Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RagingSonic

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »RagingSonic« ist männlich
  • »RagingSonic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 24. Juli 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neuhausen a.d.F.

Name: Matt

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. September 2013, 20:03

Shiver Kotflügelverlängerung / Kühlerabdeckung

Servus Shivertreiber,
da ich zu dem Thema nichts gefunden habe, stelle ich hier einfach mal die Frage:
Hat jemand von euch eine Kotflügelverlängerung am vorderen Fender verbaut?
In der Bucht gibts da welche aus Carbon... wobei ich mir nicht sicher bin ob ich etwas aus Carbon an die Maschine schrauben will - da mittlerweile jeder Hans und Schw*** sich Teile in Carbon-Optik an die Maschine schraubt, hat sich das Material etwas abgenutzt und wirkt doch etwas proletenhaft.
Nichts desto trotz erscheint mir der Fender der Shiver doch sehr kurz und der Kühler und alles was drunter liegt in der Einschlagzone. Nun könnte man sich natürlich auch einfach für eine so stylische Kühlerabdeckung mit ausgelasertem SHIVER-Schriftzug vor den Kühler schrauben - der hat allerdings den Nachteil der erhöhten Versperrung - es geht de facto weniger Luft durch den Kühler. Und da ich nicht weiß wie die italienischen Kollegen den Kühler ausgelegt haben, bin ich da doch eher skeptisch, ob es damit an wirklich heißen Tagen nicht zu einem Kühldefizit kommen könnte.
Ich rufe also alle auf sich zu äußern die Erfahrungen mit Fender-Verlängerung und/oder Kühlerabdeckungen haben. Hat jemand, der keines von beidem hatte, sich schonmal den Kühler mit nem Steinschlag zerschossen?
Beste Grüße
Matt
Streite nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herunter und schlägt Dich dort mit Erfahrung!

Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. September 2013, 09:19

:beee
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiverina« (24. Juni 2014, 16:48)


RagingSonic

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »RagingSonic« ist männlich
  • »RagingSonic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 24. Juli 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neuhausen a.d.F.

Name: Matt

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. September 2013, 18:20

Hallo Shiverina,
klingt ja schon mal nicht schlecht - an den Sprühnebel hatte ich jetzt noch gar nicht gedacht! Guter Hinweis! Mein Augenmerk lag bisher auf dem Risiko, dass der Kühler durch Feststoff-Beschuss was abkriegen könnte.
Gruß Matt
Streite nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herunter und schlägt Dich dort mit Erfahrung!

willi18

Aprilia-Team-Spleen

  • »willi18« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Oberpleichfeld

Name: Jürgen

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. September 2013, 18:40

Hallo Matt,

ich habe mir so einen Kühlerschutz zugelegt.
Kühlwirkung bleibt die gleiche, konnte den ganzen Sommer über nichts nachteilig es feststellen.
Habe ihn mir als Lamellenschutz zugelegt, man weiß ja nicht was so alles auf einen zukommt. Und die Insekten sind leichter vom Schutz zu entfernen wie jedes mal aus den Lamellen zu popeln.
Ist mit drei Schrauben schnell montiert und natürlich auch ab montiert um den Kühler mal komplett zu säubern. Optisch finde ich gibt es auch was her.
Über ebay habe ich das Neu teil für 36 Euro ersteigert.

Vielleicht konnte ich dir ja damit Helfen :denk

Gruß Jürgen
Gruß Jürgen

Bekennender Schönwetterfahrer und Underfrange

:ddown :regen :ddown

MegaLagu

Meister aller Klassen

  • »MegaLagu« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 6. August 2011

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: Shiver mit ABS in schwarz/rot

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: 35325 Mücke (geograph. Mittelpunkt Hessens)

Name: Jürgen

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. September 2013, 19:29

Ihr tut ja so als ob ihr eine BMW GS hättet, mit der man auch mal auf längerer Schotterstrecke fährt.

Bei der Anfahrt zum Forumstreffen war es ja sehr heiß (tw. >35°C) und einige die eine "Kühlerzierde' drann hatte hatten mit dem BC Problemchen. u.a. ging die Tanklampe schon nach weniger als 100km an und so...

Ich bin beruflich für Industriekühlanlagen tätig und da ist jedes Filtervlies vor der Ansaugung negativ auf die maximale Umgebungstemperatur.
-
Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)

...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

RagingSonic

Auch-bei-Regen-Fahrer

  • »RagingSonic« ist männlich
  • »RagingSonic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 24. Juli 2013

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neuhausen a.d.F.

Name: Matt

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. September 2013, 19:46

Hallo Jürgen,
als Entwickler von Brennstoffzellensystemen (auch luftgekühlten), geht es mir da ganz ähnlich (der Druckverlust kann nicht klein genug sein) - die Aprilia-Konstrukteure werden den Kühler bei der Auslegung nicht extra für den Fall, dass sich jemand ein Blech davorschrauben möchte, überdimensioniert haben (was ich ja auch schon eingangs schrieb). Daher meine Idee mit der Fenderverlängerung - so schmeißt man sich schon mal selbst keine Steinchen in die Kühlrippen (hilft allerdings wenig gegen Steine die von vorausfahrenden Fahrzeugen geworfen werden).
Sicher fährt man mit der Shiver nicht über Schotterpisten (genauso wie die meisten GS-Fahrer wahrscheinlich auch nicht mit der GS ;) ) - doch ein Steinchen an der "richtigen" Stelle zum "richtigenR Zeitpunkt und man hat den Salat! Um eine Scheibe einzuschmeißen braucht man keinen Steinhaufen - ein Stein reicht.
Gruß Matt
Streite nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herunter und schlägt Dich dort mit Erfahrung!

Shiverina

Fast-zum-Guru-Mutierter

  • »Shiverina« ist weiblich

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 20. Mai 2009

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: GT

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Neu-Ulm

Name: Bernadette

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. September 2013, 08:20

:beee
Nicht alles, was zwei Backen hat, ist ein Gesicht... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Shiverina« (24. Juni 2014, 16:48)



Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018