Zubehör für aktuelle Mana

  • Hallo zusammen,


    ich spiele mit dem Gedanken, auf eine Mana zu wechseln. Der Grund ist ganz pragmatisch, Probleme mit dem linken Fuß. Ein wenig er- bzw. abschreckend finde ich die vielen Qualitätsprobleme, von denen berichtet wird ... Aber das soll nicht die Frage heute sein. Beim surfen ist mir aufgefallen, dass es zum einen fast nichts an Zubehör gibt (getönte Scheibe, Auspuff, Sturzpads usw., das übliche), was wohl an der Miniauflage liegt. Aber zum Beispiel im Bereich Schalldämpfer steht da in der Regel "Mana bis 2014". Und dann? Gibt's für aktuelle Fahrzeuge aus 2015/2016 nichts? Ich meine, die werden schon passen, aber man möchte ja auch mit einer gültigen ABE unterwegs sein.

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Hallo Gauvin,


    Die Mana wird im Zubehör Bereich wirklich fast immer nur bis Bj 2014 angegeben. Lt. meinem Händler gab es seit dem auch keine techn. Veränderungen mehr und die Zubehör Anbieter haben die Produktlinien nicht mehr weiter verfolgt. Liegt wohl an den zu geringen Verkaufszahlen der Mana.
    Die Mana hat keine großen Qualitätsmängel. Die zu Beginn der Produktion aufgetretenen Motorschäden sind bei Verwendung von dem richtigen Öl nicht mehr vorgekommen und auch das entsprechende Material im Pleuel Bereich wurde verändert. Weitere Kinderkrankheiten wurden im Laufe der Jahre abgestellt. Ich habe meine Mana schon ziemlich zerlegt um Heizgriffe und Navi anzubauen. Ich muss sagen das die Qualität unter den Verkleidungen wirklich ordentlich ist. Schweißnähte auch im Nichtsichtbereich, Kabelverlegung, Passgenauigkeit der Kunststoffteile......alles sehr ordentlich. Ich bin selber Schrauber und habe einige viel, viel schlechtere Japaner und auch Europäer gesehen.
    Ich bin mit meiner jetzt zwar erst 1000 km unterwegs ....muss aber sagen....ich finde sie klasse. Ich bin schon 2x auf das Motorrad angesprochen worden, da keiner das Modell kennt und sie ja auch wirklich gut aussieht.(Geschmackssche natürlich)
    Das Fahren macht super Spaß. Entweder relaxt im Touring Modus oder individuell selber geschaltet. Der Sportmodus dreht mir zu hoch.
    Die Mana wird derzeit verramscht. Wenn man bedenkt das die GT 12000€ kosten soll ....und was man tatsächlich dafür bezahlt .... muss man jetzt zuschlagen. Die Mana wird jetzt garantiert nur noch abverkauft und dann ist das Automatik Kapitel bei Aprilia wohl erst einmal geschlossen.
    In 5-10 Jahren wird die Nachfrage bei Automatik Moppeds steil ansteigen. Genau wie im PKW Bereich jetzt schon. HONDA hat das jetzt schon gut im Griff.
    Da ich ja selber auch noch ein DCT Modell von HONDA habe, kann ich sagen, dass mir die Automatik der Aprilia besser gefällt, da sie sanfter schaltet. Also ... nur Mut. Ich habe eine hohe MRA Scheibe mit Spoiler , Heizgriffe und Navi verbaut.Desweiteren eine Schutzblechverlängerung vorne und einen besseren Spritzschutz am Motor (beides Eigenbau). Mehr brauche ich nicht. Durch die serienmäßigen Bumpers an der Schwinge ist das aufbocken mit einem Heckständer zur Kettepflege ein Kinderspiel...Darum brauche ich keinen Hauptständer.Mit einem Frontheber in Kombination ist das reinigen der Vorderradfelge oder Wechsel der Bremsbeläge auch kein Thema.
    Dir viel Spaß beim grübeln.


    LG
    Martin

  • schon hier gelesen?


    "Mana-Killer"? Honda NC 700 - Seite 4 #68

    Zitat

    ...Im neuen Heft (21/2012) ab Seite 62. MANA mit 598:618 Punkten auf Platz 2. Wo hat die MANA verloren? Im Bereich "Fahrwerk" (Federbein zu lasch!?), im Bereich "Alltag" (Reichweite) und im Bereich "Kosten" (Unterhaltskosten).


    Aber immerhin: es gibt trotzdem ein sehr gutes Fazit für unser Moped: "Wer sich durch eine Automatik mehr Komfort verspricht, greift zur APRILIA. Mit ordentlich Druck und fein abgestimmter Variomatik verbindet sie fast vorbildlich die Vorzüge eines modernen Motorrads mit klassischer Rollertechnik."



    oder der Vergleichstest:
    No-Shift Shootout: 2014 Aprilia Mana GT vs. BMW C600 Sport vs. Honda NC700 DCT --> Link
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Hallo Martin,


    zur Mana gibt es doch zumindest das was man benötigt und keinen sonstigen HäckMäck.
    an meine Mana kam der Hauptständer und einen Topcasehalterung von Givi.


    Die Auswahl an Scheiben ist auch recht groß, was braucht man mehr?



    Automatische Grüße :wink


    Christian

  • Ist jetzt offtopic,


    aber man kann fassungslos den Kopf schütteln:
    Mana hat die beste Automatik, die Shiver sei ein Geheimtipp, RSV4 die beste Rennsemmel; über die neue Tuono wird ähnliches geschrieben, also muss man festhalten:
    Aprilia kann auch Motorräder.
    Wieso holen die von Piaggio so wenig aus dieser inzwischen guten Presse heraus?


    nachdenkliche Grüße, und eine sonnige Tour heute wünscht der Siegerländer 8)

  • Martin :


    wo kommst du - geografisch - her? Hätte evtl. eine Mana mit bereits montiertem Zubehör günstig anzubieten (momentan wieder leider in der Phase "will sie nicht mehr", auch wenn aktuell nur einziges Problem besteht, das noch behoben wird (ein undichter Wasserschlauch) :(


    Zubehör:
    - Scheibe
    - Heizgriffe
    - Originale Seitenkofferhalter
    - Original Topcase
    - Sturzpads
    - Navihalterung für TT Rider

  • Es gibt doch im Einzelhandel mehr als genug Zubehör für die Mana.
    Alleine rund 6 Auspüffchen von Shorty bis Hölle.
    Daß, was man am Mopped braucht, bekommt man(n), allerdings wenn Du wie ein Christbaum durch die Gegend fahren willst, wirds mit dem Zubehör( Lampions, Kugeln, Lametta) eng.


    Was braucht man wirklich, was ist sinnlos und was ist Müll. Für nen Ratlook kannste alles anschrauben.
    Um die Italienischen Kurven zu haalten muss man halt etwas stöbern, aber es findet sich was.
    Und es gibt immer noch den § 19 für Einzelabnahmen.


    LG
    Harry

  • Moin,


    da entsprechende Frage per PM kam, hier kurz Info für alle Interessierten bzgl. des Zubehörs:


    Ich habe diese Scheibe hier:


    https://www.louis.de/artikel/t…-haltesatz-_-abe/10006553


    Die ist ganz OK, hat sich aber in 3 Jahren leicht gelblich verfärbt. Bei Windschutz kann man keine Wunder erwarten, das ist halt so, dass der Bereich, wo es zu windig wird, sich um ca. 20 km/h weiter verschiebt (ohne die Scheibe waren es bei mir 140 km/h, mit Scheibe 160 km/h). Bin ca. 169 gross.


    Ausserdem habe GSG Sturzpads.


    Koffer- und Topcase Halter sind original Aprilia.


    Hier Fotos, die vor 3 Jahren gemacht wurden + eins aus dem August 2015.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

  • Hallo Männer,


    ich bin auf der Suche nach einer Scheibe Windshield für meine Mana.
    Mir gefällt sie zwar ohne viel besser doch so ist eine zügigere Fahrt sehr anstrengend :-(


    Kann mir einer eine gute und evtl auch gutaussehende Scheibe empfehlen??
    Gebraucht würde ich auch nehmen ...
    Am Besten mit Bildern :-)


    Viele Grüße
    Michi

  • Hab da mehrere Scheiben probiert.
    Verschiedene Resultate kamen dabei heraus.
    Die kleine Scheibe von Puig war so gut wie nicht spürbar. Hatte keine wirkliche Wirkung.
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.




    Danach ein universal Windschild.
    Naja, war spürbar besser bei höherer Geschwindigkeit, aber auch nicht der Brüller. Optisch war es grausam anzusehen.
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.




    Zum Schluss brachte mich jemand (Maga Lagu) auf die GT Scheibe der Shiver. Eckig - Kantig und teils runde Formen wie an der Mana, sollte von der Linienführung besser passen.
    Also billig in der Bucht geschossen und mit dem alten Puighalter verbaut, was gut passte.
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.




    Es wurde unten ein Schild aus ABS angebracht. Allerdings zog es nun in der Bedimazone untenrum.
    Es musste noch ne andere Lösung geben, zb. eine Verkleidung.
    Eine Mana GT Verkleidung wäre zu aufwendig gewesen wegen dem Geweih, auch werden Gebrauchtteile der Mana sauteuer angeboten.
    Also gesuch was auch Linientechnisch zur Mana passt.
    Lange gesucht, 3x probiert und dann von der Duc 999 die Schnautze gesehen und per Fotoshop mal angebaut.
    Passte gut, also gesucht - gefunden - angebaut. Dazu wurde die GT Scheibe an die 999er Verkleidung angepasst und ein paar kleine Veränderungen an der 999er Verkleidung gemacht.Sowie Ellipsoidscheinwerfer verbaut.


    Und so sieht es jetzt aus, alles mit § 19 eingetragen, war überhaupt kein Problem.
    Seitlich.
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    von Vorne
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Hoffe damit etwas geholfen zu haben. Es gibt noch andere Scheiben.
    Und immer entscheidet dabei auch der eigene Geschmack. Und das ist gut so.


    Allerdings werde ich nun sehr "OFT" auf die Mana angesprochen, teils von den Kontrolleuren erfolglos angehalten.
    Aber es ist ja alles in 2 Seiten im Schein eingetragen und 15 min. später bekommen ich resigniert meine Papiere wider. :bye
    Der Tüv Prüfer machte auch eine 20 min. Probefahrt, aus lauter Spaß an der Mana, wie er sagte.
    Gekannt hatte er bis dahin das Mopped noch gar nicht.
    Und beim Abgastest war er ratlos, wie man bei 3300 U/min die Mana messen soll, sie will ja sofort Loslegen =)
    Prüfrollerstand war nicht verfügbar :thumbdown:


    LG
    Harry