Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Superflachgeil

Rennleiter

  • »Superflachgeil« ist männlich
  • »Superflachgeil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Motorrad: vorher Ducati und Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hetzwege

Name: Olli

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. August 2013, 16:33

Habs fertig! Lenkerumbau breiter und höher (Längere Gaszüge)

So heute hab ich es nun endlich geschafft. Nach dem ich mir einen breiteren und höheren Lenker für meine Langstrecken Shiver GT gekauft hatte (LSL Tour Bar) musste ich feststellen das die Gaszüge deutlich zu kurz waren.

Ich hab dann beim Forumstreffen mal die Züge der Dorso gemessen und festgestellt das Diese etwas länger sind.

Bestellt bei Wendel (Best.Nr. 3094213 und 3094212 ) für 31.- Euro inklusive Versand.

Sitzbank ab,Seitenteile weg,Tank hochklappen und abstützen, Lufi Deckel ab. Potigehäuse vom Rahmen abschrauben, Halteblech vom Potigehäuse abschrauben, Kühler lösen und etwas absenken,.

Jetz kann man den Poti etwas drehen und den Stecker enfernen (vorher den grauen Clip lösen) Nun kann man den Poti mit etwas Gefummel aus dem Rahmen nach hinten ziehen.

Der Rest ist easy! Gehäuse öffnen, Züge aushängen, Klemmung lösen und Züge tauschen. (Öffner und Schließerzug nicht vertauschen) Öffner ist Rot markiert und bei den Dorso zügen stehts sogar drauf.

Nun alles wieder zusammenbasteln und die Züge spielfrei einstellen ( minimales Spiel belassen).

Die Kupplungsleitung und Kabel passen wenn man die Kabelbinder am Rahmen entfernt und Sie etwas hinfummelt.

Die Bremsleitung liegt nicht mehr in dem Drahtügel an der Gabelbrücke sondern daneben.
Bei Bedarf die Hohlschraube an der Pumpe leich lösen und den Ringanschluss entsprechend verdrehen.
(Mit viel Gefühl!! Sonst ist entlüften angesagt).Züge und Kabel bündeln und entsprechend mit Kabelbindern fixieren.

Achtung!!! Prüfen ob alle Züge und Leitungen nicht abgklemmt werden oder auf Zug belastet werden beim Lenkeinschlag!!! :teach

Montagezeit ca. 3 Stunden mit Kaffepausen .

Alles eingestellt und Sitzprobe gemacht (Kommt gut!). Testfahrt wegen Regen verschoben ... ;)
mir doch Scheißegal...... :aetsch

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Franko

Motorrad-Junkie

  • »Franko« ist männlich

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 21. September 2011

Motorrad: Ducati Hypermotard 821

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Aschaffenburg

Name: Frank

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. August 2013, 20:17

Glückwunsch zum erfolgreichen Umbau! Wieviel breiter und höher ist denn der Lenker?
Bin mal auf Deine Rückmeldung gespannt, was und ob es anders ist als mit dem Standardlenker. Hoffe aber der ist jetzt nicht so breit und hoch wie der hier:

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 328

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. August 2013, 10:23

Gut zu wissen, dass die DD Züge die Lösung sind. Damitsteht einem Lenkerumbau nichts im Wege. Danke.
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Superflachgeil

Rennleiter

  • »Superflachgeil« ist männlich
  • »Superflachgeil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2012

Motorrad: vorher Ducati und Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Hetzwege

Name: Olli

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. August 2013, 16:18

Maße des Lenkers

:wink es ist der LSL Naked Bike Lenker Typ A02 inn 22,5 mm Durchmesser.

Maße findet Ihr bei LSL im PDF Katalog.



http://lsl.eu/pdf/LSL_Katalog_2013_D-13.pdf
mir doch Scheißegal...... :aetsch

mamegu

Pistenrennsau

  • »mamegu« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 30. Mai 2014

Name: mamegu

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. August 2014, 11:03

lenkstange original oder breiter

hallo alle zusammen!
hat jemand nach umbau seines lenkers eine lenkstange über? hab meine maschine gelegt und jetzt sieht mein lenker aus wie von einen hollandrad :ddown bräuchte jetzt einen ersatz. vorzugsweise einen weniger stark gekröpften lenker, der original würde aber auch gehen. wie siehts aus? in wessen verstaubtem keller liegt mein lenker? =)
ps: fahr die shiver 2010er model
lg mamegu


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018