Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fruitloop

Beitragsammler

  • »fruitloop« ist männlich
  • »fruitloop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 19. September 2009

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Mai 2011, 20:04

Vorderrad-Bremshebelweg zu lang?

Hi friends,

ich finde, dass der Weg des Vorderrad-Bremshebels zu lange ist. Speziell wenn ich morgens los fahre und das Motorrad noch kalt ist. Wenn dann alles halbwegs auf Temperatur ist, dann brauche ich schon weniger Hebelweg.
Kann da Luft in´s System gelangt sein? Oder woran kann es sonst liegen?
Bei mir wurden wegen "Vibrieren" die Scheiben und die Beläge letztes Jahr auf Garantie gewechselt.
Eigentlich kann es damit doch nichts zu tun haben.
So richtig aufgefallen ist es mir auch erst dieses Jahr (also nach der Winterpause).
mfg & thanks
fruitloop

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Shivero

Kurvenjäger

  • »Shivero« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 5. September 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Holzthaleben

Name: Maik

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Mai 2011, 20:59

:wink fruitloop
Hast Du ABS?
Habe jetzt festgestellt das ich den Bremshebel auch fast bis zum Lenker ziehen kann.Habe kein ABS. Werde morgen mal den Freundlichen drauf ansprechen.
:punk Ich :toeff ,also bin ich :jippiii

Hirnretter

Meister aller Klassen

  • »Hirnretter« ist männlich
  • »Hirnretter« wurde gesperrt

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 28. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: KTM 1050 ADVENTURE

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Claus

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Mai 2011, 23:34

Tach!

"BREMSE" scheint ja langsam DAS Thema hier im Forum zu werden:

Video zur Bremse & usw.?

Bremsleistungsverlust bei Regen

LG

Claus
Das Gas ist rechts!

... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050 ...

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Mai 2011, 14:35

Habe jetzt festgestellt das ich den Bremshebel auch fast bis zum Lenker ziehen kann.Habe kein ABS.

Nur fast? Ich gehe davon aus, dass Du es im Stand probiert hast.(?) Ich komme bis ran (auch kein ABS).
Überlege bitte mal was passieren würde, wenn Du das während der Fahrt probieren würdest. Salto oder Abgang garantiert würde ich sagen. Wo also ist das Problem?

Gruß

fruitloop

Beitragsammler

  • »fruitloop« ist männlich
  • »fruitloop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 19. September 2009

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Mai 2011, 18:17

Nein, ich habe kein ABS.
Ich habe das Motorrad gebraucht vom Händler gekauft. Hatte kurz darauf das Vibrationsproblem.

Vorderradbremse: Gabel flattert, Scheibe zu locker?

Ich kann auf Anhieb auch keine Beschädigung / Leckage am System feststellen.
Kann es nicht doch Luft sein (wo immer die auch herkommen mag).
Mir fehlt irgendwie der "Druckpunkt". Das fühlt sich so teigig / matschig an. Wie schon erwähnt,
wenn das Motorrad warm ist, habe ich das Gefühl (alles subjektiv), dass es etwas besser ist.
Ich werde die nächste Zeit die Sache genau beobachten und meine Erkenntnisse mitteilen.
mfg
fruitloop

stoff100

Kamikaze

Beiträge: 519

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Mai 2011, 19:05

Ich habe das Motorrad gebraucht vom Händler gekauft.

Und wie alt ist das gute Stück? Gemeint ist: Wie alt ist vermutlich/maximal die Bremsflüssigkeit? Evtl. ist sie eh (über)fällig? Dann würde ich erst mal das machen und dann weiter sehen.

Gruß

Shivero

Kurvenjäger

  • »Shivero« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 5. September 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Holzthaleben

Name: Maik

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:04

Hast Du noch die alten Deckel auf den Ausgleichsbehältern(die mit der Gummidichtung)? Dann kann es sein das sie Wasser zieht weil die nicht 100%tig dicht sind.Die siffen dann immer.Hatte ich auch bis ich die neuen mit den Kunststoffeinsätzen bekommen habe. Seit dem keine Probleme mehr.
:punk Ich :toeff ,also bin ich :jippiii

fruitloop

Beitragsammler

  • »fruitloop« ist männlich
  • »fruitloop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 19. September 2009

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Juni 2011, 19:16

Hi friends,

ich habe jetzt mal durch jede Bremsbacke ca. 1 Reservoir-Füllung Bremsflüssigkeit "gespült" (manuell entlüftet).
Jetzt ist es besser, d.h. ich muss den Hebel nicht mehr so weit ziehen. Ich konnte aber keine Luftblasen beim Entlüften entdecken. Naja, mal schauen wie sich die Sache das restliche Jahr verhält.
mfg
fruitloop

Shivero

Kurvenjäger

  • »Shivero« ist männlich

Beiträge: 817

Registrierungsdatum: 5. September 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Holzthaleben

Name: Maik

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. Juni 2011, 12:09

Nur fast? Ich gehe davon aus, dass Du es im Stand probiert hast.(?) Ich komme bis ran (auch kein ABS).
Überlege bitte mal was passieren würde, wenn Du das während der Fahrt probieren würdest. Salto oder Abgang garantiert würde ich sagen. Wo also ist das Problem?
Ja Du hast Recht,hab´s im Stand probiert. Beim Fahren zieh ich ihn nicht so weit.Mein Fehler. :wand
:punk Ich :toeff ,also bin ich :jippiii

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. Juni 2011, 20:52

Hi,

der Bremshebelweg ist sehr lang, soviel ist sicher.
Bei mir geht es im Stand auch bis zum Gasgriff, mit ABS.

Das kann aber nur, wenn sonst nix kaputt ist, von Luft im System kommen, soviel ist auch sicher.

Jetzt hab ich aber schon min. 5x versucht mit der konventionellen Methode zu Entlüften,vorne leider erfolglos.
Hinten ist es mir gelungen, warum auch immer.

Ich glaube, das das System ausserordendlich schwierig zu entlüften ist.
Das heist aber nicht, das es nicht geht, deshalb probier ich es weiter.

Hier im Forum hat mal jemand geschrieben, das Entlüften nur beim FAH durchgeführt werden sollte.
Das halte ich bei Systemen ohne Zusatzpumpe nur für bedingt richtig.

Gruß aus Unterfranken

Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Juni 2011, 20:57

Du kannst das System bei einen ABS Modell nicht selber entlüften dafür muss die Karre ans Laptop !!! Um die Ventile vom ABS zu öffnen.
:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Juni 2011, 21:20

Was heist denn Entlüften?
Unter Entlüften versteht man das Verdrängen von Gas aus einem Rohrleitungssystem. Mit was auch immer.

Nach meinem Dafürhalten, muss nur bei einer Zusatzpumpe (z.B. ESP Systemen) sowie beim kompletten Spülen des Systems mit dem Lapptop nachgeholfen werden.

Deshalb muss man das auch selbst können.

Funktioniert auch bei der BMW 650 GS meiner Frau.

Alles andere dient nur der Auslastung der Werkstätten. :ddown

Und jetzt wird es Zeit, das die F1 Autos wieder fahren. :thumbsup:
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Hirnretter

Meister aller Klassen

  • »Hirnretter« ist männlich
  • »Hirnretter« wurde gesperrt

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 28. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: KTM 1050 ADVENTURE

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Claus

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 14. Juni 2011, 18:11

Tach!

Lieber helmutotto,

falls Du dass ohne Laptop hinbekommst, möchte ich gleich einen Termin bei Dir machen, denn mein FAH hat selbst mit Laptop Probleme, die Luft aus dem System zu bekommen.

LG

Claus
Das Gas ist rechts!

... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050 ...

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 15. Juni 2011, 19:54

Hi

Lieber Hirnretter,

ich werde mein Bestes geben und euch dann benachrichtigen.

Ne, ganz im Ernst, mir geht dieses Gezauber mit den Werkstätten gewaltig auf den Zeiger.
Da versuch ich es lieber selbst.

Zumal ich sowas ähnliches auch beruflich mache.
Nach meiner Meinung liegt es an der doofen Schlauchführung der Bremsanlage.
Wenn ich mit den Stahlbusentlüftungsventilen nix erreiche, dann lass ich mir was neues einfallen. ;o)

Gruß aus Unterfranken

Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

Hirnretter

Meister aller Klassen

  • »Hirnretter« ist männlich
  • »Hirnretter« wurde gesperrt

Beiträge: 2 974

Registrierungsdatum: 28. Februar 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: KTM 1050 ADVENTURE

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Claus

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. Juni 2011, 19:35

Tach!

Warum die Leitungen? Das ABS-Modul ist zumindest bei mir immer wieder der "Quell der Freude" - zischt, zischt nicht, Hebel weich, nicht weich. Hast Du Kontakte zu CONTINENTAL? Mich wundert es ohnehin, dass von dieser Seite Null Reaktion kommt. Auf meine Mails bislang: ZERO.

LG

Claus
Das Gas ist rechts!

... zumindest war es das bisher bei: Hercules MK4 X, Vespa 125 Primavera, Yamaha SR 500, Moto Guzzi V 65, Yamaha TR 1, Ducati 900 SS, Honda CB 250 RS, Aprilia 125 AF1 Sport Pro, Honda NTV 650, Suzuki GSX 750 1AE, Aprilia Mana NA 850, KTM 990 SMT, KTM ADVENTURE 1050 ...

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. Juni 2011, 20:44

Hi,
Hast Du Kontakte zu CONTINENTAL?
nein, aber ich hab beruflich, ein wenig, mit Hydrauliksytemen zu tun.

Zischt = Hebel weich
Zischt nicht = Hebel nicht weich


Da kann ich nur einen Schluß ziehen "Luft im System".
Die Luft muss komprimiert werden, höhere Durchflußmenge (beim pumpen) = zischen.
Nix Luft = nix zischen = Druckpunkt hart.
Zumindest bei mir scheint es so zu sein.

Nehmen wir die Leitung vom Modul zu Verteiler / Bremszangen vorn.
Die Leitung geht vom Modul, vor den Lenker und wieder runter.
Je nach Innendurchmesser bleibt bei konventioneller Entlüftung in solchen Leitungen Luft drin.
So Luftpolster giebt es mehrfach.

Lange Rede, kurzer Sinn, ich probier ne andere Methode.

Bis dann

Helmut
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

yamraptor

Forum Optimus Prime

  • »yamraptor« ist männlich

Beiträge: 2 342

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aprilia: Keine

Motorrad: BMW R1200 GS LC

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. Juni 2011, 21:16

Ich werde gespannt deine Versucher verfolgen ! Meine Zischt und Hebel nicht zu weich .Aber seit dem ich den Spoiler umgebaut habe ist ruhe. Ich hab das echt durch das Thema Bremse bin gespannt wie es bei dir ausgeht !
:dance My Game is Your Game :dance

yamraptor by Youtube

AltGr

In-Feste-Blitzer-Grinser

  • »AltGr« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 24. März 2009

Motorrad: '09ABS - schwarz

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Stephan

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 22. Juni 2011, 21:17

Halt uns bitte auf dem Laufenden :thumbup:

helmutotto

Zum-Guru-Mutierer

  • »helmutotto« ist männlich

Beiträge: 1 293

Registrierungsdatum: 9. Februar 2011

Aprilia: Keine

Motorrad: MT09 Tracer

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 63928 Eichenbühl

Name: Helmut

  • Nachricht senden

19

Samstag, 25. Juni 2011, 12:09

Abschlußbericht Bremse entlüften.

Hinterradbremse:
bremst Traumhaft. War zuvor ein bischen schwach.

Vorderradbremse:
Keinerlei Veränderung trotz intensivster Bemühungen!!!!! :wand :wand :wand

Hebel kanste nach wie vor im Stand bis zum Griff ziehen.

Für die Betätigung beim Fahren reichen 2 Finger und das ABS regelt
bei trockener Straße das es die Augäpfel nach vorn drückt. ( ein geiles Gefühl )
Hinterrad hebt kurz vor Stillstand einen (gefühlten) halben Meter ab.
Kein Veränderung bei heißer Anlage. Abdeckung vor dem Modul ist geöffnet.

Aber vor 5 mal üben auf abgelegener Straße klappt das auch nicht.

Fazit : da muß trozt Stahlflex irgend wo sich was Ausdehnen vielleicht im ABS Modul.
Dafür spräche der Zeitweise harte Druckpunktund das nicht zischen.. Bei mir nicht der Fall.

Die ganze Geschichte ist bei der BMW meiner Frau das gleiche. F 650 GS ABS. Außer abheben.

Die einzig gescheite Bremse hat die VTR SP2 ( mit Augapfelefekt aber leider ohne ABS)

Das Thema Bremse ist für mich durch.
:wink

Gruß aus Unterfranken

Helmut

P.S. jetzt brauch ich nen neuen Vorderreifen.
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding.
:]

fruitloop

Beitragsammler

  • »fruitloop« ist männlich
  • »fruitloop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 19. September 2009

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 30. Juni 2011, 19:33

Hi friends,

ein kleines Update zum Thema:
Mit der Zeit haben meine Scheiben vorne immer mehr gequietscht.
Habe die Klötze raus (hatten teilweise wieder etwas glänzende Oberfläche -> abgeschliffen) neue Kupferpaste hinten drauf und wieder eingebaut.
Ich kann es mir nicht erklären, aber jetzt ist der Bremshebelweg wieder so "gut" wie beim Motorradkauf.
"Nebenbei" ist auch das Quietschen weg.
mfg
fruitloop

Ähnliche Themen


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018