Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

krooks

Pistenrennsau

  • »krooks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. Mai 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. März 2017, 19:13

Shiver Urgent Service + Display, neuer Fall

Hallo zusammen,

ich war die letzten Jahre eher ein stiller Mitleser und habe jetzt ein Problem mit meiner 750er Shiver.
Vielleicht hat der ein oder andere einen Rat für mich, das wäre super.

Fehlerbeschreibung
  1. Nach einer Pause (ca.2h Fahrt vorher) bleibt das Display bei
    umdrehen des Schlüssels aus und Motor lässt sich nicht starten

  2. Schlüssel auf aus und wieder an. Maschine läuft

  3. auf dem weiteren Weg ca. 1h kommt es immer wieder zu Aussetzern des
    Displays
    1. Geschwindigkeitsanzeige bleibt hängen und zeigt erst verzögert
      die richtige Geschwindigkeit
    2. Hintergrundbeleuchtung flackert manchmal
    3. Fahrverhalten ansonsten normal

  4. Auf der Autobahn ca. 140km/h geht der Motor aus
    1. Display zeigt: Urgent Service; rote Warnlampe blinkt; Warnblinker
      ist an
    2. mit gezogener Kupplung kann ich noch an den Rand rollen

  5. Aus- und Wiedereinschalten über Zündschlüssel
    1. Display zeigt: Urgent Service; rote Warnlampe blinkt; Warnblinker
      ist an

  6. Batterie abklemmen und neu anklemmen
    1. Nur noch die rote Warnleuchte blinkt
    2. Maschine lässt sich nicht starten
    3. im Diagnosemenü wird kein Fehlercode angezeigt
    4. auch nach dem Rücksetzen des Speichers keine Änderung

  7. Display geht nicht mehr an!

  8. Beim einschalten über Zündschlüssel
    1. Benzinpumpe läuft an
    2. Relais schalten
    3. Bremslicht bleibt dauerhaft an
    4. Warnlampe (Diebstahlschutz) blinkt
    5. Display bleibt aus
    6. Motor lässt sich nicht starten

  9. Keine Feuchtigkeit in folgenden Steckern
    1. am Tacho/Display (komplett demontiert)
    2. an den Steckern unter dem Sitz und Sozius

  10. Sicherungen unterm Soziussitz alle OK

  11. Batterieanschlüsse fest montiert, Masseverbindung fest

  12. Tank ist runter, konnte bisher aber noch nichts erkennen
Vielen Dank
Krooks

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 290

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. März 2017, 23:01

Hi,

Deine Fehlerbeschreibung ist sehr ausführlich.
Trotzdem kann ich ich keinen Zusammenhang erkennen.

Da Du über das Motorrad kaum informationen rausrückst,
alter, Bj, Übernachtung im Freien, Zahl der Vorbesitzer,
kann ich nur einen Übergangswiderstand vermuten.

Was mich ein bischen wundert, ist dass das Bremslicht nicht aus geht.
Das bedeutet, das Hochfahren geht nicht weiter???????

Du solltest, beginnend bei den Batteriepolen,
alle Stecker reinigen und mit Kontaktspray einsprühen.

Dann Kabel auf Brüche prüfen.

Wenn das auch nix hilft, dann mal einen anderen Tacho probieren.

Viel Erfolg beim Suchen.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »helmutotto« (8. März 2017, 23:19)


bronco

Motorrad-Philosoph

  • »bronco« ist männlich

Beiträge: 737

Registrierungsdatum: 24. April 2013

Dein Fahrstil: Normal

Name: Rainer

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. März 2017, 09:27

Kabelbaum rechts unter Tank auf Bruch prüfen . Kabelbaum Berreich Lenkkopflager . Stecker im Display hinten prüfen
:toeff nie kampflos aufgeben :boxen :fight

krooks

Pistenrennsau

  • »krooks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. Mai 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. März 2017, 18:58

Danke schonmal, ich werde mal schauen.

PS: BJ2008; ca. 30.000Km; 2 Vorbesitzer; steht im Carport bzw Garage im Winter

krooks

Pistenrennsau

  • »krooks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. Mai 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Samstag, 1. April 2017, 18:04

Hallo zusammen,

Ursache gefunden.

Die Sicherung für das Display hatte einen Haarriss, welcher optisch kaum sichtbar war. Dieser führte zu eine Wackelkontakt, bzw. ließ kleine ströme fließen (Warnlame blinkte) reichte aber für die gesamte Displayfunktion nicht aus.
Ist beim "Durchpiepsen" aufgefallen.
Mit neuer Sicherung ist nun alles OK.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

igel (02.04.2017), helmutotto (02.04.2017), Kurvensau (02.04.2017)

Kurvensau

Forums-Organisator

  • »Kurvensau« ist männlich

Beiträge: 3 770

Registrierungsdatum: 25. Mai 2011

Aprilia: Tuono

Motorrad: Aprilia Tuono V 4 APRC/ABS (°\=/°)

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Unterschleißheim

Name: Manfred ( Manni )

Danksagungen: 759

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. April 2017, 06:25

Servus

Danke für die Info , so können andere auch das als Fehlerursachen abklären.
:thumbsup:

Gruß

Manni :wink


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018