wieso sind die besser? Aprilia liefert doch nun bei der Dorso (Shiver weis ich nicht) neue Deckel und Dichtungen.


    Gruß

  • Wo kann ich nicht mehr sagen :peinlich


    In England war es, das weiß ich noch.
    Die Dichtungen sind auch org. Aprilia, aber wohl schon neuerer Zeit.
    Sind deutlich dicker und dichten hervorragend ab. K.A. wieso angeblich neue Deckel kommen sollen. Schuld sind eindeutig die Dichtungen :denk

  • Die Gabelsimmerringe waren bei mir auch schon beide futsch mit Öl auf der Bremse und einhergehenden Bremsverlust vor der Kurve. zum Glück in einem gemächlichen Teil, trotzdem Schrecksekunden bis man rum ist.

  • Werden längere Ausfallzeiten (innerhalb der Garantiezeit) eigentlich auf die Gesamtgarantiezeit angerechnet, bzw. gibt es eine Regelung zur Verfügbarkeit, wenn die Lieferzeit für Gabelsimmeringe 5- 6 Wo. beträgt, und das Mopped dadurch nicht fahrbereit ist ? (Gabeloel spritzt auf Bremse und Reifen, dadurch Unfallgefahr)


    Soll heißen: Die Uhr läuft für den Hersteller und gegen den Kunden.


    (Werde mal in den A-AGB's nachschauen, ob es eine diesbezügliche Regelung gibt)


    Gruß an alle !

  • meine beiden deckel hat die werkstatt abgeschliffen und passend gemacht vor einem jahr.
    jetzt ist ruhe mit dem tropfen.

  • Ja das wäre mal interessant zu wissen!!Glaub ich aber ehr nicht!

  • Hallo Leutz,


    hab gestern einen Anruf von meinem Apriliahändler bekommen und man hat sogar die Kulanz für die Smmeringe abgelehnt! Deckel der Ausgleichsbehälter werden ersetzt. Ich finde das eine Frechheit, bin gerade mal 2 Monate über die Garantie. Da ich beruflich nicht dazu komme oft zu fahren ist das Problem erst später bei mir aufgetreten. Hab mal keine 5000km runter. Von Verschleiß kann man da ja wohl noch nicht sprechen.
    Ab wievielen Fällen wird Aprilia das wohl als "bekanntes Problem" oder besser als Konstruktionsfehler ansehen?????
    Nachdem ich meinem Händler sagte das ich das so nicht akzeptiere, will er noch mal mit denen sprechen.
    Wenn alles so bleibt, hoffe ich das mir der Händler etwas entgegen kommt, sonst warst das mit Aprilia!


    Würde am liebsten mal nen Brief an Aprilia schreiben. Dazu müste man wissen wie oft das Problem schon vorkam? Beschwerdebrief mit allen Fällen aus unserem Forum wär auch schon nicht schlecht.


    Wenn jemand Interresse hat bitte mal posten. Wer das Problem schon hatte und mit wieviel Kilometer.


    P.S.: Was sagt denn unser lieber WSC Neuss zu dem Fall?


    THX,


    Colonel

  • Aprilia ruft mich nach jedem kundendienst an,
    ob ich zufrieden bin.
    da kannst du es ja melden.

  • wenn ich witze mache hört sich das so an:
    kommt ein pferd an die bar...
    -
    im ernst.
    bin schon öfters von einer italienerin angerufen worden wie ich zufrieden bin.
    sie stellt mir fragen
    und ich muss von 1 bis 10 antworten.

  • Na bei mir ist die einzige Italienerin die mich anruft meine Frau :love . Stellt mir auch Fragen, aber eine Bewertung steht mir nicht zu, sonst gibts :ditsch.


    Nee wirklich mich hat noch nie einer angerufen, hab mal keine Benachrichtigung über neues mapping bekommen. Gott sei dank gibt es das Forum.

  • Benachrichtigungen oder Nachfragen zu: "Sucht euch meinetwegen ein Thema aus", seitens Aprilia oder vom Freundlichen: Keine !!!!

  • Habe mal ne Frage, kann es sein das bei dem 2010 ne andere Gabel drin als in den Modelljahren zuvor ???


    meine beiden älteren Modell ist z.B der "Gabelversteller Blau " wie auf dem Bild zu sehen


    http://www.aprilia-shiver.de/i…pper&itemID=750&type=page


    bei mir ( habe ein 2010 ) ist nix mehr blau sondern sieht bissel anders aus und ist Rot. Kann das sein, dass die die Gabel gewechselt haben ??


    Bitte holt mich aus dem Tal der Ahnungslosen. :peinlich


    gruss Hans




    gerade gefunden
    " Sieht aus wie bei der factory "


    http://www.aprilia.de/images/upload/cms_3562_1192.jpg