Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mic_lue

Beitragsammler

  • »mic_lue« ist männlich
  • »mic_lue« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 20. Februar 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Graz

Name: Michael

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Juni 2014, 13:13

Kleiner Schlauch zu Wasserpumpe porös/undicht

Hallo Gemeinde,

Hab zu dem Thema nichts passendes gefunden, darum dieser Beitrag.

Ich war letze Woche mit Kollegen auf Tour, und nach einer Sichtkontrolle beim Hotel habe ich gemerkt dass der Schlauch Nr. 11 in der Explosionszeichnung (Motor - Ventilleitung lt. Wendel) im Bereich des Anschlusses ans Pumpengehäuse porös ist. :denk
Nicht trocken sondern mir kommt vor, als ob sich der Schlauch von aussen her auflösen anfängt. Auch ist mir aufgefallen, das die Schlauchklemme den Schlauch fast zu fest zusammenzwickt.

Das müsste doch der kleine Kühlkreislauf sein, bevor der Thermostat aufmacht, oder?

Bild Wendel:


Leichter Wasseraustritt ist auch schon aufgefallen.
Das Bike hat jetzt ca. 30.000 km runter.


Nun meine Frage:

Hat noch wer diese Erfahrung, oder is es ein bekanntes Problem?
Ich schätz der eingriff wird ein bisschen komplizierter, weil die Leitung komplett in den Innereien verschwindet...

Für etwaige Infos oder Erfahrungen wär ich sehr dankbar.

LG aus Graz
Michi

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Frank882

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Frank882« ist männlich

Beiträge: 405

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: >>>ROLLER Gilera Runner 125ST

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Frank

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Juni 2014, 13:39

schlauch

hallo.

mit dem kleinen kühlkreislauf hat das nix zu tun, da läuft immer wasser durch...

das mit den kühlkreiläufen verhält sich so:

kleiner kühlkreislauf >>>thermostat geschlossen, wasser zirkuliert NUR zwischen den zylindern (ohne kühler)

großer kühlkreislauf >>> thermostat öffnet langsam/ist geöffnet je nach betriebstemperatur, wasser läuft zusätzlich durch den kühler und gibt dabei wärme an die außenluft ab.

auf jeden fall würde ich den schlauch tauschen wenn er angefressen ist.....

gruß


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018