Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rixen

Anfänger

  • »Rixen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Mai 2011, 18:56

Reifenwechsel ABS version. KOsten?

hallo,

kann mir jemand sagen was ein reifenwechsel(vorder u. hinter) bei der Abs DD

Kostet??



Grüsse :wink

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

bauernjunge

Ohne-KAT-Fahrer

  • »bauernjunge« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 6. Januar 2010

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Harald

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Mai 2011, 20:08

Vorne 110-140€.
Hinten 130-160€.

Nach oben und unten sind je nach Händler und REIFEN noch 10-20€ drin.

mfg

Rixen

Anfänger

  • »Rixen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:32

:-o das gibts nicht so teuer.


Danke dir für die antwort


Greetz

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich

Beiträge: 882

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Mai 2011, 22:39

ihr sollte hier schon sehr sauber zw Reifenpreisen und dem Montagepreis unterscheiden

der Satz Reifen dürfte so je nach Wahl zw. 180 und 280 € liegen
( Reifensatz 300€ welche wo? mit mir nicht. Wenn mit Montage gemeint ist dann ist auch mehr möglich)

die Montage und des wuchten kann auch recht unterschiedlich teure sein
zwischen 8 € nur fürs (HAND!!!) wuchten und selber Einbau und Ausbau [mein Preis :-/ ]
und 10 -50€ pro Rad
dürfte bei, -alles macht der Hänldler -so die Range liegen


ABS oder nicht ABS ist egal und preislich gleich- außer man is so doof des vofenrderrad zu drehen (alles schon passiert)

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Daniel.R.Olivar« (26. Mai 2011, 22:55)


RenegadCGN

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »RenegadCGN« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Köln

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Mai 2011, 09:32

für nen guten satz inkl. aufziehen und einbau so 250-300 Euro.

Rixen

Anfänger

  • »Rixen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Mai 2011, 11:02

thx dann weiß ich bescheid,

aber nochwas mein vorderreifen (michelin) ist noch ok , der hinterreifen soll der



180/55 ZR 17 M/C (73W) TL PIRELLI - DIABLO CORSA III werden.


Sollte ich den vr auch neu machen?

Kürbis

Polizei-Widersprecher

  • »Kürbis« ist männlich

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 21. Mai 2008

Motorrad: Shiver

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Mai 2011, 11:05

meine Erfahrung sagt immer 2xHinterreifen - 1x Vorderreifen .. :)
Hat sich in den letzten 19 Jahren immer so Bewarheitet
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
Franken grüßt....
http://www.main-biker.de
Aprilia SL 750 Shiver - weiß
.. - denn weiß ist heiß - ...
Wer später bremst ist länger schnell!
=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

bauernjunge

Ohne-KAT-Fahrer

  • »bauernjunge« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 6. Januar 2010

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Harald

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. Mai 2011, 13:12

Meine Preise für Michelin Pilot Road 2 inkl. Montage und elektr. Wuchten.
(Ich bringe die losen Räder zum Händler).
V: 107€
H: 148€

Da aber der PR2 vorne nicht so toll war (Pendeln) hab ich jetzt nen Pirelli Angel ST drauf. Ist etwas besser, kostet aber 125€.

Wenn ich zwei verschiedene Reifen fahre würde ich immer vorne den mit tendenziell mehr Grip montieren.
Und immer 2 aus der gleichen Klasse. Also kein Touren- mit einem Sport-Reifen mishcen.

mfg

mic4376

biszurSardinienOffroadTour2015 tagerückwärtszähler!

  • »mic4376« ist männlich

Beiträge: 918

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Speed Triple , Yamaha PW 50 , KTM LC 4 bis 2012 ne Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Michel

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Mai 2011, 17:28

Also ich bin ne Zeit lang vorne Corsa3 und hinten Angel ST gefahren.Das hat auch sehr gut harmoniert.Sprich Touren und Sportreifen gemischt.Aber das ist ein anderes Thema.

Meine Reifen bestell ich immer online.Das ganze liegt dann meist so um die 230€.(ein Satz)
Räder ausbauen wird selber gemacht.
Reifenwechsel und wuchten für beide zusammen 16€. :]

ap_750 GT

FI-Leuchten Ignorierer

  • »ap_750 GT« ist männlich

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2009

Motorrad: Shiver GT ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ganderkesee

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. Mai 2011, 21:43

Hallo,

ich habe für einen Satz Michelin Pilot Power 2 CT (120/180) dieses Jahr
incl. Montage, Wuchten und Altreifenentsorgung 245,00 € bezahlt.
Den Aus- und Einbau der Räder habe ich selbst gemacht.

Gruß
Peter

ThomasW86

Beitragsammler

  • »ThomasW86« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 10. April 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bad Schönborn

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. April 2013, 21:51

Reifenwechsel selber machen oder machen lassen?

Guten Abend, ich weiß nicht ob ich hier im richtigen Fred gelandet bin, aber vlt kann mir dennoch jemand Auskunft geben.
Bei meiner Shiver ist nach ~7300km der erste Hinterradreifen fällig. Meine Frage ist ob ich zum Aprilia Händler fahren soll um den Reifen tauschen zu lassen, zum Reifenhändler oder selber machen?
Von meinem Händler bin ich etwas enttäuscht und da will ich dann keine 35 km in der Gegend rumfahren. Der Reifenhändler ist näher, ca 15 min. Dieser bot mir einen Preis von 140,- fürs auswuchten an, wenn das Hinterrad bereits ausgebaut ist. Mit Ausbau vom Rad sind es dann insg 165,-
Muss ich da irgendwas beachten beim Wechsel, wenn ich es selber mache? Mein Vater würde mir dabei helfen und Material zum Aufbocken hab ich auch. Nur mein Händler hatte mir von dieser Aktion abgeraten, da es Probleme geben würde beim Aus / Einbau wegen dem ABS. Find ich persönlich etwas unglaubwürdig. Mein Vater hatte schon oft die Räder bei seiner Honda STX ausgebaut und diese hat ja auch ABS.

Sandman

Besserwisser

  • »Sandman« ist männlich

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 15. Mai 2010

Motorrad: Dorso 2009 und KTM exc 350

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Ruhrpott

Name: Stefan

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. April 2013, 22:30

Ich kaufe meine Reifen immer hier www.mopedreifen.de baue die Räder selbst aus (geht mit etwas Übung in ein paar Minuten) und bringe sie zum nächsten Reifenhändler um die Ecke. Mit dem habe ich vor vielen Jahren einen Deal gemacht, zahle pro Reifen nur 5€ fürs Aufziehen und Auswuchten, Einbau dann wieder selbst.

Warum sollte der Aus- und Einbau mit ABS anders sein als ohne?

Schlechtschalter

Brennraumreiniger

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 13. August 2011

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. April 2013, 22:43

Ich hab's vor zwei Wochen alleine gemacht. Kein Problem, Du musst nur etwas unter den Reifen legen, damit Du das Gewicht des Rades nicht selbst halten musst bei Ein- und Ausbau. Abs ist kein Problem. Allerdings sind 35 Eur komplett durchaus kein unüblicher Preis - wenn der Reifenhändler fähig ist, würde ich es mir überlegen. Ich machs nicht nochmal selber, weil bei mir allein wuchten 27 Eur das Paar gekostet hat. Irgendwie drehen die alle durch.

GrussS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schlechtschalter« (16. April 2013, 22:48)


helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 384

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. April 2013, 22:46

Hi,

ist nix besonderes zu beachten.

LG Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

AP Thomas

Kamikaze

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 23. August 2012

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 17. April 2013, 08:14

die drehen nicht durch, aber es zählt wo immer noch geiz ist geil Mentalität, die Reifen günstig im Internet kaufen und der kl. Händler nebenan soll sie auch noch günstiger aufziehen, und die Garantie soll er auch noch übernehmen, weil er hat die Reifen ja aufgezogen usw. Hallo Leute gehts noch!

Fast vergessen und die alten Sohlen soll er auch günstig entsorgen!!! :headshake

ciao
Thomas

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

recycler (07.06.2016), MegaLagu (17.04.2013), Plattwurst (17.04.2013), ragingbull (17.04.2013), Springbanker (17.04.2013)

AP Thomas

Kamikaze

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 23. August 2012

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 17. April 2013, 08:16

Hallo,

ich habe für einen Satz Michelin Pilot Power 2 CT (120/180) dieses Jahr
incl. Montage, Wuchten und Altreifenentsorgung 245,00 € bezahlt.
Den Aus- und Einbau der Räder habe ich selbst gemacht.

Gruß
Peter


völlig OK.

StefanW

Zum-Guru-Mutierer

  • »StefanW« ist männlich

Beiträge: 1 278

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Motorrad: Dorsoduro 750 ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Langenfeld (Rhld)

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 17. April 2013, 08:44

Moin,


bei mir hat der Händler alles gemacht, also auch das Aus bzw. Einbauen.
Das hat ca. 1Std gedauert.
Du kannst dir ja den Stundenlohn denken...
ca. 250,- bei selbst ein/ausbau ist ok.

Grüße Stefan
Immer eine Handbreit Grip unterm Reifen

ThomasW86

Beitragsammler

  • »ThomasW86« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 10. April 2011

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bad Schönborn

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 17. April 2013, 09:40

Danke für die Antworten, dann werde ich das selber machen / lassen. Hole heute Abend das Teil zum aufbocken.

Wieso es anders wäre mit ABS? Sagt mein Händler, aber ich denke er wollte sich damit schön reden und andere schlecht.

Bei Mopedreifen hatte ich schon geschaut. Aber da kostet der Pirelli Angel ST ca 130,- und bei meinem Reifen Händler mit Auswuchten und Altreifenentsorgung 140,-

Woodstock

Auspuffschnüffler

  • »Woodstock« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. Mai 2012

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Rems-Murr

Name: Dirk

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 17. April 2013, 14:49

Bin auch gerade dabei neue sohlen auflegen zu lassen.
Beim Freundlichen komplett für den Angel ST 320€ wobei da noch was geht hat er gesagt.
Beim Reifenfachmann 276 € und er gibt mir dann auch gleich die Freigabe mit.

Termine Kurzfristig machbar 3-4 Tage vorher und dann ist das innnerhalb einer Stunde gegessen.

Da mach ich mir nicht die Arbeit zu Hause.
Aber wie bei allem jedem seine Entscheidung.
Y.O.L.O. you only live once :sman

I Like my DD :pilot

StefanW

Zum-Guru-Mutierer

  • »StefanW« ist männlich

Beiträge: 1 278

Registrierungsdatum: 26. September 2011

Motorrad: Dorsoduro 750 ABS

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Langenfeld (Rhld)

Danksagungen: 91

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 17. April 2013, 15:07

Tach Zusammen

Meiner hat für die Angel GT mit Rundrum-Sorglos-Glücklich-Paket 50,- mehr als beim woodstock genommen.
Die haben sehr gute Arbeit geleistet, keine Kratzer in den Felgen, elektronisch ausgewuchtet.
Schön mit Drehmoment-Schlüsseln gearbeitet. Einfach eine gute Arbeit abgeliefert.
Ich stand die ganze Zeit dabei und konnte mich von deren Arbeit in Ruhe überzeugen.

Ich achte auch auf mein Geld,nur leider kostet gute Arbeit manchmal auch gutes Geld.

Grüße Stefan
Immer eine Handbreit Grip unterm Reifen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018