Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. September 2011, 13:57

MEHRSi - Sicherheit für Biker: Unterfahrschutz an Leitplanken

Hallo zusammen,

nachdem ich festgestellt habe, dass das Thema im Forum noch gar nicht behandelt wurde, möche ich euch darüber ein wenig informieren.
Warum? Weil es ein Thema ist, das gerade uns Motorradfahrer was angehen sollte und weil es mir einfach ein wenig am Herzen liegt. Liegt vielleicht auch daran, dass ich beruflich u.a. regelmäßig mit Verkehrsunfällen zu tun habe und so auch live mitbekomme, was ungesicherte Leitplanken bei Zweiradfahrern (Radfahrer, Roller- und Motorradfahrer) anrichten können.

An dieser Stelle ein DANKE an Admin Markus, der netterweise sein OK gegeben hat

Das Ziel von MEHRSi ganz kurz erklärt: die Todesrate und Verletzungsgrade unter verunfallten Zweiradfahrer mittels eines Unterfahrschutzes an Leitplanken und Stützpfosten deutlich zu senken.
Bei gefährdeten, typischen Motorradstrecken wird an der normalen Leitplanke ein Unterfahrschutz angebracht, der federnd montiert wird. Durch den von MEHRSi verwendeten Unterfahrschutz wird erreicht, dass die Energie aufgefangen wird und der Motorrad/Zweiradfahrer nicht auf die Fahrbahn zurückgeschleudert wird. Bei anderen UFS-Varianten gibt es tatsächlich welche, die den Motorradfahrer zurückschleudern - sicher ist was anderes.
Durch den Unterfahrschutz wird verhindert, dass der Motorradfahrer gegen den Stützpfosten der Leitplanke knallt (i.d.R. erhebliche Verletzungen und nicht selten tödlich) und dass er unter der Leitplanke durchrutscht...

MEHRSi allein kann die Kosten für einen Unterfahrschutz nicht stemmen (nicht einmal annähernd), aber MEHRSi tritt an die zuständigen Behörden (vorrangig Straßenverkehrsbehörde, Polizei zwecks Prüfung von Unfallschwerpunkten, usw.) heran, versucht die Notwendigkeit eines Unterfahrschutzes für eine bestimmte Strecke darzulegen und bringt das Ganze in Gang. Der Großteil der Kosten wird grundsätzlich von der Kommune getragen.
MEHRSi lebt neben den privaten Fördermitgliedern natürlich auch von gewerblichen Fördermitgliedern, ist aber auf die Förderer und Spenden absolut angewiesen. Und je mehr Leute mithelfen, und sei es durch wenige Euro im Jahr, umso mehr Sicherheit können wir für alle Zweiradfahrer erreichen.

Kleine Eckpunkte: pro laufender Meter Unterfahrschutz = Kosten inkl. Montage ca. 30 Euro; zusätzlich noch die Endstücke (Beginn und Ende einer Streckensicherung), die mit ca. 60 Euro pro Stück teurer sind; Preise können aber auch variieren auf Grund des Stahlpreises. Hat man also z.B. eine Strecke von 200 Metern, die man sichern möchte, liegt man bei ca. 6000 Euro. Und 200 Meter ist bei netten Strecken eigentlich nicht nicht viel...


Ich selbst bin auch nur normales MEHRSi-Mitglied und unterstütze mit einem jährlichen Förderbeitrag (die Höhe ist frei wählbar!) die Arbeit. Die Geschäftsführerin, Monika Schwill, hat 2003 den Verein auf rein privater Basis gegründet, von 2009 bis Anfang 2001 war man eine Fusion mit der Björn Steiger Stiftung eingegangen, seit Anfang 2011 ist MEHRSi aber wieder eigenständig als gemeinnützige GmbH, da es mit der Björn Steiger Stiftung leider nicht so lief wie erhofft (die BSS hatte wohl andere Ziele/Hintergedanken und das, was MEHRSi verkörpert und für Zweiradfahrer erreichen möchte, ging leider völlig unter).

Ich hoffe sehr, dass es hier auch nicht falsch verstanden wird. Ich bekomme von Monika weder Provision für evtl. Neumitglieder noch sonst irgendwas. Ich möchte lediglich auf MEHRSi hinweisen, da die Arbeit und der Unterfahrschutz gerade uns, unseren Kumpels, unseren Familien und einfach allen Zweiradfahrern zu Gute kommt. Und so ein Unterfahrschutz, den sicher jeder schon irgendwo einmal gesehen hat, ist alles andere als selbstverständlich. Natürlich wäre es schön, wenn der ein oder andere für sich sagt, dass er diese sinnvolle Arbeit ebenfalls unterstützen möchte, egal ob als Fördermitglied oder einfach nur, indem er mal bei einer Streckensicherung präsent ist. Wir geben regelmäßig viel Geld für Sprit und irgendwelchen Schnick Schnack am Motorrad aus, warum nicht auch für etwas Sinnvolles... aber das bleibt wirklich jedem selbst überlassen!
Ich möchte an dieser Stelle auch nicht unerwähnt lassen, dass sich Monika Schwill unheimlich für uns Motorradfahrer reinhängt und unermüdlich für uns kämpft. Ohne sie wäre MEHRSi nicht das, was es ist. Wer sie irgendwann einmal auch persönlich kennengelernt hat, wird das selbst feststellen können.

Es gibt immer mal wieder Termine für die Streckensicherungen, bei denen die Verantwortlichen (Behördenvertreter, MEHRSi, manchmal ADAC usw.) vor Ort sind und es natürlich immer ein super Bild gibt, wenn einige Motorradfahrer anwesend sind. Nach dem offiziellen Teil (kurze Reden, obligatorisches Anziehen der Schräubchen am UFS, Fotoshooting für die Presse) ist noch ein gemütliches Beisammensein in einem nahegelegenen Lokal angesagt. Man kommt so auch mit anderen Motorradfahrern ins Gespräch und das gemeinsame Ziel und das gemeinsame Interesse am Thema verbindet einfach auch ein bisschen.
Sofern Interesse besteht, würde ich die Termine in Zukunft in diesem Thread bekanntgeben und vielleicht sieht man sich dann mal bei einer Streckensicherung (bei mir vorranging BaWü).

Sofern jemand von euch Förderer werden möchte, könnt ihr bei der Online-Anmeldung (http://www.mehrsi.org/foerdererwerden,foerdererwerden.html ) zusätzlich das Aprilia Shiver Forum erwähnen, unter Firma oder Bemerkungen, und wenn 10 Forumsmitglieder zusammen gekommen sind, kann Admin Markus (sofern er das möchte) bei MEHRSi seinen Banner einstellen lassen: http://www.mehrsi.org/foerdererliste,bannerliste.html

Startseite MEHRSi: http://www.mehrsi.org/index.html
Forum MEHRSi: http://www.mehrsi.org/forum/


Ups, jetzt ist es doch ein langer Beitrag geworden, aber mit zwei Sätzen lässt es sich einfach nicht richtig erklären.
Dankeschön, dass ihr euch die Zeit genommen habt!

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Harlekin

KTM-Jäger

  • »Harlekin« ist männlich

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 4. August 2011

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Frankfurt am Main

Name: Christian

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. September 2011, 14:14

Grüss dich Anja! :wink
Find ich gut das du das hier ins Forum bringst, habe bis eben noch nie was davon mitbekommen! :delicious
Das Leitplanken problem ist ja eigendlich recht bekannt, nur was tun war immer das große Fragezeichen!

Klingt aufjedenfall schonmal sehr vernünftig und seriös, werde mir das bei gelegenheit nochmal genauer anschauen!
Wäre da im ersten moment nicht abgeneigt etwas dazu beizusteuern....

LG Chris
V2 unser im Moped, geheiligt werde dein Erbauer.
Dein Takt komme, dein geballer geschehe,
wie im Standgas, so auch auf der Landstraße.
Unser täglich Kick gib uns heute.
Und vergib uns unsere Gashand, wie auch wir
vergeben deine Trinksitten.
Und führe uns nicht zum Reihen Vierer,
sondern erlöse uns von dessen geschrei.

Amen :engel

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 441

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. September 2011, 17:59

Gute Sache, das werde ich mir mal genauer anschauen und dann evtl. Mitglied werden.

Hab selbst schon Erfahrung mit nicht vorhandenem Unterfahrschutz gehabt. Gott sei dank ist nichts passiert, konnte einer Ölspur noch soeben ausweichen und vor der Leitplanke in eine Wiese fahren. 3m weiter und ich hätte sicher drunter gelegen, nicht auszudenken was dann hätte passieren können.

An alle: :dup SCHAUT EUCH DAS AN UND UNTERSTÜTZT MEHRSi :dup

Shygor

Erstreifen-Entsorger

  • »Shygor« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 18. September 2008

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Gross bei Einsiedeln

Name: Erich

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. September 2011, 20:50

Ja das ist ne gute Sache :]


Da ich selber mit Leitplanke handle in der Schweiz und wir die Bauherren darauf aufmerksam machen mit einem
kleinem Beitrag im Verkehr eine grosse Wirkung erzielen könnten und somit etliche Leben RETTEN
könnten/würden.

Ich kann euch sagen, dass es keinen SPASS macht nach einem Weekend am Montagmorgen oder
an einem Sonntagnachmittag ein Telefon zu erhalten und die Unfallstelle an zu Schauen
was für eine Reparatur in den nächsten Tagen anfällt.
Meisten sind da noch einzelne Farben wie zum Beispiel rot (Blut) und sonst noch Teile die ich
lieber nicht Namentlich erwähnen möchte da, die durch das Reinigung's-Team übersehen waren.

Da ich ja schon selber etliche Berührungen mit den Planken hatte (und immer eine RIESEN GLÜCK)
kann ich das NUR UNTERSTÜTZEN!!!!
Ok. meistens war ich selber Schuld.......da ich einfach kein Mass am Gas habe.......aber es geht ja nicht um
mich sonder für die einigen die unter uns sind die nichts dafür können oder einfach am falschen Moment am
Falschen Ort waren oder sonst ein Schei.....tag.......hatten.

Vielleicht war ich jetzt etwas Politisch aber mir war danach das los zu werden.
Gruss Erich
Wer nicht verrückt ist,
ist nicht normal. :iiiih

miele

Meister aller Klassen

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 529

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Guzzi V7-III

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. September 2011, 23:08

Solche Leitplanken mit Unterfahrschutz hab ich in Brandenburg auch schon gesehen und noch gedacht das sich hier endlich mal eine Gemeinde einn paar sinnvolle Gedanken gemacht hat...
Nun ja, jetzt weiß ich schon mal, daß die nicht von allein drauf gekommen sind.

Find ich eine super Sache und hab nich' lang gefackelt. MEHRSi hat ein weiteres Fördermitglied.
Desweiteren hab ich das gleich ins ZR7-Forum getragen (http://www.forum.zr-7.de)
Anja, ich hoffe Du hast kein Problem damit, das ich Dein Fred teilweise zitiert habe.

Zum Glück habe ich noch nichts dergleichen gebraucht aber wie vermutlich jeder Fahrer kenne ich auch Betroffene.
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. September 2011, 11:33

Ich freue mich über eure ersten Rückmeldungen! :) :bier

Sollten Fragen bestehen, einfach heraus damit. Ich werde versuchen sie zu beantworten. Falls ich das nicht kann, werde ich bei Monika nachhaken.

@Frank: natürlich geht das in Ordnung. Jeder "Weitertransport" hilft. Vielen Dank dafür!
Und Willkommen im Club ;)

singularity74

Erstreifen-Entsorger

  • »singularity74« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Niederrhein/NRW

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. September 2011, 18:09

BSS

hallo zusammen,
auf einem mopedtreff letztes jahr im pott hab ich die jungs von der björn-steiger-stiftung gesprochen. sehr gute idee, was mir leider negativ auffiel ist, das sie beinahe jeden interessenten DIREKT und VORORT um eine spende...ebenfalls ca. 30euro pro meter leitplanke gebeten haben. ich verstehe, dass die vereine und stiftungen auf spenden angewiesen sind, jedoch fände ich eine anfrage an den adac etc. und landesregierungen erheblich effizienter.
zuerst soll der "arme" mopedfahrer, wovon es in deutschland ja nur ein paar millionen gibt, den unfallschutz selbst zahlen, alle anderen werden mit milliarden unterstützt. leider ist das thema geld auch in diesem zusammenhang total überbewertet. der bund der steuerzahler kann diesen vereinen und stiftungen mal erzählen, wo unendlich viel geld verschwendet wird. ich muss jeden euro ehrlich erarbeiten und bettele nicht ständig bei allen rum - ach ja stimmt, die kirche machts ja jedes jahr vor....

da fällt mir grad noch eine interessante finanzierungsmöglichkeit ein:
jeder der sein zweit, dritt oder viert-fahrzeug in der familie nicht unbedingt benötigt, darf das kfz gerne spenden - vorzugsweise AUDI Q bla, BMW X bla, Mercedes 500 bla bla bla

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »singularity74« (24. September 2011, 18:16)


Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. September 2011, 22:07

Wie bereits oben erwähnt, hat die Björn-Steiger-Stiftung rein gar nichts mehr mit MEHRSi zu tun und ihr dürft mir glauben, dass es dafür auch entsprechende Gründe gibt. Näher werde ich mich dazu aber nicht äußern, ich bitte um Verständnis.
Das Thema BSS ist seit Anfgang des Jahres abgehakt und MEHRSi ist zum Glück auch wieder genau das, was es zuvor war und kann die gesteckten Ziele wieder voll und ganz angehen. Und dazu gehört u.a. auch insbesondere eine seriöse Arbeit und eben auch Leute, die nicht nur über irgendetwas meckern oder sagen "man müsste, man könnte, ..." oder "sollen doch die anderen erst mal", sondern die aktiv werden, dadurch etwas erreichen und verändern können und letztendlich auch im weitesten Sinne für andere einstehen.
Und wie gesagt, wer nicht möchte, muss auch nicht. Jeder ist alt genug um das für sich selbst zu entscheiden.

Es ist hier ganz grundsätzlich als kleiner Denkanstoß gedacht, denn wie es sich erfahrungsgemäß zeigt, wird manches als völlig selbstverständlich hingenommen (wie in anderen Bereichen des Lebens eben auch) und viele Motorradfahrer machen sich oft erst dann Gedanken, wenn sie selbst an einer Leitplanke verunfallen oder jemand im Familien- oder Bekanntenkreis.
Und das sind jetzt keine Erfahrungen, die ich an den Haaren herbeiziehe oder vom Freund eines Kumpels eines Arbeitskollegen gehört habe, sondern persönlich gemachte Erfahrungen. Nicht nur durch MEHRSi (seit 2006), sondern auch auf Grund anderer Tätigkeiten.

singularity74, wo nochmal kann dann Deine S-Klasse abgeholt werden? Unter einem Wert von 30.000 € geht aber nix ;o)
Ne Quatsch, Spaß!! ;)

singularity74

Erstreifen-Entsorger

  • »singularity74« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Niederrhein/NRW

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 25. September 2011, 09:04

Mein Wort zum Sonntag

nur an alle "Deutschen Leser und Schreiber": das Wort "meckern" sollte man nicht mit "Kritik" verwechseln, aber ist ja halt einfacher...

und zum Thema S-Klasse kann ich nur sagen, dass darauf wette das es hier im Forum etliche überdurchschnittliche Verdiener gibt, die sich nur aus Spass 2 oder 3 Motorräder und natürlich auch Autos halten. Schade nur das von denen nie einer Zeit hat sowas Unnützes über "Schutz" zu lesen oder "Solidarität" kennen. Mir fallen noch etliche andere Worte ein.

Und weil wir grad beim meckern und rumheulen sind wie es machne so nett sagen: ich fahre seit 6 Jahren kein Auto mehr, ich schaffe es seit 3 Jahren meine Strom- und Heizkosten um EIN DRITTEL jedes Jahr zu senken, ich hole Brötchen Sonntagsmorgen mit dem Fahrrad...(checkt mal die Automarken und Hubräume beim Bäcker....)

Es gibt so viele überhebliche und finanziell gut gebettete Leute, die all Ihre Annehmlichkeiten und finanzielles Vermögen von Kind an normal finden. Es soll Leutz geben die net wissen wieviel Tausend Kinder jeden Tag sterben...weil Sie nix zu fressen haben, andere werfen Ihren halben Kühlschrank in den Müll weil alles vergammelt...
Das sind die Leute, die sich mal an die weiche Birne packen sollen

wie gesagt: welcome brave new world
und zum Schluss meine Vorhersage: an all diesen Missständen wird sich NICHTS ändern, solange es noch sauberes Trinkwasser, genug Öl für Kraftstoffe gibt und die Geldscheine einen Wert besitzen und keine Regierung der Welt es für sinnvoll hält langfristig in Bio / Öko / Wissenschaft, Bildung und Forschung zu investieren.

Schönen Sonntag

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 25. September 2011, 18:36

Kleiner Vorschlag an dieser Stelle: konzentrieren wir uns auf das Ausgangsthema "MEHRSI ... Unterfahrschutz ... eigene/andere Erfahrungen mit Leitplanken/Unfällen ... Streckensicherungen ... usw."
Dankeschön.

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 11:29

ING-DiBa Spenden-Aktion für gemeinnützige Organisationen

"ING-DiBa fördert Ihr Engagement im Verein. Von Sport über Kultur bis Jugendarbeit: wir spenden je 1.000 Euro an die beliebtesten Vereine. Welche das sind, bestimmen Sie mit Ihrer Stimme!"

Jeder kann 3 Stimmen für seinen Verein/Organisation abgeben. Damit nicht jeder wild auf "abstimmen" klickt, muss man seine Email-Adresse angeben und man erhält ein Email, in der ein Link angeklickt werden muss und man dann dort den Button"Stimme abgeben" anklickt und dieser gezählt wird. Bei 3 Stimmen muss dieses Prozedere leider 3 x wiederholt werden.

Hier alle Infos zu dieser Aktion:
https://www.ing-diba.de/ueber-uns/fairan…ber-die-aktion/

Hier der Link um Eure Stimme für MEHRSi abzugeben:
https://verein.ing-diba.de/sonstiges/509…erheit-fr-biker


Es wäre toll, wenn der ein oder andere von Euch mit einem kleinen Klick MEHRSi unterstützt :)
MEHRSi wurde erst gestern angemeldet; die Aktion läuft noch bis zum 15. November.

miele

Meister aller Klassen

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 529

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Guzzi V7-III

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. Oktober 2011, 13:19

ING-DiBa Spenden-Aktion für gemeinnützige Organisationen



"ING-DiBa fördert Ihr Engagement im Verein. Von Sport über Kultur bis Jugendarbeit: wir spenden je 1.000 Euro an die beliebtesten Vereine. Welche das sind, bestimmen Sie mit Ihrer Stimme!"



Jeder kann 3 Stimmen für seinen Verein/Organisation abgeben. Damit nicht jeder wild auf "abstimmen" klickt, muss man seine Email-Adresse angeben und man erhält ein Email, in der ein Link angeklickt werden muss und man dann dort den Button"Stimme abgeben" anklickt und dieser gezählt wird. Bei 3 Stimmen muss dieses Prozedere leider 3 x wiederholt werden.



Hier alle Infos zu dieser Aktion:

https://www.ing-diba.de/ueber-uns/fairan…ber-die-aktion/



Hier der Link um Eure Stimme für MEHRSi abzugeben:

https://verein.ing-diba.de/sonstiges/509…erheit-fr-biker





Es wäre toll, wenn der ein oder andere von Euch mit einem kleinen Klick MEHRSi unterstützt :)

MEHRSi wurde erst gestern angemeldet; die Aktion läuft noch bis zum 15. November.


Hat funktioniert... MEHRSi ist innerhalb weniger Tage von Platz 75 mit um 760 Stimmen auf Platz 4 mit über 2400 Stimmen hochgeschnellt...
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 16. Oktober 2011, 13:42

Jepp :thumbsup:

Jetzt müssen wir nur noch einen guten Platz halten, läuft ja noch einen ganzen Monat.

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. November 2011, 21:16

Ein herzliches Dankeschön an diejenigen, die mitgemacht haben!

MEHRSi hat Platz 27 belegt und wird die Spende in Höhe von 1000 Euro bestens einsetzen können für die gesetzten Ziele in Sachen Unterfahrschutz an Leitplanken und somit für unsere Sicherheit :dance

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

15

Samstag, 4. Februar 2012, 13:23

***Nachfolgendes hat zwar nicht direkt etwas mit MEHRSi zu tun, aber da es zum Thema an sich passt, poste ich das Ganze hier***


Eine Petition "Sicherheit im Straßenverkehr - Ausschließliche Verwendung von Leitplanken aus Stahl" wurde beim Deutschen Bundestag eingereicht: https://epetitionen.bundestag.de/index.p…;petition=21255

Wer seine Stimme dafür abgeben, also mitzeichen möchte, geht folgendermaßen vor:

- folgende Seite aufrufen https://epetitionen.bundestag.de

- registrieren lassen (Bestätigungsmail wird anschließend zugesandt, dort den Link anklicken)

- am besten die Nr. der Petition (hier 21255) bei der Suche eingeben und die Petition mitzeichnen - erledigt

Die Petition läuft nur noch bis zum 07.02.2012!


P.S.: habe es leider auch erst heute mitbekommen

schlapper

Beitragsammler

  • »schlapper« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 22. September 2009

Aprilia: Dorsoduro 1200

Motorrad: TVA 1200 Dorsoduro ABS/ATC Schwarz

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Saarland

Name: schlapper

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Samstag, 4. Februar 2012, 13:56

Danke für den Link.

Gruß
schlapper

Gotty

Beitragsammler

  • »Gotty« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 8. Januar 2012

Motorrad: shiver bj.08 gsf 400 bj.92

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Puchheim

Name: Johannes

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 5. Februar 2012, 18:54

petition schon mitte letzter woche unterzeichnet warum ichs hier nich reingepostet hab weiß ich auch nich :wand
Wissen ist Macht... nichts wissen macht auch nichts

Schweigen ist feige Reden ist Gold

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich
  • »Anja« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. Juni 2012, 20:20

So, es ist wieder Zeit für ein paar Infos in Sachen Unterfahrschutz... ein Thema, das eigentlich immer aktuell sein sollte, wie diese Unfälle zeigen:

http://www.112-magazin.de/sieg-witt-aktu…planke-gelandet

Wie man auf den Fotos sehen kann, ist an dieser Leitplanke ein Unterfahrschutz angebracht!
Es ist bisher nicht bekannt, wobei sich der Motorradfahrer die schweren Verletzungen zugezogen hat (an der Leitplanke, Pkw oder sonstiges?). Nicht bekannt ist auch, ob der Unterfahrschutz gar Schlimmeres verhindern konnte. Wenn MEHRSi entsprechende Infos bekommt, wird nachberichtet.
Genau an der Stelle, wo dieser Unfall stattfand, gab es 8 Tage zuvor im Beisein von MEHRSi eine Ortsbegehung und es wurde geschaut, ob der Unterfahrschutz Unfallspuren aufweist.


http://www.blick.ch/news/schweiz/bern/to…-id1827194.html

Heftig, aber leider auch Realität und leider alles andere als selten, wenn Motorradfahrer im Bereich von Leitplanken verunfallen... und genau deshalb ist die Arbeit von MEHRSi und die Unterstützung so wichtig. Jeden einzelnen von uns kann es treffen...


Wer die Juni-Ausgabe der MOTORRAD NEWS hat, wird es bereits wissen.
Ihr werdet darin ein einseitiges Portrait über Monika Schwill finden - die Frau, die quasi hinter/vor MEHRSi steckt :)

Aber seht selbst (ich habe natürlich die Erlaubnis von Monika/MOTORRAD NEWS, dass ich es hier veröffentlichen darf) ---> http://www.mehrsi.org/pdf/motorrad_news_…gabe_6_2012.pdf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anja« (13. Juni 2012, 20:25)


miele

Meister aller Klassen

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 529

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Guzzi V7-III

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 2. Oktober 2012, 21:18

Neue Aktion der ING-DiBa: 1000 Euro für die besten Vereine

Die ING-Diba wiederholt die Aktion vom letzten Jahr. Also bitte wieder fleissig abstimmen

1000 Euro für MehrSi

Vieleicht schaffen wir es dieses Jahr wieder...
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

2Doors

Autobahnraser

  • »2Doors« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Motorrad: als Factory

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Berlin

Name: Andreas

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 2. Oktober 2012, 21:35

Moin Frank,

ich zähle dazu! :thumbup:
Schöne Grüße
Andreas

Jeder Tag ist ein Neubeginn - drum nutze die Zeit und tue Dir Gutes


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018