Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doppel D

Freihandfahrer

  • »Doppel D« ist männlich
  • »Doppel D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 845

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200, Suzuki DR 650

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. März 2012, 14:00

Sie säuft nicht nur Benzin sondern auch Öl

Mit erschrecken muß ich feststellen, das sich meine DD auch ordentlich Öl genehmigt. Ich muß nach 2 Fahrtagen von ca. 950 km Gesamtstrecke einen halben Liter Öl nachfüllen.

Wie viel Öl verbrauchen denn eure Dorsoduros auf 1000 km Fahrstrecke???

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

Brisch

(Immer noch) Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 15. November 2011

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. März 2012, 14:50

0,0 L Öl auf 1300 km (also nach der 1000er Inspektion) !

fastfreddy

Möchtegern Profi

  • »fastfreddy« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bodensee-Region

Name: Thomas

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. März 2012, 15:04

Ich hab ne 750er Baujahr 2009 und meine braucht kein Öl....

ReGo94

Freihandfahrer

  • »ReGo94« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Motorrad: RD 250 LC / XT 600Z

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schweinfurt

Name: René

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. März 2012, 15:09

Meine hat jetzt über 12.000 km auf der "Uhr" , der Ölverbrauch liegt bei 0. Zum Glück ! Wäre es anders, müsste ich mir Sorgen machen.

Grüsse aus Franken :pilot

:super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
:pilot wählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

volker racho

Verchromte-Eier-Fahrer

  • »volker racho« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 15. April 2010

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Thüringen

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. März 2012, 15:28

DD 750 - knapp 22tkm = (quasi) kein Ölverbrauch.

*quasi: hab einmal bei 5500km (also KM-Stand 6500) nach Erstinspektion 0,2 Liter aufgefüllt, seitdem nix.


---

Erst hängt die dicke Dorso am Benzin, jetzt auch noch am Öl - ist ja echt ne drogenabhängige Saufziege.
"Das Schlimmste, was der Welt passieren kann ist, wenn Dumme fleißig werden!"

ReGo94

Freihandfahrer

  • »ReGo94« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Motorrad: RD 250 LC / XT 600Z

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schweinfurt

Name: René

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. März 2012, 15:52

Quasi" hängt die dicke DD immer am Tropf ?! " :0plan

:super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
:pilot wählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

Hirnretter

Meister aller Klassen

  • »Hirnretter« ist männlich
  • »Hirnretter« wurde gesperrt

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 28. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: KTM 1050 ADVENTURE

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Claus

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. März 2012, 15:58

Tach!

Wie viel hat sie denn gelaufen? Gerade "junge Motoren" können sich in der Einfahrzeit gerne mal ein Schlückchen Öl gönnen.
Wie sieht denn das Kerzenbild aus? Sollte sich das nicht bessern, ab zum FAH und nicht gleich mit dem Satz "die brauchen alle Öl" abspeisen lassen. Noch eine Frage: waren Highspeed-Autobahnetappen bei den 950 Kilometerchen dabei?

LG

Claus
Das Gas ist rechts!

... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050 ...

superroti

Ohne-KAT-Fahrer

  • »superroti« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 25. August 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Marcel

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. März 2012, 16:45

Servus,

DD Bj. 2009 8500 km = kein Ölverbrauch

Gott sei Dank

Grüße Marcel

edit: 750 ccm

Doppel D

Freihandfahrer

  • »Doppel D« ist männlich
  • »Doppel D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 845

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200, Suzuki DR 650

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

9

Montag, 12. März 2012, 18:11

Wie viel hat sie denn gelaufen? Gerade "junge Motoren" können sich in der Einfahrzeit gerne mal ein Schlückchen Öl gönnen.
Wie sieht denn das Kerzenbild aus? Sollte sich das nicht bessern, ab zum FAH und nicht gleich mit dem Satz "die brauchen alle Öl" abspeisen lassen. Noch eine Frage: waren Highspeed-Autobahnetappen bei den 950 Kilometerchen dabei?

Also ich habe die gute nicht auf der Autobahn gefahren, fast nur Land und Kreisstraßen, wenig Bundsstraße. Eigentlich optimal bewegt. Habe sie auch noch nicht mit Drehzahlen über 7ooo U/min gefahren. Meist noch im R und T und nur kurz im S Modus. Sie hat jetzt 2200 km runter und ich habe bis jetzt ca. 1.5 Ltr Öl nachgefüllt. :ddown

2Doors

Autobahnraser

  • »2Doors« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Motorrad: als Factory

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Berlin

Name: Andreas

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

10

Montag, 12. März 2012, 18:52

Mmmmhh, meine XJ 600 hat auf einer Südfrankreichtour bei Heilbronn auch einmal einen knappen Liter Öl haben wollen.....
Kurze Beschreibung der Situation:
Morgens aus Berlin (5 Mopeds) los Zieletappe ein Hotel in der Nähe von Freiburg - Reisetempo 160 km/h also 2/3 Gas.....
Nach einzelnen Tankstopps auf der Raste bei Heilbronn mal nach Ölstand geschaut..... oh Schreck das Glas ist pup-trocken (sorry für den Ausdruck) fünf gestandene Biker darunter ein BMW-Meister der alten Schule haben gerätselt..... bike in alle Richtungen gekippt - nix immer noch trocken...... ok. Öl gekauft (gar nicht einfach auf einer BAB-Rast) eingefüllt und gut war?!

Ne ne nicht wirklich - bis heute war unklar wo sie das Öl versteckt hatte..... jedenfalls in Freiburg angekommen waren Kopf und Fussdichtungen durch.... eben einfach überfüllt... absolut unverständlich wie das passiert ist. Als wenn der 'Zugang' zum Schauglas verstopft war.... zumal die Kumpels von keiner Fahne und Gerüchen sich belästigt fühlten....

Zurück in Berlin angekommen habe ich das dem Freundlichen versucht zu erklären - da noch Granatie auf dem Bike war - lange Rede kein Sinn er kannte die Symptome, wußte aber auch keinen Lösungansatz wo sich das Öl versteckt hatte - ich war aber nicht der Einzigste dem das passiert sei / war. So geschehen im Sommer 1989.....

Vorschlag für Dich:
So wie schon geschrieben - Kerzenbild und Co kontrollieren, Undichtigkeit (bei der Menge unwahrscheinlich)? Wenn wieder leer einfach noch einmal wechseln incl Filter bei geänderter Viskosität - macht sie es weiter: Ab zum Händler......

Hinweis: Mein Dealer hat strikt von einem bestimmten Öl-Hersteller abgeraten - glaube klingt wie ein Topf Casserolle oder so....
Schöne Grüße
Andreas

Jeder Tag ist ein Neubeginn - drum nutze die Zeit und tue Dir Gutes

Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. März 2012, 18:53

1,5 Liter müßten die Abgase ja eigentlich schon ein wenig blau färben :denk

Ölverbrauch ist auf jeden Fall völlig unnormal für Shiver und Dorso. Egal welche Drehzahl gewählt wird.
Aber trocken ist alles oder? Nicht daß sie während der Fahrt irgendwo Öl aus den Dichtubgen schleudert :-/


Ups...ich seh grad 12er :peinlich
Keine Ahnung =)

Doppel D

Freihandfahrer

  • »Doppel D« ist männlich
  • »Doppel D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 845

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200, Suzuki DR 650

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. März 2012, 19:18

Aber trocken ist alles oder? Nicht daß sie während der Fahrt irgendwo Öl aus den Dichtubgen schleudert :-/

Ich denke ich habe ein Problem, sie wird sich das Öl in den Zylinder saugen, tippe auf Ventildichtungen oder Kolbenringe. Das Endstück vom Auspuff ist sehr verrußt, ein schlechtes Zeichen.

Werde nicht selber dran basteln, sondern wohl die Werkstatt aufsuchen müssen. Shit happens.

wexx89

Motorrad-Junkie

  • »wexx89« ist männlich

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 2. Mai 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Triumph Speed Triple

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Marcel

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. März 2012, 23:01

Hab meine DD jetzt 24tkm bewegt. Immer wieder auch mal autobahn Etappen >180 und als auch mal in den Drehzahlbegrenzer gedreht, aber Öl musste ich noch nie nachfüllen.
Wer andre in der Kurve Brät hat ein Dorsoduro-Heizgerät :super

ReGo94

Freihandfahrer

  • »ReGo94« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Motorrad: RD 250 LC / XT 600Z

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schweinfurt

Name: René

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 13. März 2012, 08:43

@Doppel D
Hat denn - bei dem Ölverbrauch - nicht das Display irgendwie Alarm gegeben ?

Grüsse aus Franken :pilot

:super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
:pilot wählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

Doppel D

Freihandfahrer

  • »Doppel D« ist männlich
  • »Doppel D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 845

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200, Suzuki DR 650

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 13. März 2012, 09:57

Hat denn - bei dem Ölverbrauch - nicht das Display irgendwie Alarm gegeben ?

Nein, ich habe ja auch immer rechtzeitig neues nachgefüllt. Alarm gibt es meiner Meinung nach nur, wenn der Ölstand unter min fällt oder sich kein ausreichender Öldruck aufbaut.

Werde mich jetzt mal auf den Weg zum Händler machen, mal schauen, was der sagt.

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 13. März 2012, 17:50

Alarm gibt es meiner Meinung nach nur, wenn der Ölstand unter min fällt oder sich kein ausreichender Öldruck aufbaut.

Alarm gibt es eigentlich _immer_ _nur_ bei magelndem Öldruck, nie bei fallendem Ölstand. Ich kenne kein Fzg., wo das anders ist. So auch bei der DD.
So lehren es m.W.n. auch die Fahrschulen. *hüstel* ;)

Aber mal etwas anderes, Doppel D:
Erst 2.200 km? Abzüglich der knapp 1.000km von Deiner Tour jetzt .... hast Du nochmal das Mopped gewechselt? Oder (ver)wechsele ich Dich? Rein gefühlsmäßig hätte ich Dich nach deinen Postings/deiner Aktivität hier eher bei mehreren Tausend km verortet.
(Es wäre absolut kein Problem, wenn es wirklich so wenig wäre und "km-Prahlerei" mag ich auch nicht. Würde nur gerne wissen, ob da vielleicht eine 0 fehlt oder ich einen falschen Eindruck gewonnen habe o.ä.)

Gruß

Doppel D

Freihandfahrer

  • »Doppel D« ist männlich
  • »Doppel D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 845

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200, Suzuki DR 650

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. März 2012, 01:29

(Es wäre absolut kein Problem, wenn es wirklich so wenig wäre und "km-Prahlerei" mag ich auch nicht. Würde nur gerne wissen, ob da vielleicht eine 0 fehlt oder ich einen falschen Eindruck gewonnen habe o.ä.)

Wenn Du mal genauer hinschaust, siehst Du, das ich nicht nur DD fahre.

Doppel D

Freihandfahrer

  • »Doppel D« ist männlich
  • »Doppel D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 845

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: Dorsoduro 1200, Suzuki DR 650

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Lüneburger Heide

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. März 2012, 01:56

Alarm gibt es eigentlich _immer_ _nur_ bei magelndem Öldruck, nie bei fallendem Ölstand. Ich kenne kein Fzg., wo das anders ist. So auch bei der DD.
So lehren es m.W.n. auch die Fahrschulen. *hüstel* ;)

Nicht ganz richtig, wenn Du mal in der Bedienungsanleitung liest, siehst Du, das die DD zwei Fehlermeldungen für Ölprobleme hat.

1. Fehlermeldung Öl, wenn die Maschine noch nicht läuft, also Selbstdiagnose Anzeige: sevice
2. Fehlermeldung Öl, wenn die Maschine läuft, also kein ausreichender Öldruck Anzeige: urgend service

Bei Fehlermeldung 2 sollte man keinen Meter mehr fahren

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. März 2012, 09:49

Wenn Du mal genauer hinschaust, siehst Du, das ich nicht nur DD fahre.

Ah ... ok. Rätsel gelöst. :)

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. März 2012, 10:03

Nicht ganz richtig, wenn Du mal in der Bedienungsanleitung liest, siehst Du, das die DD zwei Fehlermeldungen für Ölprobleme hat.

1. Fehlermeldung Öl, wenn die Maschine noch nicht läuft, also Selbstdiagnose Anzeige: sevice
2. Fehlermeldung Öl, wenn die Maschine läuft, also kein ausreichender Öldruck Anzeige: urgend service


Stimmt. Etwas versteckt steht auch im Manual der 750er, dass im Stand die Öldruck-Warnleucht angehen kann. Im Kapitel über den Ölstandskontrolle. Es steht aber nicht klar da, unter welchen Bedingungen genau und was das dann bedeutet. Ziemlich sicher bedeutet es aber nicht einfach "Ölstand unter min". Denn das ist im kalten Zustand gar nicht korrekt messbar. Ich vermute eher, es bedeutet dann sowas wie "Ölwanne furztrocken" oder so, also extrem zu wenig Öl. Oder etwas noch anderes (Sensor-Problem o.ä.).

In keinem Fall geeignet als Ersatz zum Schauglas-Kontrolle. Leider, denn das wäre schon praktisch.

Gruß


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de