Sie sind nicht angemeldet.

RiderHH

Erstreifen-Entsorger

  • »RiderHH« ist männlich
  • »RiderHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Pinneberg

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. September 2011, 09:06

Moin aus´m Norden

Moinsen!

Wollt mich mal kurz vorstellen, bevor ich hier dumme Fragen stelle ;-)

Ich komme aus dem Hamburger Raum und bin fest entschlossen, mir in den nächsten Tagen eine Dorsoduro 750 zu kaufen. Habe vor kurzem eine Probefahrt auf solch einem Moped gemacht und war begeistert vom Motor und dessen Sound. Es hat eine Zeit gebraucht, bis ich kapiert habe, daß das Moped nicht das ist, was es optisch zu sein scheint. Wenn man das Moped als sportlichen Tourer versteht, der optisch auf SuMo macht, dann kann man mit der Dorso wohl sehr gut klar kommen. Erst war ich etwas enttäuscht, weil das Ding eben nicht so handlich wie eine SuMo ist. Aber eigentlich will ich auch gar nicht den wilden SuMo-Heizer machen, sondern einfach nur schön ein paar Kurven bei mir in der Umgebung räubern. Da ich keinen Applaus von evtl. Zuschauern brauche, müssen dabei auch keine Drifts oder ähnliches zu sehen sein.

Lohnt es sich eigentlich, explizit nach einer Factory zu suchen, oder kann man auch getrost auf eine normale Dorsoduro zurückgreifen? Das Carbon gefällt mir wirklich sehr gut. Das Fahrwerk soll ja laut Testberichten merklich besser sein. Nur gibt es nicht soo viele Factorys auf dem Markt - bei mir in der Nähe schon mal gar nicht...

Wieso wird hier im Dorsoduro-Bereich eigentlich so wenig geschrieben? Das ist doch DAS Dorsoduro-Forum hier, oder gibt es noch ein spezielleres Forum zum Thema SMV 750?

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

volker racho

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »volker racho« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 15. April 2010

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. September 2011, 09:55

Grüße aus dem grünen Herzen Deutschlands!

Jepp, optisch macht die DD wirklich was her, ist aber eigentlich ein Naked im Sumo-Kleid. Der Sumo-Fahrstil ist sicher möglich, das bleibt aber eher den Könnern vorbehalten.

Dafür ist die DD ein 1a-Alltagsbike mit hohem Spass- und Suchtfaktor - zumindest solange das Tankstellennetz stimmt.

Ich bin noch keine DD Fac gefahren, der Aufpreis wäre es mir nicht wert. Wie weit reicht denn deine Mopederfahrung, um das bessere Fahrwerk der DD Fac auch nutzen zu können?

Was heißt denn wenig geschrieben? Im DD-Abteil hat sich doch schon ne ganze Menge Erfahrung gesammelt, haste das schon durch? Ansonsten ist das hier eher eine Community als ein DD- und Shiver- bzw. Mana-Lager.

Bist du schon eine DD probegefahren?

Ach ja, schon mal willkommen im Dorso-Lager :D
"Das Schlimmste, was der Welt passieren kann ist, wenn Dumme fleißig werden!"

SaSch

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »SaSch« ist weiblich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 21. Februar 2009

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Sabine

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. September 2011, 11:18

Grüße aus dem Süden und willkommen im Forum.

Fahr einfach beide und finde heraus welche dir besser liegt :]

Sasch

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. September 2011, 14:26

Auch von mir ein herzliches HALLO :)

Nun ja, es kommt eben immer darauf an, was Du an Motorrad haben und wofür Du es einsetzen möchtest...
Ja, für eine "echte" SuMo ist sie zu schwer. Da müsstest Du Dich bei anderen Modellen umschauen, die ca. 40-50 kg leichter sind. Ob dann aber noch die tourentauglich so gegeben ist wie bei der DD, ist wieder ein anderes Thema...
Ja, als Kurvenräuber ist die DD absolut tauglich, macht unheimlich viel Spaß und ist meiner Ansicht dennoch sehr handlich - zumindest im Vergleich zu dem, was ich bisher gefahren bin. Wenn die Bella bzw. der Fahrer z.B. in den Dolomiten bestens zurecht kommt, dürfte sie wohl auch in Hamburg mehr als zurecht kommen ;)

Zitat

Wieso wird hier im Dorsoduro-Bereich eigentlich so wenig geschrieben?
Ähm, hast Du in der richtigen Rubrik geschaut??

http://www.aprilia-shiver.de/board5-spez…-750-dorsoduro/

Und dort ganz oben findet man noch der Ordner:
http://www.aprilia-shiver.de/board5-spez…eh-r-dorsoduro/

Jeder definiert "wenig" wohl ein bisschen anders ;)

Wie lange fährst Du schon Motorrad?
Welche Motorräder hattest Du bisher?

miele

Meister aller Klassen

  • »miele« ist männlich

Beiträge: 2 571

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver GT, Guzzi V7-III

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

Name: Frank

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. September 2011, 15:01

Von mir ein herzliches Willkommen aus Berlin...
Vieleicht lässt Du Dich ja noch zur Shiver überreden... Breitere Sitzbank und größeres Tankvolumen sind da vieleicht passende Argumente, je nach dem was Du mit der Maschine vorhast.
Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. September 2011, 22:35

Hallo und

Willlkommen hier

Des hats du schon richtig erkannt die DD ist keine echtes SM - Bike
aber eine gute Mischung zwischen Naked Bike und SM

Es gibt gar nicht so viele DD in Deutschland - und wenn du davon ausgehst das die meisten lieber fahren als schreiben
....
Macht aber nix, des Bike is ein Hingucker -auch weil es nicht jeder fährt.

ob es sich lohnt nach einer Faktory zu suchen kann ich dir nicht sagen
- die Sitzbank hab ich mir jedenfalls gegönnt-
da musst du ehrlich zu dir selber sein ob du wirklich so fährst das des orginal Fahrwerk in die Knie geht
bei meinem letzten Motorrad KAWA ER6 hat mich des Fahrwerk recht schnell gestört und hab es nach einem Jahr ausgetauscht
bei der DD ist des anders auch wegen der von Hause aus schon längeren Federwege

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel.R.Olivar« (19. September 2011, 22:47)


RiderHH

Erstreifen-Entsorger

  • »RiderHH« ist männlich
  • »RiderHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Pinneberg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. September 2011, 03:32

Habe mich die letzen Tage mal intensiv um eine Dorsoduro bemüht. Factory wäre schön - muß aber mittlerweile nicht mehr sein. DD´s gibt es eh selten, Factorys noch viel weniger...

Ist ja echt eine Katastrophe mit dem Gebrauchtkauf. Entweder mir werden die guten Bikes vor der Nase weggekauft, oder aber die Besitzer haben den Brief nicht, weil dieser bei der Aprilia-Hausbank liegt. Da habe ich keinen Bock drauf. Ich möchte ein ordentliches Geschäft abschließen: ich komme mit Talern und fahre mit Moped und allem PiPaPo wieder weg. Die Leute sind scheinbar so klamm, daß sie den Brief nicht auslösen können und auch die eigene Bank nicht mal kurzzeitig in die Bresche springt, bis das Bike verkauft ist. Ich bin echt erschüttert. Heute 3 mal telefoniert. 3 mal war der Brief nicht verfügbar... Egal.

Morgen werde ich mal bei der letzten auf mobile.de interessanten DD anrufen. Wenn alles gut läuft, habe ich Donnerstag das Objekt der Begierde.

Motorräder hatte ich:

- XL600RM

- 3x XR600R ( fast nur Gelände)

- Bandit 600

- Husqvarna WR250 (nur Gelände)

Und jetzt hoffe ich, daß ich dieses Jahr noch eine nette Dorsoduro abgreifen kann ;o)

Shiver XX

Kamikaze

  • »Shiver XX« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2008

Motorrad: Shiver

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: mike

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. September 2011, 07:02

Hallo
und willkommen im Forum
mike :dup

Shivero

Kurvenjäger

  • »Shivero« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 5. September 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Holzthaleben

Name: Maik

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. September 2011, 20:45

:wink willkommen hier im Forum.
:punk Ich :toeff ,also bin ich :jippiii

Anja

Kamikaze

  • »Anja« ist weiblich

Beiträge: 489

Registrierungsdatum: 1. Mai 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Landstraße = KTM 990 SMR, Rennstrecke = Suzuki GSX-R 750 K3

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Nähe Stuttgart

Name: Anja

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 21. September 2011, 14:00

Zitat

Und jetzt hoffe ich, daß ich dieses Jahr noch eine nette Dorsoduro abgreifen kann ;o)
Viel Glück! :dup
Scheint ja echt nicht einfach zu sein...

Dirk 64

Zum-Guru-Mutierer

  • »Dirk 64« ist männlich

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 5. Juni 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: CBF 1000 von meiner Heike

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ruhrpott / Oberhausen

Name: Dirk

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. September 2011, 15:53

Hi :wink
Erst mal willkommen im Forum.
Zu dem Thema

Zitat

oder aber die Besitzer haben den Brief nicht, weil dieser bei der Aprilia-Hausbank liegt.


Da kann ich dich beruhigen. Das war bei mir auch so. Mein Brief war auch bei der Bank und ich musste meine Shiver aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig wieder abgeben.
Ich hatte meine Shiver damals auch finanzieren lassen mit der Einstellung dass ich sie mehrere Jahre fahre und habe nicht über den Verkauf nachgedacht. Die Restsumme zu finanzieren war mehr als günstig, da ich noch ein anderes Motorrad in Zahlung gegeben habe und für ein Hobby nicht so tief in die Tasche greifen wollte.
Als ich meine Shiver verkauft habe, hat der Käufer gegen Bar das Motorrad, den Fahrzeugschein (war noch angemeldet), den Kaufvertrag, zwei Schlüssel und eine Kopie vom "Brief“ mitgenommen. Habe meiner Bank dann die Anschrift des Käufers mitgeteilt und 5 Tage später hatte er den Brief, nachdem ich die Ablösesumme an die Bank überwiesen habe.
Das war sehr unproblematisch und für den Käufer kein Problem.

Zitat

Da habe ich keinen Bock drauf. Ich möchte ein ordentliches Geschäft abschließen


Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen und sagen "das war ein ordentliches Geschäft“
Falls ich dir die Ängste vor einem Vorgang (welcher heute wie du schon selbst gemerkt hast, nicht selten ist) nehmen konnte, sage ich mal Ziel erreicht :denk .
Gruß Dirk

RiderHH

Erstreifen-Entsorger

  • »RiderHH« ist männlich
  • »RiderHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Pinneberg

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. September 2011, 09:15

So, da isser wieder... :wink

Mittlerweile kann ich Vollzug vermelden. Am letzten Donnerstag bin ich von Hamburg aus nach Friedrichshafen am Bodensee geflogen und habe mir dort in der Nähe eine 2010er DD Factory gekauft. Warum gibt es eigentlich so gut wie keine DD´s in Norddeutschland?? War schon unglaublich schwer, hier eine Probefahrt zu bekommen.

Nach Hause überführt habe ich natürlich auf den eigenen 2 Rädern und bin nicht etwa mit dem Bike nach München zum Autozug gefahren.
Eine Entscheidung, die ich spätestens nach 400 gefahrenen Kilometern bedauert habe. Die Bank ist speziell an den Kanten doch relativ hart und unbequem. Erst tat der Allerwerteste tierisch weh und dann hat sich deshalb irgendwann die darüber liegende Rückenpartie verspannt.
Da ich die letzten 8 Jahre kein großes Moped mehr hatte, war ich auch die Windeinflüsse am Kopf nicht mehr gewohnt. Da hat sich der Nacken dann gleich mal mit verspannt.. :D
Also habe ich 250 Kilometer vor dem Ziel eine Nachtunterkunft gesucht. Leider war nix zu bekommen und durch die Suche hatte ich noch ein paar Kilometer und 40 Minuten mehr auf der Uhr. Kalt war es auch noch geworden, nur noch 7°C.
Nach 810 Kilometern und 10 Stunden Reisezeit bin ich dann Nachts wieder in Schleswig Holstein angekommen.

Kann es sein, daß die Sitzbank von der Factory dünner/härter bezogen ist, als die normale? Mein Händler hat eine 1200er im Laden, da sitzt man wirklich bequem drauf - kein Vergleich zu meiner Factory. Auch, wenn es angeblich eine Gelsitzbank sein soll - die ist speziell an den Kanten auf Dauer brutal hart..

Egal, ich freue mich erst mal über ein tolles Moped mit einem geilen Motor und werde hoffentlich viele Kilometer Spaß damit haben.

Automatico

Vergaser-Renovierer

  • »Automatico« ist männlich

Beiträge: 276

Registrierungsdatum: 25. Mai 2010

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal

Name: Christian

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. September 2011, 09:43

Hallo Rider,

viel Spaß mit deiner DD Factory.

Die Geschichte mit dem KFZ-Briefen habe ich letztes Jahr auch genau so erlebt als ich auf der Suche nach meiner Mana war.
Kannte ich bis dato nicht.

Nach zweimaligen anrufen wo eben der Brief nicht direkt da war wegen Bank usw. hab ich bei den nächsten Gesprächen das als erstes gefragt und tatsächlich auch einen Händler gefunden der Mana und Brief hatte, die hab ich dann auch gekauft.
Selbst die größeren Händler haben Ihre Briefe bei der Bank, d.h. kam für mich nicht in Frage.
Da die Mana´s nicht in der unmittelbaren Umgebung waren.

Gruß Christian

ReGo94

Freihandfahrer

  • »ReGo94« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Motorrad: RD 250 LC / XT 600Z

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schweinfurt

Name: René

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. September 2011, 09:58

@Rider HH

Zum Thema Sitzbank nur soviel Die DD Factory hat zwar eine "Gelbank" jedoch bestehen da gewisse Unterschiede zur Gelsitzbank im Aprilia Zubehör. Ich hab' diese auf meiner DD und sitze damit besser als auf der Orignalbank.

Die Sitzbank der 1200er DD ist - zumindest für den Fahrer - dicker gepolstert und passt auch auf die 750er DD drauf. Hier im Forum haben schon einige dahingehend umgebaut.

Tja und was den Fahrtwind angeht, das musst Du eben erst mal wieder erfahren, oder im Winter ein bisschen Nackentrainig machen.

Jedenfalls viel Spass mit Deiner DD und den wirst Du mit Sicherheit auch haben, spätestens in der Saison 2012 !

Grüsse aus Franken :pilot

:super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
:pilot wählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

volker racho

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »volker racho« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 15. April 2010

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 28. September 2011, 10:48

Wenn das kein herzlicher Empfang für eine DDF ist, gleich mal 800km runterreißen (wenn auch auf der BAB) - klasse. Nochmal die gleiche Strecke innerhalb der 24h und du hättest das "Eisenarsch-Abzeichen" bekommen.

Ich habe mir nach längerem Überlegen eine günstige Sitzbankmöglichkeit gesucht - 1200er Sitzbank.
(Die Gel-Variante hab ich noch nicht fahren dürfen.) Ich finde man sitzt schon bequemer drauf, 3-400km Etappen gehen jetzt ohne größere Wehwehchen von der Hand. Ich würde wieder zur 12er-Bank wechseln.
"Das Schlimmste, was der Welt passieren kann ist, wenn Dumme fleißig werden!"

RiderHH

Erstreifen-Entsorger

  • »RiderHH« ist männlich
  • »RiderHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Pinneberg

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 29. September 2011, 07:00

@Rider HH

Zum Thema Sitzbank nur soviel Die DD Factory hat zwar eine "Gelbank" jedoch bestehen da gewisse Unterschiede zur Gelsitzbank im Aprilia Zubehör. Ich hab' diese auf meiner DD und sitze damit besser als auf der Orignalbank.

Die Sitzbank der 1200er DD ist - zumindest für den Fahrer - dicker gepolstert und passt auch auf die 750er DD drauf. Hier im Forum haben schon einige dahingehend umgebaut.

Grüsse aus Franken :pilot


Also ist die Gelsitzbank aus dem Zubehör deutlich weicher, als die originale Factory-Sitzbank?? Ist das sicher? Ich habe nämlich absolut Handlungsbedarf. Oder doch lieber die Bank von der 1200er?

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018