Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

(murcielago)

Gipfelstürmer

  • »(murcielago)« ist männlich
  • »(murcielago)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Aarau

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Mai 2013, 12:31

Fußrasten höherlegen

Hat jemand von Euch schon andere Rastenanlagen für die Dorso gesehen? Eigentlich müssten die von der Shiver doch passen, oder? Kürzere Fußrasten sind nicht so das wahre, denn damit schleift es mir die Stiefel noch schneller durch:/ Gibt es da Erfahrungswerte oder Empfehlungen?

Die Frage kommt auf, da ich gerne noch etwas mehr Schräglagenfreiheit hätte (für zukünftige Trainings auf dem Rundkurs; auf der Landstraße reicht es mir vollkommen aus!!). Meine Idee wäre es wenn ich so ein Training buche die höheren Rasten zu montieren und sonst die original Anlage zu fahren. Bin ja wegen meiner Größe beim Landstraßenritt SEHR froh über den recht angenehmen Kniewinkel!

Sonst sehe ich noch die Möglichkeit das Heck höher zulegen und ein härteres Federbein zu verbauen. Gibt es nich weitere Möglichkeiten (ausser dass ich mit noch eine RC8R für die Strecke zu lege..).
Loud pipes save lives :super

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

wrc106

Vergaser-Renovierer

  • »wrc106« ist männlich

Beiträge: 255

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Motorrad: Triumph Thruxton

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 15378 Hennickendorf

Name: Robert

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Mai 2013, 16:00

Hallo,

vielleicht hilft Dir diese Seite weiter.

3. Produkt von oben.

http://www.gillestooling.com/cms/de/shop/produkte

MfG

wrc106 :hut

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Mai 2013, 18:14

Mmmm, hab mal irgenwo verstellbare Rasten gesehen. Die Basis hatte Vertiefungen, die halbkreisförmig angeordnet waren. Die Rasten selbst hatten Zapfen die in die Vertiefungen passten. So konnte eine 2-3cm Verstellung der Rasten nach vorne- oben- hinten vorgenommen werden . . aber von wem?

Edit: Hier 8o

http://www.gd-motobikeparts.de

shawnhorst

KTM-Jäger

  • »shawnhorst« ist männlich
  • »shawnhorst« wurde gesperrt

Beiträge: 266

Registrierungsdatum: 8. Juli 2012

Motorrad: 09er GT

Dein Fahrstil: Normal

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Mai 2013, 19:41

hab auch schon danach geschaut, bzw. nach den rasten der shiver ab 10, die sind naeml. bereits hoeher als die davor. bisher aber kein glueck gehabt..
davon ab gibt es fuer die meisten motorraeder auch heckhoeherlegungen. damit kommen u.a. die fussrasten hoeher und man behaelt trotzdem einen entspannten kniewinkel. weiss da jemand naeheres?

(murcielago)

Gipfelstürmer

  • »(murcielago)« ist männlich
  • »(murcielago)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Aarau

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. Mai 2013, 17:55

Danke für den Input!!

Habe neben der Shiver-Anlage noch drei Rastenanlagen für die Dorsoduro gefunden:


RBT Racing Bike Technologie für Shiver & Dorso mit Aufnahme OEM Soziusrasten
4Racing mit Aufnahme OEM Soziusfussrasten &
AF1Racing

Aber jedes Mal für ein Wochenende die Rastenanlage zu tauschen wird mir wohl zu aufwendig. Werde erst noch nach Informationen suchen, was es für günstige Möglichkeiten gibt das Heck höher zu legen. Fürs erste werde ich wohl solche Variorasten versuchen.



Wobei: wenn jemand noch die Rastenanlage der neueren Shivers rumliegen hat, ich würde sie gerne nehmen:)
Loud pipes save lives :super

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »(murcielago)« (1. Juni 2013, 18:45)


(murcielago)

Gipfelstürmer

  • »(murcielago)« ist männlich
  • »(murcielago)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Aarau

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

6

Samstag, 1. August 2015, 15:05

So RBT und AF1 gibt es nicht mehr bzw. sie bieten keine Rastenanlage mehr an.

LSL, Lightec, TRW Lucas usw. haben mir alle versichert, dass für unsere DD keine Anlage geplant sei. Bei unserem Nischenmodell leider keine grosse Überraschung.

Also habe ich mir jetzt eine privat hergestellte Anlage aus Italien bestellt. Kommende Woche wird dann die Jungfernfahrt auf der Nordschleife erfolgen. Bin gespannt, ob ich jetzt mehr als die lächerlichen ca. 45° hinbekomme.
»(murcielago)« hat folgende Datei angehängt:
  • image1.JPG (116,03 kB - 56 mal heruntergeladen - zuletzt: 9. September 2017, 00:50)
Loud pipes save lives :super

Nieko

Asphalt-Streichler

  • »Nieko« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2011

Motorrad: SMV 1200 Dorsoduro; KTM Duke R 690

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Hannover

Name: Nieko

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. Juli 2016, 21:14

Hallo,
Und wie war die Jungfernfahrt mit der Rasten Anlage?
Zu empfehlen?

Gruß
Nieko

(murcielago)

Gipfelstürmer

  • »(murcielago)« ist männlich
  • »(murcielago)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Aarau

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Juli 2016, 11:24

Ich finde die Anlage sehr gut. Sie hat auch einen ausreichenden Verstellbereich. Allerdings ist sie nicht zugelassen und das dauernde Ab- und wieder Anbauen, geht einem schon auf die Nerven. Bin nicht mehr auf die Rasten mit der Anlage gekommen. Habe aber leider keine Ahnung wieviel Grad es bringt. Das einzige was ich habe sind Bilder von der Nordschleife und da bin ich, auf grund mangelnder Streckenkenntnis wirklich langsam gefahren ohne wirklich Schräglage.
Loud pipes save lives :super

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nieko (08.07.2016)

Nieko

Asphalt-Streichler

  • »Nieko« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2011

Motorrad: SMV 1200 Dorsoduro; KTM Duke R 690

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Hannover

Name: Nieko

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Juli 2016, 20:18

Danke für die Info.
Wo hast du die Anlage her?
Was hat sie gekostet?

(murcielago)

Gipfelstürmer

  • »(murcielago)« ist männlich
  • »(murcielago)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Aarau

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Juli 2016, 21:07

Das war jemand aus einer italienischen Dorsoduo Gruppe. Preis lag bei 350 - 400€ weiss es nicht mehr genau.

Hab die Handynummer des Verkäufers, falls du eine Anlage bestellen willst.
Loud pipes save lives :super

Nieko

Asphalt-Streichler

  • »Nieko« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2011

Motorrad: SMV 1200 Dorsoduro; KTM Duke R 690

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Hannover

Name: Nieko

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Juli 2016, 21:12

Besten Dank.
Liegt dann ja preislich wie andere in Deutschland erhältliche Anlagen.

Nieko

Asphalt-Streichler

  • »Nieko« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2011

Motorrad: SMV 1200 Dorsoduro; KTM Duke R 690

Dein Fahrstil: Sehr schnell

Wohnort: Hannover

Name: Nieko

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. Juli 2016, 21:41

Passen an die DD evtl. auch die Rasten anderer Aprilia - Modelle, die dann höher sind?
Hat jemand Erfahrungen damit?

(murcielago)

Gipfelstürmer

  • »(murcielago)« ist männlich
  • »(murcielago)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Aarau

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. Juli 2016, 00:59

Ich denke, dass die der Shiver passen (gibt dort auch zwei Varianten, baujahrabhängig). Probiert habe ich es nicht aber eigentlich ist bei Aprilia sehr viel kompatibel zwischen den Baureihen.
Loud pipes save lives :super


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de