Beiträge von Dröge

    Ah - Danke Stephan!

    Das es sich damit anders fährt, lässt sich denken. Aber so rein optisch wäre es schon hammergeil finde ich. Die DD mit "richtig" Offroadbereifung...

    Naja, träumen darf man ja

    Hallo 1.2Fahrer und Capotisti,


    Weiß jemand ob die (Speichen-) Felgen der Rally (also 19Zöller vorne) ohne Umbauten auf die DD 1200 m. ABS passen?


    Es gibt ja Fotos, aber obs Spezialteile sind weiß man oft nicht.


    Vielen Dank und immer oben bleiben

    Dröge

    01.04.2021:

    Der ökologisch-soziale Beirat der Zentralregierung hat soeben verkündet, das ab sofort alle Verbrenner-Kfz bis 2030 eingezogen werden, Zuwiderhandlung wird mit Blumenpflanzen in der Arktis bestraft. Ferner sind an allen zugelassenen und künftigen E-Kfz umgehend Maßnahmen zu ergreifen welche das Betriebsgeräusch im Fahrzustand ständig über 85dB halten um weitere letale Personenschäden vorallem in 15km/h Zonen (=alle Stadtkerne) zu minimieren!


    01.04.2029
    ...darüberhinaus werden die 2025er Beschlüsse, bez. der Anhängerzwangsverordnungsregelung für die genormten 2m3-Zusatz-Abgasentgiftungsanlagen bei Einspurfahrzeugen um eine Begleitfahrzeugpflicht mit Rundstrahl-Gefahren-Lichtzeichenanlage ergänzt.


    01.04.2031

    Über die Neuzulassung von Reifen wird noch beraten. Dem Beirat sind die bisherigen Modelle einfach zu rund! Das ist nicht im Umweltsinne, da es die Natur konterkariert und zu Verhaltensstörungen bei Kriechtieren führt. Es wird eine Expertenanhörung unter Ausschluss der Öffentlichkeit geben, die eine Einführung von schönen, eckigen Reifen aus Naturmaterialien zum Ziel hat.


    Gute Nacht!

    Ich hatte genau die Paarung auf meiner 1200er: LeoVince Titan mit CarboEndkappen. Geilster Sound ever. Leistungseinbruch habe ich nicht festgetstellt. Soll aber nicht heißen, dass das alles OK ist. Offiziell passt es halt nicht (Scheiß Zulassungen) - meine unprofessionelle Meinung ist eh das die Zubehörhersteller je nur eine Auspufftüte herstellen und dann die Banderole mit EG Zulassung jeweils typindividuell fertigen. Sieht doch alles gleich aus!

    Dann bist Du noch nicht im S Modus gefahren ;o);o). Nee passt schon - meine muss dringend zum Service, TÜV und CO wg. offenem Luffi und anderen Tüten. Außerdem stinkt sie wie Sau! Macht mir echt keinen Spaß mehr. Die Jacke musste letzt raus ins Freie für ne Woche. Geht mal gar nicht. Nicht das ich Abgasen nicht aufgeschlossen gegenüber wäre aber diesmal stört es echt gewaltig.


    Ja die Motorbremse ist die Wucht :jester - genau wie Du es beschrieben hast. Das dürfte echt schöner gehen. Da sie ja aber nicht mehr gebaut wird, gibt´s wohl auch keine Mappingupdates.:skull

    Musst Du die jedes Mal aufs neue einstellen lassen ? Oder wie soll das verstanden werden :denkund wie schon woanders geschrieben , KFR habe ich an meiner Shiver900 nicht.:headshake

    Jedes Mal wenn TÜV sein soll, guckt er sich die Abgaswerte an und verändert dann gelegentlich was - und jedes Mal fährt sie danach ein wenig cremiger als zuvor.

    Kettenkit ändern - ändert nichts am Drehzahlbereich für KFR, aber im Ort.


    Hab nicht drauf geachtet Wo Du herkommst, aber wenn Du mal Urlaub an der Nordsee machst: fahr zu Herbert Bergel, Bremerhaven. Der stellt die so ein, das sie auch schon mit 2500 U/Min wie Sahne läuft. Ist jedes Mal ein Genuss wenn ich sie von da abhole.

    Ist von einem Franzosen - erklärt vielleicht einiges.


    Ich habe meine 12er DD auch mal auf seitl. ESD (allerdings Roads Carbon Short) umgebaut. Dann passt sogar das RESO-KIT der Caponord in die Schwinge! Wollte das Heck (massiv) kürzen um das HiRad schön frei zu stellen...

    Und dann kam der TÜV :ditsch:bye

    Hallo Leute!


    suche Teile zum Wiederaufbau einer 2013er DD:


    - Cockpit/Instrumententafel/Multifunktionsdisplay/Display/Anzeige/Armaturenbrett/Dashboard - egal wie man es nennt ich brauch es! gerne auch mit

    - Cockpithalterung/Halter Instrumententafel


    - Fussrastenhalter (Grundplatte) RECHTS, gerne auch mit

    - Fussraste RECHTS


    - Sportauspuff, am liebsten GPR Ghost


    - Lenker auch

    - Bremsleitung vorn OHNE ABS


    - Gabel Standrohr Rechts


    der Dröge

    Jeder der mal ein Motorrad privat verkauft hat weiß:


    wenn erst der Motor eines V2 losstampft (egal ob 60, 90 oder von mir aus auch 45 Grad - nee dann ist kein Perwoll drin - sondern die Hütte brennt)


    dann
    werden all die Vernunftargumente die vorher GEGEN eben jene Motorräder gesprochen quasi vom "Wind" verweht.


    Ich habe mehrere V2 Mofas gehabt und jedesmal wenn der Motor anlief - bekamen die Käufer Muskelzuckungen im Gesicht und ein breites Grinsen ward nicht vermeidbar!


    Ich stelle hier mal unverblümt die These auf, das die Sinfonie aus der Tüte eines V Motors etwas animalisches hat und den tiefenverwurzelten, inneren Wunsch generiert dieses "Tier" zu bändigen oder besitzen zu müssen, einfach um es zu haben!


    Dann können BMW Honda und Suzuki noch so tolle und (und leider auch total-) vernünftige Bikes bauen und mit total wichtigem, weil lebensrettenden Zusatz zusammenschrauben. Solange hinten nur ein sanftes Kätzchenschnurren entfleucht gibts satte Punktabzüge von dem der einmal einen V2 sein eigen nannte.


    Die drei Buchstaben können Motorräder bauen keine Frage - nur eben auch völlig seelenlos.


    Dröge

    Hallo Leute!


    Weiß jemand ob der Shiver Tank auf den Dorsoduro Rahmen passt? Oder ob evtl. die Airbox stört (falls sie nicht eh identisch sind??) Das der DD-Sessel nicht passt ist mir klar. Wo könnte es sonst noch zu Problemen kommen?
    ?(
    Vielen Dank an Euch


    Dröge

    Bei dem ganzen Aufwand... hört sich eher nach ner 1200er an (Handling = 210kg - wo ist das Problem? abgesehen vom Geld)


    Was hälst Du denn davon:


    Man nehme einen Eaton Schraubenkompressor (alternativ einen schönen von Lysholm/Autorotor wg. dem Sound) und treibe das ganze NICHT über die Kurbelwelle etc. an SONDERN mit einem Miniverbrennungsmotor a la Modellauto und kopple das ganze mit dem Gasgriff - man könnte den Kompressor sogar progressiv am Anfang steuern (mehr Bumms untenrum) und oben langsam wieder rausnehmen (weniger Verschleiß) und das ganze zu einem moderaten Preis weil Großserientechnik für schmales Geld (zumindest die Komponenenten). Die Abstimmung ist das eigentliche Problem bei der Dorso da alles im Superhirn gespeichert wird und kein Eprom vorhanden ist.


    Dröge

    Wer mal ne SV 1000 weiß wie hammermäßig geil ein V2 Bumms machen ab Standgas! Allerdings springt einem die SV gerne mal auf die Nase. Die RSV (hatte das RP Modell, wegen der schöneren Rundungen - hach ja die Italiener wissen halt wie es geht ... schwelg... Nostalgiemodus) war da etwas milder - unter 4000 passiert nicht viel, aber es war ja auch noch genug Drehzahlreserve vorhanden :-)) ab 5000 wird sie giftig, ab 9000 gehts dann nochmals richtig rund um dann voll in den Begrenzer zu feuern.
    Im Vergleich zu anderen ist sie wohl immer ein bißchen zu schwer gewesen und von der Presse - wie so oft erst hoch gelobt dann nach und nach - zu Unrecht wie ich finde - etwas degradiert. Meist hat der große Konkurrent aus Bologna dann das Zepter übernommen. Und hatte auch oft bei der Leistung die Nase vorne.
    Die RSV bietet eine halbwegs menschenwürdige Sitzposition und kann über die funktionierende Community vielfach umgerüstet werden. Wer es irgendwann nicht mehr aushält baut zu meist auf SBK Lenker um.
    Ach ja: annähernd ALLE Aussagen zur Leistung (meine hat MINDESTENS 140 PS, aber wahrscheinlich mehr... blabla kannste alle knicken - da ist viel Wunschdenken dabei) sind an den Haaren herbei gezogen, die angepriesenen Umbauten bringen evtl. 3 PS es sei denn Ammann hatte seine Hände im Spiel dann könnnen es tatsächlich mal 140 PS am RAD werden.
    Zu empfehlen ist für alle Aprilias (auch meine DD) ein Auspuff von LeoVince. Macht den schönsten Klang und wenig Minderleistung. Alles andere (hatte wirklich alles) ist irgendwie nur Geldverschwendung.


    Bei meiner ersten Probefahrt (vorher CBR 600) hatte ich die Hosen voll. Der Umstieg auf einen der damals stärksten V2 MOtoren war schon heftig. Sie schiebt tierisch an, brüllt pausenlos - und macht somit unglaublich viel Spaß!!!


    Fahr Dich nicht tot damit - hab mir unter anderem die DD gekauft um mal "ein wenig runterzukommen" - sie hat definitiv Suchtpotenzial!


    Dröge

    Da ist dann wohl Ende mit maßvollem Tuning. Wobei, hab grad in anderen Foren rübergesöbert und was über einen sich selbst optimierenden Powercommander gelesen. Sowas klingt verlockend, nur leider ist es fraglich ob wir mal in so einen Genuss kommen.[/quote]



    Der optimiert wohl eher die Geldbörse vom Hersteller....


    dröge

    Der Umbau :love sieht gut aus :dup und was hast du an Gewicht verloren ;)


    Ich hab kein Gewicht verloren nur graue Haare dazu bekommen (wg. der LED Blinker) :angry2:angry1


    Witzmodus: aus


    Wenn man Spark Carbon Töpfe nimmt +das KAT Ersatzrohr, die OriHeckverkleidung und die OriAuffahrrampe (Blinker+Nummernschildgedöns) wegläßt.... kriegste vielleicht 4-5 kilo runtergespeckt. Der Ori Topf wiegt aber das meiste davon. Man könnte noch den Heckrahmen kürzen (auf Monositz) dann bringts evtl. noch ein halbes Kilo.


    Grüße
    der Dröge