Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

joker_2000

Asphalt-Streichler

  • »joker_2000« ist männlich
  • »joker_2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2015

Motorrad: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Name: Marcel

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. März 2016, 19:51

Salz entfernen

Moin in die Forumsgemeinde,

nach der heutige Ausfahrt (Start ca. 11:00 Uhr bei 0°C und Nebel, Ende ca. 17:00 Uhr 7°C Sonne) ist meine Bella ganz weiß.
Ich gehe davon aus, dass es sich hierbei noch um Salz von heute Vormittag handelt. Insbesondere die Felgen, Gabel, Schwinge und Bugspoiler (ABS) sind betroffen. Meiner Meinung nach müsste das Salz (was es wohl ist) schleunigst runter oder? Wie macht Ihr das. Motorradreiniger drauf und mit dem Gartenschlauch abspritzen? Nur die betroffen Teile oder lieber alles? Meine Klamotten waren davon auch etwas betroffen (sollten die Textilsachen aber abkönnen oder, habe alles vorher imprägniert). Bis auf diese kleinen Mitbringsel war es ein gelungener Ausritt.

Gruß aus dem hohen Norden (Dithmarschen in S-H).

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Ammerländer

Meister aller Klassen

  • »Ammerländer« ist männlich

Beiträge: 2 460

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Motorrad: SL750 Shiver & Tuono-RSV RP

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Edewecht

Name: Kai

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. März 2016, 20:17

Wasser... viel Wasser... und dann nochmal mit Wasser nachspülen.
Druckluftpistole und Kompressor dann alles aus den Ritzen pusten...
Ggf mit einem Sprühöl korisionsgefährdete Schrauben , Muttern und andere Stellen bearbeiten.
Viel Spaß
...und Moin...
Kai der Ammerländer

Countdown - Anreise zum Forumstreffen 2018 :zZzZ

joker_2000

Asphalt-Streichler

  • »joker_2000« ist männlich
  • »joker_2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2015

Motorrad: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Name: Marcel

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. März 2016, 21:03

Ok danke. WD40 müsste es auch tun oder?

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 291

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. März 2016, 23:08

Hi,

ich hab das schon mehrmals, auch bei meiner Shiver, durchexerziert.
Also, das beste was du machen kannst, ist mit schwachem Wassserstrahl
am besten sogar warm, abzuspülen.

Wahrscheinlich, so war es bei mir, ist das die Salzbrühe teilweise trotzderm in einige Öffnungen
läuft und an den Schrauben mit der Cadmierung zu Cadmiumchlorid reagiert.

Das ist so ein weißer Belag auf den Flächen die schwer zugänglich sind, und die vom Spülwasser nicht erreicht werden.

Wenn das ein, zweimal passiert, ist das blöd, aber nicht zu ändern und auch relativ ungefährlich.
Maximal kann die Beschlchtung der Schrauben/Kleinteile verschwinden und dann rostet es.

Du wirst sehen, was ich meine, wenn Du Dir die Schraubenköpfe mal genauer ankuckst.

Da die Giftig/Gefährlichkeit immer eine Frage der Dosierung ist, kommt es darauf an,
wie häufig Du solche Angriffe auf die Schrauben durchführst.

Mit Sprühöl kann man sicherlich eine deutliche Abschwächung des korrosiven Angriffs erreichen.

Das war ein Grund, für mich, die Schrauben an der Bella weitestgehend gegen VA auszuwechseln.
Ich fahre meine Mopets allerdings auch i.d.R. über 100 000 km in 5 Jahren.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

joker_2000

Asphalt-Streichler

  • »joker_2000« ist männlich
  • »joker_2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2015

Motorrad: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Name: Marcel

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. März 2016, 10:43

So die Entsazlungskur ist durch (mit sehr viel Wasser!!!).

Danke euch für die Hinweise! Ob ich alles erwischt habe wird sich dann später zeigen (oder auch nicht, hoffentlich).

Die nächste Tour kann kommen, bis denne ....

curry66

Federgabelfrühstücker

  • »curry66« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 4. Januar 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Henndorf

Name: Ronny

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. März 2016, 19:10

Was beschleunigt ein chemische Reaktion ? Wärme !
Also meines Wissens solte Salz mit viel kaltem Wasser abgespült werden. Basische Reinigungsmittel können auch nicht schaden.

LG

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 291

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. März 2016, 20:06

Achtung
:offtopic, muss aber sein.,

@ curry66
Hallo Ronny Du hast in Chemie schön aufgepasst.
Es ist aber doch schon etwas komplizierter.

Wenn Du Dir nämlich die Lösegeschwindigkeiten anschaust, wirst du feststellen, das es
warm dramatisch schneller geht, und wo nix mehr ist, kann auch nix mehr reagieren. :dance
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

PLÄXTOR

Adrenalinsüchtiger

  • »PLÄXTOR« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2012

Aprilia: Keine

Motorrad: Yamaha XT1200Z

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: 35066 Frankenberg

Name: Marco

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. März 2016, 08:53

Salzfahrt

Genau das ist für mich der Grund warum ich Saison 04-10 habe. Da komme ich erst gar nicht in Versuchung im Salz rumzufahren.
2-3 Stunden Vergnügen, genauso lange kann ich dann anschließend auch mit der Pflege verbringen. Und wenn es blöde läuft, fängt dann doch irgendwo ein Stecker oder Kabel wegen Feuchtigkeit und Salz an vor sich hin zu gimmeln....

Gruß aus Nordhessen...

Ein ehemaliger Shiver-Fahrer


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018