Beiträge von MegaLagu

    Ihr habt mich da irgendwie nicht so verstanden. :peinlich

    Es ging mir darum auf EINFACHE (dadurch günstige) Systeme hinzuweisen.

    Wo einfach nur die Ansage von CALIMOTO am Hdy auf den Helm \ ins Ohr gewünscht wurde. KEIN Helm zu Helm und sonstige Extras.

    Habe von anderen CALIMOTO-Nutzern erfahren welches Headset sie nutzen bzw, nutzen wollen.

    Es will sich ja nicht jeder ein SENA oder ähnliches kaufen, eine einfache Lösung können auch so sein.

    Möchte die zwei hier euch zeigen:


    Knopf im Ohr

    Link zu eBay >Mini Wireless Bluetooth Kopfhörer (Affiliate-Link)

    4,09€ - Inkl. Versand aus Deutschland


    Der Nutzer (nicht hier im Forum) hat damit schon 20.000km auf einer Shiver gefahren.
    (Shiver aus gesundheitlichen Gründen dieses Jahr verkauft)


    Headset

    Link zu eBay > Bluetooth 5.0 Motorcycle Helmet Headset with Mic (Affiliate-Link)

    15,01€ - Inkl. Versand aus Hong Kong


    Hat ein Bekannter sich bestellt. Ist noch nicht eingetroffen.


    :!: Ich persönlich habe mit beiden genannten Systemen keine Erfahrung (habe ja das n-com B5 in meinem Helm.)

    Dateien

    Hallo Henning :wink

    Herzlich WILLKOMMEN

    hier im Forum der besonderen V2-Verrückten. :jester


    Wünsche dir viel Spaß hier im Forum und viele problemlose km mit der Shiver.


    Der Frage von 'Diva' möchte ich mich anschließen.

    Da ich meine :toeff-Führerschein schon mit 18 gemacht hatte und dachte NUR wenn man unter 25 ist MUSS man den A2 machen??? :denk


    Gruß Jürgen

    Mittelpunkt-Vulkanier ;)

    Hallo Dani'

    Herzlich willkommen hier in dem V2-Verrückten Haufen.


    Es fallen mir spontan eine handvoll Frauen ein die hier im Forum angemeldet sind.

    Jedoch sind leider die meisten nicht oder nicht mehr aktiv im Forum unterwegs. :(

    Apriliaschnegg - hat (noch) eine Shiver750

    SaSch - hatte eine Dorso'750 > jetzt HD

    Clair - hatte eine Shiver750 > jetzt Honda ....1000

    katastrofuli - hatte eine Shiver750 > jetzt Kawa'Z900

    TNT Ines - hat eine Dorso'750

    :

    Dann gibt es noch den Fall, wo nach einem Fahrzeugtausch, SIE die Dorso'900 nicht mehr so gerne hergeben wollte:herz und nun ...... auch eine Dorsoduro 900 hat. :abfeiern >HIER

    Die Bilder aus unsrer Galerie: Vorher - nachher

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.


    Wünsche dir viel Spaß hier mit uns und ebenso viel Spaß mit deiner Shiver750


    Gruß vom geograph. Mittelpunkt Hessens

    Jürgen
    Mittelpunkt-Vulkanier ;)

    laut seiner Aussage betrifft es alle Shiver 750/900.

    Stimmt nicht! Habe meine in die FIN eingegeben, das Ergebnis hatte ich euch in #40 mitgeteilt.

    Da ich ja noch meine verunfallte Shiver habe, habe ich auch die dort eingetragen. Gleiche Ergebnis:
    Ergebnis des Antrags:
    Für dieses Fahrzeug sind KEINE Rückrufkampagnen durchzuführen


    Somit ist die Aussage deine Händler wiederlegt.

    Hast DU die Fahrgestellnummer deiner Maschine dort eingegeben?????

    Helfen

    ACHTUNG nun wird es :offtopic also auch nicht über Kettenritzel.


    Meine Meinung:

    Dieses Forum hat sich über die Jahre zu einem sehr guten Wissensaustausch mit persönlichen Kontakten und Freundschaften entwickelt.

    Es wird ein gewisser lustig, spaßiger Umgangston gepflegt und auch durch die persönlichen Kontakte, die bspw. bei den Wintertreffen auch außerhalb der Motorradsaison gepflegt werden, weiß man wie das von dem Mitglied gemeint ist. (Auch wenn diejenige Person grade Mal nicht den "genauen Ton" getroffen hat) :egal


    Für mich persönlich ist dieses Forum eine "Gemeinschaft". Innerhalb der "Familie" gibt's ganz klar auch mal Zwist, aber im Großen und Ganzen wollen wir da an einem Strang ziehen.

    In den paar Jahren wurde mir schon viel geholfen und ich habe hier auch viel gelernt;
    ich hoffe das Gleiche können andere auch über mich sagen.

    Das ist Sinn und Zweck einer Gemeinschaft. ...

    Und persönlich reagiere ich manchmal auch allergisch drauf, wenn viele von Ihrer ohnehin schon knappen Zeit, bereitwillig helfen, andere dies aber salopp formuliert ausnutzen wollen, und das auch noch aus Bequemlichkeit.

    Wenn dann Leute mit der "Tür in's Haus" fallen, was aus Gründen der Begeisterung oder Ärger über das Motorrad durchaus Mal sein kann; von einem Mitglied auf den hier üblichen Vorstellungsthread hingewiesen werden, aber diese neuen Mitglieder dann dadurch sich "auf den Schlips getreten" fühlen und rum-diskutieren......:pfff


    Dummheit macht nichts - da können wir helfen!
    Unwissenheit macht nichts - da können wir helfen!
    Bequemlichkeit & Uneinsichtigkeit .... - da wollen wir nicht helfen! - ich zumindest!


    OFFTOPIC AUS

    Es ist von den Reifenherstellern aber auch bisher nicht exakt auf das Motorradmodell abgestimmt.

    Bspw. CONTINENTAL

    ContiRoadAttack 3 >HIER

    Dort ist dann der Button "Reifenfreigaben", klick man darauf landet man >HIER


    In der Service-Information für die Shiver 750 / GT steht dann

    "Reifenfreigabe runterladen", und man landet bei diesem >PDF (Service-Information, Nr. 0647.7)

    Es ist genaugenommen fehlerhaft!

    Denn es steht dort:

    Shiver / GT

    ab 2007

    Hinterrad Serienfelge 5,5x17


    Ab 2007 bis 2009 hatte die normale Shiver eine andere Felgenbreite und diese aufgeführte Felge hatte die GT nie, diese Serienfelge hatte die normale Shiver von 2010 - 2016.

    Hinterrad Serienfelge 6,0x17 wird nicht aufgeführt.


    Bei PIRELLI ist es nicht viel anders.

    >HIER (Aprilia SL 750 SHIVER; GT, (ALL VERSIONS) (>2007)

    in dem >fünfseitigen PDF ist keine Felgengröße angegeben! Auch ist kein Reifen in der Dimension 190/55 aufgeführt.



    So wirklich gut strukturiert macht es wohl kein Hersteller. :denk

    nur die serienmäßig aufgezogenen Conti Schlappen machen mir etwas Sorge. Ich hätte die Pirelli Angel GT bevorzugt,

    Welchen Conti hast du da drauf?

    Ich habe jetzt nach mehrfachen PAST und einem PAGT (Hat nicht die erwarteten mehr km zum Mehrpreis gehalten >HIER)

    (und den DUNLOP der bei meiner 2. Shiver beim Kauf drauf war :pfff >HIER  :irre)

    jetzt erstmals den ContiRoadAttack3 drauf und bin begeistert :jubel Zur Laufleistung kann ich noch nichts sagen, habe damit bisher gute 2600km gefahren.

    Hallo Frank

    Herzlich willkommen hier im besonderen Forum der V2-Verrückten. ;)


    Vorher schon Dorso'1200 gefahren und nicht hier im Forum? .......:ditsch :lol

    Capo' & Euskirchen - da gibt es noch jemanden .... :denk.. :]


    Gruß von Hessens Mittelpunkt in die Eifel.

    Schau Dir einfach mal das Bild vom SV Kühler an,

    Und was hat der? Ein paar Lackabplatzer an den Lamellen.
    Wen das stört, kann das mit der Spraydose wieder "schön" machen. :egal

    Wirklich relevant sind ja NUR die horizontalen kühlwasserführenden Stege .

    vielleicht bei 40° im Stau oder Stadtverkehr,

    Es war vor paar Jahren einigen hier aus dem Forum passiert, auf dem Weg zum Forumstreffen als es 35°C war. Welchen Kühlerschutz die konkret drauf hatten, weiß ich allerdings nicht mehr genau. Einer war aber der mit dem SHIVER Schriftzug.


    Aber jeder kann es so machen wie er mag.

    wie soll man den Kühler sonst schützen?

    Gegenfrage: Warum muss man den Kühlergitter montieren?

    Außer optische Gründe.

    Ich hatte über zwölf Jahre beruflich mit (Industrie-) Kühlanlagen zu tun.

    Mit allem was man davor baut, verringert man die Lufteintrittsfläche. (Hat den gleichen Effekt als wenn du den Kühler mit einem Streifen Kreppband abklebst) = Dadurch weniger Kühlleistung.

    Dies sei bei uns in D einfach so - u.a. auch weil wir keine Geschwindigkeitsbegrenzung auf AB haben...

    :]

    Zitat

    ....

    1.1. Besonderheit in Deutschland
    In Deutschland werden Reifenfabrikatsbindungen für Motorräder wegen der hohen Geschwindigkeiten, die hier gefahren werden dürfen, und wegen besonderer Rechtsbedingungen anders gehandhabt als in den übrigen europäischen Ländern. Dort sind Reifenbindungen weitgehend unbekannt......

    Quelle: ADAC >HIER (10 Seiten PDF, Motorradreifen: Freigaben und Unbedenklichkeitserklärungen, 08/2017)