Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »toasta« ist männlich
  • »toasta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 497

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Motorrad: Shiver 08

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Thorsten

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. März 2008, 18:24

Neu in 2008

Hallo Jungs und Mädels :wink

Bin eben an der Tanke über die neue Motorrad und Motorradnews gestolpert :pfeif
In der Motorrad News stand drin was alles neu sein soll, z.B.
Neue niedrige Sitzbank - ca. 4 cm tiefer dafür auch engerer Knieschluß
Neue höhere Haltegriffe
Neues 3 fach Mapping, mit auch besserem / direkterem ansprechen des Motors
Neue Innereien in der Gabel mit einem besser passenden Innenleben(Genauigkeit) und besserem ansprechen der Gabel.
Neue Innerreien beim hinteren Federbein mit besserem ansprechen gerade auf holprigen Straßen.

Mapping wird wie schon bekannt kostenlos erneuert.
Bei den Federelementen überlegt man sich, ob der Verbraucher die Teile billiger bekommt. Ein kostenloser Tausch wird nicht in Betracht gezogen. ;(


In der Motorrad ist ein Vergleichstest 1,2,3,4 Zylinder.
Dabei wird an der Shiver eine flatternde Gabel bei Bremsungen vor und in der Kurve bemängelt. Ist das jetzt die neue bessere Gabel ? :abfeiern
Na ja, kommt ja immer auch darauf an wie man in die Kurve pfeift.
Das Aufstellmoment beim Bremsen beim Dunlop Quali. wurde wieder bemängelt. Ein Freund vom mir hat den auch auf der Z 750 und ist auch nicht so begeistert. Bei Feuchtigkeit und Regen, meinte er, schlechter Reifen. Vielleicht kann ich ja gleich (im falle eines Falles :lol)einen anderen Reifen kriegen. Der Pirelli soll ja ganz gut sein.

So jetzt gehe ich erst mal nach Hause und lese den Test mal genau durch.
Hab ihn nur mal kurz im Auto überflogen.

Gruß Toasta :pilot :hut
Gruß Toasta

Ride like the devil and feel like god ;o)
But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

SunnyFrani

unregistriert

2

Freitag, 14. März 2008, 20:07

Jo, hab mit die Motorrad auch gegriffen.

Apropos Gabel, wie stand es auf motorbox.com:

Zitat

Von der Front wurde etwas Gewicht aufs Hinterrad verlagert, was die Präzision bei schneller Fahrt aber nicht stark beeinträchtigen soll.


War wohl nix? :0plan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SunnyFrani« (14. März 2008, 20:12)


Heisi

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Heisi« ist männlich

Beiträge: 1 454

Registrierungsdatum: 4. September 2007

Motorrad: MZ Baghira SM R

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Daniel

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. März 2008, 22:09

Mit der Sitzbank hat ich schon mal einen Fred gemacht. Soll jetzt auch im Tausch angeboten werden.
quer bisté wer!

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 211

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. März 2008, 10:44

Ohh, noch mehr Gewicht aufs Hinterrad? Die wird doch jetzt schon ziemlich leicht auf dem Vorderrad, bei höheren Geschwindigkeiten. Wahrscheinlich bin ich wieder zu blöd oder zu schwer?
Härtere Dämpfung an der Gabel :jippiii, kann man gebrauchen ist aber kein muss. Wahrscheinlich jammern die dann über die Schläge auf die Handgelenke auf schlechten Straßen. Die Soziushaltegriffe taugen so wie bei meiner angebaut aber nicht zum Festhalten, das ist richtig.

Hier will ich es aber auch nochmal wiederholen: Die Shiver ist so wie meine ist (Ende Januar 2008 geliefert+Tri-Map), ein gelungenes Motorrad für den Alltag und die wochenendliche Hatz. Was Tester mit dem Mottorrad anstellen liegt nicht in meinen Möglichkeiten. Sämtliche negative Punkte die bis dato angeführt wurden, kann ich so nicht bestätigen.

Deshalb lest nicht so viel und fahrt lieber!!!!!!!! :super :super :super
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. März 2008, 12:43

Naja....positiv finde ich, daß die Zeitschrift "Motorrad" mal ein neues Möpi genommen hat und nicht die alten Werte übernommen hat.

Punkteverteilung hat sich viel verändert und auch die Testwerte sind neue :]

So bin weg und treib die Shiver ein bißchen durch die Gengend :aetsch

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 211

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. März 2008, 13:28

Na dann berichte mal vom Drehmomentloch, Gabelflattern und schlechten Reifen, danach. ;o)Viel Spaaaaaß!!! :] Werde mir auch noch die eine oder andere Stunde heute genehmigen, wie´s passt. :jippiii
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dinoz« (15. März 2008, 13:29)


Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. März 2008, 20:02

Zitat

Original von Dinoz
Na dann berichte mal vom Drehmomentloch, Gabelflattern und schlechten Reifen


Nix dergleichen festzustellen :aetsch
Alles paßt und ist nur geil :super

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 211

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. März 2008, 20:05

Ging mir genauso, einfach :lol geiiiil!

edit: Hab mir die Motorrad auch geholt, Service Intervall stimmt nicht, ist nämlich definitiv 20.000 km. Damit ist die Shiver da unschlagbar und verdient 20 Punkte, damit sieht die Kosten Sparte wieder anders aus. Warum gewinnt die triple mit am zweitwenigsten Punkten die Kostenwertung ?(
Am liebsten würde ich noch so´n paar Tests haben. Damit halten sich die Verkaufszahlen niedrig und beim Anrollen an die Eisdiele fliegen die Köpfe rum :aetsch.
Mittlerweile fühlt man sich ja schon irgendwie, wie auf´s falsche Pferd gesetzt. Aber das ist alles nur vorrübergehend, einmal runter in die Garage und anschmeißen :lol: die Sonne geht auf.
Ich denke ich habe die shiver jetzt schon um einige Ecken getrieben und habe meine Entscheidung noch nicht ansatzweise bereut. Die Shiver funktioniert einwandfrei (Motor, Fahrwerk, Sitzposition (langsam und schnell) für mich und macht soviel Laune. :jippiii
Außerdem kann man seine eigene Einstellung finden, musste halt n bißchen rumprobieren (dafür ist´s ja einstellbar).
Und wenn dann irgendwann das Gabelöl dicker wird, was soll´s.
Alle mal besser als Monate auf sein Motorrad zu warten, einen min 1.000 EUR teureren Eintopf oder einen häßlichen Reiskocher mit peinlichem Auspuff zu kaufen.
Ihr wisst was ich meine, seid ja selber süchtig. :wink
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dinoz« (16. März 2008, 18:51)


Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. März 2008, 20:09

Ich muß mich korrigieren :peinlich

Die doofen Tester haben doch die alten Werte übernommen....zumindest bei den Fahrleistungen.
Alles identisch mit dem Test von 2007....Sauerrei :nono

Lediglich die Punkte wurden hier und da geändert.

Schwachsinnsvergleich also :o)

Zumal die Triple auch noch die Zubehörverkleidung+Scheibe dran hatte und damit 4 Punkte für Windschutz einstreicht :denk

Megaschwachsinn diese Bevorzugung :headshake

  • »toasta« ist männlich
  • »toasta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 497

Registrierungsdatum: 23. November 2007

Motorrad: Shiver 08

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Thorsten

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. März 2008, 21:13

Tja Blitz

Über das Ding mit dem Windschutz mußte ich auch gleich mal lachen.
Aber so sind sie halt die Tester.
Aber ist so wie du schon unter einem anderen Thema geschrieben hast.
Probefahrt machen und selber rausfinden :]
Ich hatte schon Motorräder Probegefahren, welche nach Test gaaanz super sein sollten und dann unter meinem Hintern, nur ein Kopfschütteln hervorgerufen haben. Das Motorrad muß eben zu einem passen und daß muß man eben selber entscheiden.

Mir ist es auch recht wenn es nicht so viele Shiver werden.

Hauptsache es funktioniert alles, der Service klappt und es gibt noch ausreichend lange Ersatzteile. (ich hoffe ich brauch keins :D)
Gruß Toasta

Ride like the devil and feel like god ;o)
But don´t brake to late, ´cause then there are angels instead :crash

SunnyFrani

unregistriert

11

Sonntag, 16. März 2008, 23:54

Zitat

Original von Dinoz
Service Intervall stimmt nicht, ist nämlich definitiv 20.000 km.


Also ist es wirklich so - habe gestern das Handbuch studiert und mich schon gewundert. 1.000er KD ist dort lang und breit aufgelistet, dann dazwischen praktisch gar nichts und dann ist erst wieder der 20.000er KD beschrieben.
Wie schon im KZH-Thread geschrieben - bin quasi Suzuki-geschädigt und hatte verzweifelt nach sowas wie 6.000er und 12.000er Service gesucht. =)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SunnyFrani« (16. März 2008, 23:56)


Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 211

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. März 2008, 12:16

Ja theoretisch 20.000km, denn laut Garantieheft ist die nächste Inspek nach 12 Monaten zu machen. Das heißt aber faktisch, die 1000er und noch eine innerhalb der 24 Monate Garantie. Danach alle 20.000 km wenn man will. ich werde jedes Frühjahr ne Generalüberholung machen. Es beruhigt aber ungemein, dass man dann immerhin besser ist als das Werksintervall. :super :super :super

edit: Hab mal n Leserbrief an Motorrad geschrieben, wegen Windschutz und Serviceintervall. Mal sehen ob sie ihn abdrucken? :pfeif
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dinoz« (21. März 2008, 12:00)


Shiver-Blitz

Tankrucksackimmerdabeihaber

  • »Shiver-Blitz« ist männlich

Beiträge: 1 665

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2007

Motorrad: Yamaha BWS100 :-)

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Andi

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

Freitag, 21. März 2008, 13:30

Zitat

Original von Dinoz
edit: Hab mal n Leserbrief an Motorrad geschrieben, wegen Windschutz und Serviceintervall. Mal sehen ob sie ihn abdrucken? :pfeif


Haste die auch gleich gefragt, wieso sie bei einer neuen Shiver mit neuem Mapping die alten Werte vom letzten Jahr abgeschrieben haben?? :omm

Beschleunigung usw.

Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 211

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

14

Freitag, 21. März 2008, 17:55

Nee, scheinbar haben die noch mehr abgeschrieben. Ich habe heute nach durchlesen des Tests, die einzigen zwei Stunden Sonne genutzt, auf frisch gespülten Straßen. Also Schulter runter und durch.
Hab drauf geachtet, folgendes Stand im Test:
Dunlops: hat irgendeiner der hier im Forum aktiv ist dieses große Aufstellmoment festgestellt, welches immer beschrieben wird? Ich nicht.
Dann die Passage dass sich die Shiver zwischen 4.000-6.000 1/min am wohlsten fühlt und das das beste Drehzahlband für die Landstraße ist. Stimmt m.E. auch nicht. Richtig drehen und am Gas hängt sie ab 5.500 bis ca 9.000. Ich würde meinen das ist der Bereich für den sportlichen Ritt über die Landstrasse. Darunter geht sie auch, ist aber nicht der Wohlfühlbereich und das Motorbremsmoment macht Dir Ecken in die Kurve.
Meine hat keine unruhige Gabel und der Höcker hält mich auch bei sportlicher Fahrweise in Position. Vielleicht sind die Tester ja kleiner als ich?

Vielleicht könnt Ihr mir mal Eure Erfahrungen schildern. Nach vier gelesenen Tests und nachgefahre, zweifle ich doch etwas an meinem Urteilsvermögen. So schief kann ich doch nicht liegen. ?( :denk ?( :denk

Edit: Ich weiß Ihr habt die 1.000 noch nicht voll, dann antwortet halt danach (Drehzahl). Würde mich schon intzeressieren. Vieleicht war die Testmaschine auch neu?
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dinoz« (21. März 2008, 18:42)


franky-F1

Federgabelfrühstücker

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 16. März 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

15

Freitag, 21. März 2008, 22:49

Habe den Test auch gelesen, aber habe den ersten Test nicht.
Auf jeden Fall hat sie beim 1000 Punkte-Test 4 Punkte mehr bekommen als beim Test in Motorrad 23/07.
Und sie schreiben ja auch, dass das ride by wire jetzt wesentlich besser abgestimmt ist........ :klatschen
Was sie nicht so gut fanden ist, dass es ganz kurz (bei 2500 RPM) keine Motorbremse gibt, sondern das dann die Elektronik die Drosselklappen öffnet und Kraftstoff einspritzt.......
Das finde ich natürlich schade, denn ich fand die Bremswirkung bei der SV immer ausgesprochen reizvoll...........
Wobei, wenn ich vor der Kurve runtergeschaltet habe, hat sie auch teilweise das Hinterrad blockiert und ist mir seitlich etwas weggerutscht.......
Also da hätte das ride by wire VORTEILE!!! :lol

Ich denke, dass ist alles Gewöhnungssache........
Viele Grüße von frank(y)
40 Sekunden zum nachdenken.........

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »franky-F1« (21. März 2008, 22:55)


Dinoz

Meister aller Klassen

  • »Dinoz« ist männlich

Beiträge: 3 211

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Aprilia: Caponord 1200

Motorrad: Schwatt watt sons?

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Shiverstadt

Name: Dino

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

16

Samstag, 22. März 2008, 08:36

Na die Sorge kann ich auch zerstreuen, hab ich nämlich auch noch nicht festgestellt. Wenns wirklich so ist, kann das nur im sekundenbruchteil Bereich sein. Sonst müsste eine große Mengen eingerülpst werden. Motorbremse bei Touring ist geschmeidig (fast wie bei einem 4 Zylinder) bei Sport blockiert kurz auch das Hinterrad ab und zu und wenn die Autos vor Dir bereits auf der Bremse stehen brauchst Du bloß Gas wegnehemen.
Gruß
Dinoz :lol 100 Oktan Fraktion

Kurvinger

(Immer noch) Anfänger

  • »Kurvinger« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 2. September 2007

Motorrad: Suzuki GSR 600

Dein Fahrstil: Normal

Name: Christian

  • Nachricht senden

17

Samstag, 22. März 2008, 09:59

Hallo Leute!

Ich habe die Tests in Motorrad und Motorrad News auch gelesen und bin begeistert!
Nach meiner Probefahrt mit der Shiver im September 2007 habe ich mich dann doch für ein anderes Motorrad (Suzuki GSR) entschieden
- Sitzhöhe (1,78 / 70 kg ist wohl zu wenig)
- Fahrwerk (war ziemlich unruhig - habe aber auch schon gelesen dass andere Leute auch damit Probs hatten da es manche Händler offenbar falsch eingestellt hatten)
- Ride-By-Wire (verzögertes Ansprechen)
haben mir damals nicht wirklich zugesagt obwohl ich nach der Dreiviertelstunde Probefahrt trotzdem nur ungern abgestiegen bin *g*.
Bei mir kriegt die Shiver damit eine zweite Chance und von Motor, Design und Sound her wollte ich eh nie etwas Anderes. Also Hut/Helm ab vor den Neuerungen! :-)

lg,
Christian

Heisi

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Heisi« ist männlich

Beiträge: 1 454

Registrierungsdatum: 4. September 2007

Motorrad: MZ Baghira SM R

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Daniel

  • Nachricht senden

18

Samstag, 22. März 2008, 11:29

Zitat

Original von franky-F1

Was sie nicht so gut fanden ist, dass es ganz kurz (bei 2500 RPM) keine Motorbremse gibt, sondern das dann die Elektronik die Drosselklappen öffnet und Kraftstoff einspritzt.......


So wird ja nun verhindert das beim Runterschalten und einkuppeln das Hinterrad nicht blockiert. Damit spart sich Aprilia eine Anti Hoping Kupplung.
quer bisté wer!

schönwetterfahrer

In-Feste-Blitzer-Grinser

  • »schönwetterfahrer« ist männlich

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2007

Motorrad: Benelli TnT Sport Evo

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Karsten

  • Nachricht senden

19

Samstag, 22. März 2008, 14:53

Also mit dem allerersten Mapping (Das originale vom Oktober 2007) ging die Shiver zwischen 5500 und 9000 Umdrehungen wie die Sau! Dafür unter 3500 fast tote Hose. War beim anfahren deutlich spürbar und mußte mit mehr Gas und Gefühl für die Kupplung ausgeglichen werden. Mit dem neueren Mapping (Nicht das Trimap) deutlich besseres Ansprechverhalten und sauberes Durchziehen aus untersten Drehzahlen. Kommt mir aber im mittleren Drehzahlbereich nicht mehr so schön explosiv vor... Na, nach dem aufspielen des Trimaps hab ich den Vergleich mit allen 3 Mappings! :]
Das Aufstellmoment der Dunlops ist definitiv sehr hoch! :teufel Einfach mal auf der Bremse ein Stück weit in die Kurve gehen! NUR vor der Kurve bremsen war gestern! :lol
Nach 3200 km liegen die BT016 jetzt bereit. Gibt zwar noch keine Tests von den Reifen, aber egal, mach ich eben das Versuchskaninchen.Aber erstmal die nervigen Schneegestöber abklingen lassen! :o)

franky-F1

Federgabelfrühstücker

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 16. März 2008

Motorrad: Normal flott

Dein Fahrstil: Normal flott

  • Nachricht senden

20

Samstag, 22. März 2008, 23:10

Zitat

Original von Heisi

Zitat

Original von franky-F1

Was sie nicht so gut fanden ist, dass es ganz kurz (bei 2500 RPM) keine Motorbremse gibt, sondern das dann die Elektronik die Drosselklappen öffnet und Kraftstoff einspritzt.......


So wird ja nun verhindert das beim Runterschalten und einkuppeln das Hinterrad nicht blockiert. Damit spart sich Aprilia eine Anti Hoping Kupplung.

Das habe ich auch schon in der MO gelesen..........
Wenns denn funktioniert ist es gut.......
Bin schon gespannt auf die Probefahrt....
Wobei ein bißchen Motorbremse finde ich gar nicht schlecht! :]
Viele Grüße von frank(y)
40 Sekunden zum nachdenken.........


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018