Beiträge von Toby

    Erstmal Gute Besserung auch von mir!!!



    War für ein verlängertes Wochenende in den Vogesen und hab dort sehr schöne knappe 1000km abgespult.

    Sehr zu Empfehlen war das erste Mal dort.

    Der conti ra3 konnte jetzt mal zeigen was er kann und ich muss sagen bis jetzt ein sehr guter Reifen. Beim Kapitel Nässe und Haltbarkeit muss er es noch Beweisen.

    Glaub mir, ich hab des am Ende auch gespürt...
    Solange es in den Bergen war, wars kein Thema. Klar abends waren wir dann auch alle mehr oder weniger durch...
    Aber aufm Heimweg gestern die letzten 100-150km... War ich froh als das Motorrad in der Garage stand...

    =)=)=)Geht mir auch immer so. Dann kann es auch passieren das ich 2 Wochen nix vom Moped wissen will.

    Nach meiner Reifenpanne letztens stand das moped gut 3 Wochen in der Garage und gestern gab's endlich neue Schuhe. Das geflickte hat besser gehalten als ich dachte nach der Standzeit kein Druckverlust.....

    Hab jetzt zum ersten mal den Continental Road Attack 3 drauf bin schon gespannt wie er sich fährt.

    Ich hab noch was gaaaaanz wichtiges Vergessen.

    Wir waren am Samstag in der Nähe von Wiesbaden auf der B260 und haben dort in der Wambacher Mühle halt gemacht.


    https://wambacher-muehle.de/


    Dort auf dem Parkplatz (wir wollten grade weiter fahren) kam dann ein Mann zu mir der meinte Ahhhh das Geräusch kam mir gleich bekannt vor und er fahre auch eine Caponord 1200 und meinte noch das wir selten seien:]:]:] Da konnte ich ihm nur zustimmen.


    War das hier zufällig einer aus dem Forum?

    So waren von Donnerstag bis Sonntag im Hessischen Bergland und Sauerland knapp 1200 km unter besten Bedingungen gut Donnerstags hätte es ruhig trocken sein können =) Aber da muss man durch ein Kollege hat sich mit seiner cbf 1000 in nem Kreisel gleich mal lang gemacht Gott sei Dank nichts passiert bisschen Lackschaden der Auspuff hat ne Delle der Fußbremshebel wurde kalt verformt konnten wir aber in der Unterkunft mit Hilfe eines Schraubstocks einem Heißluftfön und einer Rohrzange wieder zurechtbiegen den Hebel zu demontieren hat dabei am längsten gedauert.

    Wären dann am Edersee im Café Zündstoff die haben richtig gute Burger :dance:dance:dance


    Ja und wie es so ist hat es mich auf dem Heimweg dann erwischt in vorm von einem Platten Reifen war ca. Ein 5mm länger Riss drin keine Ahnung was es war..... Glück im Unglück Pannenset war dabei.

    Gut der Angel GT hätte es eh nicht mehr lange gemacht die Road Attack 3 is schon bestellt bin mal gespannt.

    https://www.openpetition.de/pe…-an-sonn-und-feiertagen-2


    Ich hab mich mal schon eingetragen....


    Im Odenwald ist es schon nicht mehr feierlich. :nono

    Komme mir als Motorrad Fahrer leicht gegängelt vor :peitsch


    Am Wochenende muss man fast schon mit Wegelagerer rechnen.


    Gesperrte Strecken

    Samstags von Rimbach über Zotzenbach auf die Kreidacherhöhe ab 14 gesperrt sonn und feiertags komplett


    Und dann das ganze Hesseneck ink. Krähber, Oberes und Unteres Sensbachtal sonn und feiertags gesperrt.


    Amorbach wollten sie auch schon sperren konnte aber abgewendet werden deshalb wurde die Straße entlang der Mittellinie rechts und links aufgefräßt und mit schönen gelben Hubbeln versehen.....

    Gute Besserung und schnelle Genesung!!!


    Ist schon komisch ich fahre auf dem Motorrad auch immer mit kompletter Ausrüstung ink. Schildkröte.


    Wenn ich dann mein 300er Roller aus der Garage hole sieht das etwas anders aus ich sollte das vielleicht noch mal überdenken zumal ich ein gebranntes Kind bin.

    :0plan

    Grüße aus Mannheim und Herzlich Willkommen.


    Ich glaube nicht das es bei ein paar kleinen Tagestouren bleiben wird.

    Du hast doch das Motorradparadies vor der Haustür.

    So hab jetzt ein Haken hinter die Sache gemacht..... Hab am Samstag angerufen natürlich war niemand von der Werkstatt da nur der Verkauf.

    Hab dann aus Frust meinen Kollegen angerufen der mit kurzerhand das richtige Mapping via TuneEcu aufgespielt hat und bin Sonntags wunderschöne 400 km mit gutem Gewissen gefahren.


    Also kurzum an alle im Umkreis: Motorrad Hofmann in Monsheim Aprilia technisch Obacht... Ich habe fertig!

    Ohhh man das nimmt ja gar kein Ende.

    Die Werkstatt hat seit knapp einem Jahr Aprilia aber sowas müssen die ja eigentlich vom ersten Tag an Wissen zumal das richtige ja drauf war und dann haben sie doch das andere aufgespielt..... Ich werd da mal mit denen ein nettes Telefonat führen.


    Danke für deinen "Beweis" und die Unterstützung.

    Werd mich dann nochmal melden wie es ausgegangen ist.


    Ich seh es jetzt aber auch nicht ein es selbst aufzuspielen schließlich wollte ich es schwarz auf weiß von einem Händler.

    Hätte ich das ahnen können hät ich mir das Mapping von Anfang an selbst drauf gemacht. :wandWieder 80km fahren.

    Ich kann nur schreiben was die mir gesagt haben ob es stimmt oder nicht sei mal dahingestellt (vielleicht hat sich aber auch der Azubi im Menü vertan :-/) ..... Auf alle Fälle war es ein riesen Akt.


    Das ist schon mal Interessant


    Ich hab nämlich das 1050FA35 drauf laut Ausdruck haben sie erst das 1050FD35 drauf gemacht und es dann geändert.

    Laut TuneECU is nämlich das 1050FD35 das mapping für die Resonator Box und das 1050FA35 das sogenannte Performance Mapping was zum Teufel das is keine Ahnung würde mich jetzt nur interessieren ob das 1050FA35 den Resonator auch unterstützt....... :denk

    Nicht das die mir jetzt das falsche aufgespielt haben.