Tankrucksack gesucht

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • famsa :super :super :super


    habe den mini, hat mich 80eus gekostet. :heil :heil


    man muß nur anrufen bei denen und man bekommt die kleine kombination.


    oder den großen, wie man wil, das teil passt :super ;o) :super


    schaut in der bucht oder bikers and more

  • Darum hätte ich gern Bilder aus verschiedenen Perspektiven und Erfahrungen, den von Famsa kenne ich aus der Suche, hätte aber gern einen um die 20 ltr. und der Preis sollte auch noch gut sein, denn ich brauch den vielleicht 3-4 mal im Jahr.

  • Hallo!


    Wie siehts eigentlich mit dem Quick Lock System von Polo aus? Hat das mal eine(r) probiert bzw. kann dieses System an der Shiver montiert werden?



    Gruß Chris

  • Quick-Lock passt an die Shiver. Kann man über Polo beziehen oder bei den Herstellern SW-Motech bzw. Bags-Connection, die beiden Firmen hängen irgendwie zusammen. Oben verlinkte Fa. MML Gepäcksysteme vertreibt das auch.


    Also Freunde nutzen das System, wenn auch nicht an der Shiver. Vorteil ist halt, dass das Teil richtig sicher ist, dennoch bei Tankstopps schnell ab- und drangemacht ist und dass der Tank nicht berührt wird, ergo keine Kratzer.


    Ich selbst an der Shiver hab den Famsa Enduro Max (<19l), von dem wusste ich schon vorab, dass die Firma gute Qualität hat und es war so ziemlich das erste Tankrucksacksystem, von dem man wusste, das passt sicher an die Shiver. Da hatte ich mich und auch andere hier sich kurzerhand dafür entschieden.

  • Servus Chris,


    mich würden die Quick-Lock Tankrucksäcke "Engage" und "City" (also die kleineren Modelle) interessieren. Wenn Du die zufällig in die Finger bekommst, dann schau doch mal, ob die gut auf den Tank passen. Das wäre nett!


    Grüße,
    Alfred

    "Wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, das kann man mit Prügel allein nicht korrigieren." (Gerhard Polt / Die Toten Hosen)

  • Habe das Quick Lock System montiert mit dem kleinen DayPack Rucksack.
    Werde mir aber noch einen größeren zulegen (ca. 15l).

  • Ich hab da auch hin und her überlegt und mich letztendlich gegen die "Eierreißervariante" sprich Quick lock entschlossen und mir das System von Held (zu bekommen bei Louis) montiert.
    Vorteil: es schauen nur 4 Schraubenköpfe hervor und ist zudem billiger.
    Die für Quicklock geeignetenTankrucksäcke sollten wohl auch für den Adapter von Held passend sein.
    Ansonsten gleich ne Held Tasche.