Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dirk 64

Zum-Guru-Mutierer

  • »Dirk 64« ist männlich
  • »Dirk 64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 5. Juni 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: CBF 1000 von meiner Heike

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ruhrpott / Oberhausen

Name: Dirk

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Juli 2008, 18:01

Suche Montageständer

Hi @ll
Ich suche einen Motorradheber und bin bei Lo... fündig geworden. Kennt den jemand, taugt der was. Ich habe keine Ahnung von so einem Teil, da ich immer einen Hauptständer hatte. Wahrscheinlich muss ich mir die Aufnahmeklauen für 29,95 € dazu kaufen. Währe nett wenn mir da einer einen Tipp geben könnte, bevor ich die Kohle ausgebe. Klick -> Motorradheber
Gruß Dirk
Sorry hätte wohl besser in Bekleidung & Sicherheit + Wartung & Pflege + Zubehör gepasst. Vielleicht kann das ja noch verschoben werden?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk 64« (27. Juli 2008, 18:04)


Cyber Monday 2017 bei Amazon

Cyber Monday 2017 bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Goody

Forum-Vielschreibertick

  • »Goody« ist männlich

Beiträge: 1 183

Registrierungsdatum: 28. April 2008

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Juli 2008, 18:25

ich hab den hier seit knapp 1,5 Jahren hier
und bin zufrieden. zum Kettenschmieren und a bissal herumbasteln vollkommen ausreichend. einfach nur mit den Racingadaptern bestellen, dann hast eh alles komplett für die Shiver
mfg
Goody

Diskutiere niemals mit Idioten. sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dann durch Erfahrung !!!

Dirk 64

Zum-Guru-Mutierer

  • »Dirk 64« ist männlich
  • »Dirk 64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 5. Juni 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: CBF 1000 von meiner Heike

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ruhrpott / Oberhausen

Name: Dirk

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Juli 2008, 18:37

Danke Goody
Für genau die von dir beschriebenen Tätigkeiten brauche ich den Kumpel und jetzt hat sich das Thema schon für mich erledigt da ich den von dir vorgeschlagenen bestellen werde. Thanks!! :jubel
Gruß Dirk

Und schon in der Bucht bestellt :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk 64« (27. Juli 2008, 19:13)


Goody

Forum-Vielschreibertick

  • »Goody« ist männlich

Beiträge: 1 183

Registrierungsdatum: 28. April 2008

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Juli 2008, 20:09

Passt. Ich hoffe du hast die Racingadapter gleich mit angegeben? Die sind ideal zum einhacken :super da ja unsere Kleine ja schon Racingadapter vormontiert hat
mfg
Goody

Diskutiere niemals mit Idioten. sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dann durch Erfahrung !!!

Dirk 64

Zum-Guru-Mutierer

  • »Dirk 64« ist männlich
  • »Dirk 64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 5. Juni 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: CBF 1000 von meiner Heike

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ruhrpott / Oberhausen

Name: Dirk

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Juli 2008, 20:20

Joo, die Racingadapter habe ich per Mail angegeben.
Was mich mal interessiert ist wie bekommt man die Shiver da rauf. Gut wenn ich das Teil hier habe krieg ich das schon hin, aber ich bin neugierig. Stellt man das Bike auf den Seitenständer und stellt sich dann daneben und kommt man dann mit dem Fuß an den Hebel hinter dem Moppet ? oder stellt man sie auf den Seitenständer und stellt sich dahinter und tritt von hinten auf den Hebel und hält sie irgendwie grade ? Fragen über Fragen.

-buti-

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »-buti-« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Motorrad: verschiedene andere

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Juli 2008, 21:48

Zitat

Original von Goody
ich hab den hier seit knapp 1,5 Jahren hier
und bin zufrieden. zum Kettenschmieren und a bissal herumbasteln vollkommen ausreichend. einfach nur mit den Racingadaptern bestellen, dann hast eh alles komplett für die Shiver


genau den hab ich auch für unsere Shiver gekauft

zum "allein" aufbocken würde ich aber etwas nehmen was man durch die Achse steckt und sichert ;)
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg

:super

... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit

schönwetterfahrer

In-Feste-Blitzer-Grinser

  • »schönwetterfahrer« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2007

Motorrad: Benelli TnT Sport Evo

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Karsten

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Juli 2008, 21:58

Ich hab mir Front und Heckheber im Doppelpack bei Polo geholt. Verarbeitung war ja gut, aber aufbocken alleine unmöglich... Hab dann beide um ca. 4cm an den Enden gekürzt und siehe da, vorn und hinten in 2 min aufgebockt!

Goody

Forum-Vielschreibertick

  • »Goody« ist männlich

Beiträge: 1 183

Registrierungsdatum: 28. April 2008

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Juli 2008, 22:28

aufbocken ist ganz einfach, und zwar folgendermassen:

Als erstes ist es mal wichtig den Montageständer auf die richtige Breite einzustellen und zu fixieren. dann gehts ganz einfach.

Aufbocken:
1. Mopal auf Seitenständer
2. Mit dem Montageständer von hinten ans Mopal ran und mal halbwegs die Racingadapter anfixieren.
3. Mopal am rechten hinteren Griff (Sichtweise von hinter dem Mopal) in die Waagrechte bringen. Keine Angst vorm Umfallen.
4. Montageständer fix einhacken und dann diesen mit dem Fuß nach unten drücken, dadurch wird automatisch das Mopal aufgebockt.

Abbocken:
1. Hinteren rechten Griff wieder festhalten.
2. Mit der linken Hand den Montageständer hochziehen, dabei mit dem Fuß einfach ein bischen Gegendruck ausüben, damit es in einem dezenten Tempo vonstatten geht.
3. Mopal nach links auf den Seitenständer "fallen" lassen. Geht ganz einfach.

Vielleicht bei den ersten zwei- dreimal jemanden zum Helfen holen, damit du a bissal Übung bekommst, und auch die Angst verlierst das Sie dir unter Umständen umfallen könnte.

So und jetzt gutes Gelingen :super
mfg
Goody

Diskutiere niemals mit Idioten. sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dann durch Erfahrung !!!

Dirk 64

Zum-Guru-Mutierer

  • »Dirk 64« ist männlich
  • »Dirk 64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 5. Juni 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: CBF 1000 von meiner Heike

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ruhrpott / Oberhausen

Name: Dirk

  • Nachricht senden

9

Montag, 28. Juli 2008, 16:53

Danke für die Antworten
Na ich werde mal meine Heike als zweites Standbein dazunehmen (jedenfalls wie von Goody beschrieben die ersten 2-3 Mal, damit ich nicht noch einen Herzinfakt bekomme, was ja über 40 durchaus möglich ist ;o)). Ohne Montagestäder ist das Kettefetten echt ein Abenteuer und selbst beim putzen stört mich die Linkslastigkeit.
Gruß Dirk

Goody

Forum-Vielschreibertick

  • »Goody« ist männlich

Beiträge: 1 183

Registrierungsdatum: 28. April 2008

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

10

Montag, 28. Juli 2008, 17:21

@ Dirk64

keine Angst vor einem Herzinfarkt. Habe meinen Montageständer bis jetzt noch immer ohne Hilfe verwendet und mir gehts gesundheitlich auch noch gut. Auch wenn ich erst knapp unter 40 bin :aetsch
mfg
Goody

Diskutiere niemals mit Idioten. sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dann durch Erfahrung !!!

Dirk 64

Zum-Guru-Mutierer

  • »Dirk 64« ist männlich
  • »Dirk 64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 5. Juni 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: CBF 1000 von meiner Heike

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ruhrpott / Oberhausen

Name: Dirk

  • Nachricht senden

11

Montag, 28. Juli 2008, 17:55

Unter 40 ? so ein junger Hüpfer, da bist du klar im Vorteil. :]

-buti-

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »-buti-« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Motorrad: verschiedene andere

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

12

Montag, 28. Juli 2008, 21:52

Zitat

Original von Dirk 64
Ohne Montagestäder ist das Kettefetten echt ein Abenteuer und selbst beim putzen stört mich die Linkslastigkeit.


um das Thema einmal aufzugreifen, womit pflegt Ihr Eure Ketten ??

Wir benutzen dafür Profi Dry Lube, seit den weißen Marchesini Felgen der S4R sogar mit großer Begeisterung, die waren immer sauber ;)

Außerdem sieht die Kette immer klasse aus, ich mag so verölte Dinger nicht



Gruß aus dem hohen Norden
Jörg

:super

... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »-buti-« (28. Juli 2008, 21:53)


Goody

Forum-Vielschreibertick

  • »Goody« ist männlich

Beiträge: 1 183

Registrierungsdatum: 28. April 2008

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

13

Montag, 28. Juli 2008, 21:55

Momentan verwende ich noch S100, werde aber demnächst auch auf DryLube umsteigen. Ein Freund von mir verwendet das seit Jahren und ist total begeistert davon. Und wie du sagst: keine Rückstände auf Felgen usw. :super
mfg
Goody

Diskutiere niemals mit Idioten. sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dann durch Erfahrung !!!

-buti-

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »-buti-« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Motorrad: verschiedene andere

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

14

Montag, 28. Juli 2008, 22:05

Zitat

Original von Goody
Momentan verwende ich noch S100, werde aber demnächst auch auf DryLube umsteigen. Ein Freund von mir verwendet das seit Jahren und ist total begeistert davon. Und wie du sagst: keine Rückstände auf Felgen usw. :super


dann reinige die Kette aber ausgiebig, richtig schon sauber machen, sozusagen fettfrei, und nicht direkt vorm losfahren mit Dry Lube ran, am besten immer am Vorabend
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg

:super

... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit

Sealstamp

Besserwisser

  • »Sealstamp« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Harley Davidson Cross Bones

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Paderborn

Name: Joachim

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Juli 2008, 15:19

Bevor du kaufst, schau dir mal diese Seite und die Ständer an

Werners Ständer


einfach genial. Hab sie schon gesehen und wenn du das Fahrzeug damit aufbockst, kannst du mit Spanngurten gleichzeitig beide Räder entlasten für den Winter!


Wo bekommt man i.d.R. "Profi Dry Lube" ?


ich der Siegel OWL-City

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sealstamp« (29. Juli 2008, 15:21)


Dirk 64

Zum-Guru-Mutierer

  • »Dirk 64« ist männlich
  • »Dirk 64« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 5. Juni 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: CBF 1000 von meiner Heike

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Ruhrpott / Oberhausen

Name: Dirk

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. Juli 2008, 17:43

Hi -buti-
Die Kettenpflege mache ich zurzeit noch mit Procycle weißes Kettenspray von Lo... . Aber wenn ich mir deine Kette so anschaue werde ich wohl auf Profi Dry Lube umsteigen. Meine Kette hat erst 1 X das Procycle gesehen, ist da das entfetten wirklich so wichtig. Sie währe jetzt eigentlich wieder dran, denn ich fette so alle 600 km.
Da schließe ich mich der Frage von Sealstamp an, wo bekommt man das.
@ Sealstamp-> habe schon gekauft, und denke der von Goody empfohlene Montageständer ist schon OK, trotzdem danke für die Anregung.
Gruß Dirk

Hab´s gefunden, auch bei Lo...

Nochmal eine Frage zum entfetten. In der Anwendung wird beschrieben das vor dem Auftragen von Profi Dry Lube
1. Vor der ersten Anwendung die Kette einmal reinigen (Dichtringketten auf Seifenbasis). Hmm, Seifenbasis ? Bei den Kettenreinigern die hier angeboten werden finde ich nichts auf Seifenbasis und bei unseren Ketten handelt es sich doch um Dichtringketten. Womit entfettet ihr?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dirk 64« (29. Juli 2008, 18:34)


Goody

Forum-Vielschreibertick

  • »Goody« ist männlich

Beiträge: 1 183

Registrierungsdatum: 28. April 2008

Aprilia: Keine

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 29. Juli 2008, 18:21

@ buti

werde ich machen. so wie die Kette aussieht ist das eh dringend notwendig :D

@ dirk64

wie gesagt, hatte für meine Bedürfnisse noch nie Probleme mit dem Montageständer. Und im Winter hätte ich eh nicht den Platz zum Aufbocken :peinlich
mfg
Goody

Diskutiere niemals mit Idioten. sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dann durch Erfahrung !!!

-buti-

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »-buti-« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Motorrad: verschiedene andere

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 29. Juli 2008, 20:42

der Werner Ständer ist genial, aber auch etwas sperrig. Da ich mein Motorrad auf dem Anhänger mit in den Urlaub nehme ist so ein kleinerer zerlegbarer Ständer genialer. Den Werner hab ich einmal gehabt, allerdings mit nem Cagiva Raptor gemeinsam verkauft ... nie wieder vermisst

Die Kette reinige ich mit WD40, damit bekommt man ne Menge sauber ;)

Ne Wanne unters Motorrad, WD40 und ne alte Küchenbürste und noch paar alte Putzlappen .... das geht, lang den Arm und kurz die Pausen

Die Ducati Kette auf den Bildern ist da übrigens 16.000km jung ...

.... und bei Louis kann man das Zeug kaufen, ist aber nichts für Schlampen, man muß immer dran bleiben, sonst rennt die Kette wirklich trocken übers Kettenrad ;)
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg

:super

... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »-buti-« (30. Juli 2008, 11:20)


SunnyFrani

unregistriert

19

Mittwoch, 30. Juli 2008, 10:42

PDL gibt's bei den großen Drei. Ist auch so eine Glaubensfrage... wie überhaupt die Kettenpflege. Jeder schwört auf seins.

-buti-

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »-buti-« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 6. Juni 2007

Motorrad: verschiedene andere

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 30. Juli 2008, 11:19

Zitat

Original von SunnyFrani
PDL gibt's bei den großen Drei. Ist auch so eine Glaubensfrage... wie überhaupt die Kettenpflege. Jeder schwört auf seins.


bei meinem bleibt die Kette und die Felge sauber, ist aber mehr Arbeit. Wer schön sein will muß leiden ........ "meine" beiden Motorräder haben nen Riemen ;)
Gruß aus dem hohen Norden
Jörg

:super

... wer nicht kotzt säuft nicht am Limit


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018