Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maiglocke

Asphalt-Streichler

  • »Maiglocke« ist männlich
  • »Maiglocke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 10. März 2010

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. März 2011, 09:48

Überlauf beim Tanken

Hallo zusammen,

habe seit kurzem das Problem, dass beim Tanken das Benzin immer aus dem Überlaufschlauch raus läuft.
Es passiert auch wenn der Tank nicht übervoll getankt wird.
Es tropft auch nicht nur, sondern es läuft richt raus, aus dem Schlauch. Letztes Jahr hatte ich diese Probleme überhaupt nicht,
auch wenn der Tank randvoll war.
Hat jemand einen Tipp, wo und wie ich es überprüfen sollte?
Bin für alle Ratschläge dankbar.

Gruß Maiglocke

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay:

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt und du es unterstützen möchtest - danke Danke!

fastfreddy

Möchtegern Profi

  • »fastfreddy« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bodensee-Region

Name: Thomas

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. März 2011, 10:19

Ich hab genau das gleiche Problem....
allerdings schon seit ich das Motorrad habe....
soweit ich weiss, ist das ein "völlig normales Verhalten"....

mic4376

biszurSardinienOffroadTour2015 tagerückwärtszähler!

  • »mic4376« ist männlich

Beiträge: 918

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Aprilia: Keine

Motorrad: Speed Triple , Yamaha PW 50 , KTM LC 4 bis 2012 ne Dorsoduro

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Michel

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. März 2011, 15:27

Ich hab genau das gleiche Problem....
allerdings schon seit ich das Motorrad habe....
soweit ich weiss, ist das ein "völlig normales Verhalten"....



Nein!Also ich kann meine bis zum Anschlag voll pumpen und da läuft nie was raus! :headshake

ReGo94

Freihandfahrer

  • »ReGo94« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Motorrad: RD 250 LC / XT 600Z

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schweinfurt

Name: René

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. März 2011, 15:53

Meine "Bella" hält auch dicht bis Unterkante Einfüllstutzen :thumbup:

Grüsse aus Franken :pilot

:super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
:pilot wählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

fastfreddy

Möchtegern Profi

  • »fastfreddy« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bodensee-Region

Name: Thomas

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. März 2011, 16:04

na dann bin ich mehr als neugierig darauf, was die ursache für das problem sein könnte....
falls jemand einen tipp für mich hat, wär ich mehr als dankbar.....
hab immer ne riesen lache nach dem tanken unter dem moped....

mccarthy

Knieschleifer

  • »mccarthy« ist männlich

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Ingo

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. März 2011, 17:53

ich würde mal dem überlauf auf die spur gehen. ich kann nicht bis oberkante tank füllen, bei mir suppt es auch raus. allerdings komme ich schon ziemlich in die nähe der oberkante, meistens bin ich an der tanke nicht inkontinent, manchmal aber schon. ich werde mir das auch mal genauer betrachten.

gruß,

ingo

SaSch

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »SaSch« ist weiblich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 21. Februar 2009

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Sabine

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. März 2011, 19:47

...auch wenn es sich dämlich anhört:

Das Problem hab ich nur dann, wenn ich den Tankdeckel mit der Klappe nach vorn (also verkehrt) draufsetze und abschließe....

Grüßle Sasch

Daniel.R.Olivar

Motorrad-Philosoph

  • »Daniel.R.Olivar« ist männlich

Beiträge: 879

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Aprilia: Caponord

Motorrad: mehrere

Dein Fahrstil: Sehr vorsichtig

Wohnort: Rhön

Name: Dieter

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. März 2011, 20:25

Hab gar nicht gewusst das der auch andersrum drauf passt?

im Handbuch auf Seite 68
DEN TANK NICHT VOLLSTÄNDIG
FÜLLEN. DER KRAFTSTOFFHÖCHSTFÜLLSTAND
MUSS UNTER
DEM UNTEREN RAND AM EINLAUF
BLEIBEN (SIEHE ABBILDUNG).

fastfreddy

Möchtegern Profi

  • »fastfreddy« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bodensee-Region

Name: Thomas

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 22. März 2011, 07:21

dumme frage....

wie rum wär denn richtig?

das hab ich noch gar nicht versucht..... und ich weiss ehrlich gesagt nicht mal sicher, ob die klappe bei mir im normalfall nach vorn oder nach hinten geöffnet wird... muss erst mal nachschauen....

ReGo94

Freihandfahrer

  • »ReGo94« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Motorrad: RD 250 LC / XT 600Z

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schweinfurt

Name: René

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 22. März 2011, 07:41

@fastfreddy
Richtig herum ist : Wenn Du auf dem Mopped sitzt, dann musst Du die Abdeckung vom Schloss auf Dich zu aufklappen / ziehen. Ob das natürlich der Grund ist, kann ich mir kaum vorstellen. ?(

Grüsse aus Franken :pilot

:super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
:pilot wählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

fastfreddy

Möchtegern Profi

  • »fastfreddy« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bodensee-Region

Name: Thomas

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. März 2011, 09:08

dann hab ich den tankdeckel mit ziemlicher sicherheit richtig rum drauf....
es sifft aber nach dem tanken trotzdem gewaltig untern raus, wenn ich den tank bis zum rand voll gemacht hab..... (ich würde sagen, miindestens 0.1 bis 0.2 Liter... also ne ziemliche Lache unter dem Bike, wenn ich vom Bezahlen an der Tanke zurück komme)....

ist das bei euch nicht so?

ReGo94

Freihandfahrer

  • »ReGo94« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 13. Januar 2010

Motorrad: RD 250 LC / XT 600Z

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Schweinfurt

Name: René

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. März 2011, 09:51

@fastfreddy
Hier gab's schonmal ein Thema : "Hilfe, Tank gebrochen" vielleicht hilft Dir das weiter, bezgl. der Ursache für Dein Problem. :lesen

Grüsse aus Franken :pilot

:super Dorso fahren macht sehr schnell süchtig. Zu Risiken und Nebenwirkungen :super
:pilot wählen Sie das richtige Mapping und vertrauen Sie auf das Potenziometer" :pilot

MTB-RFC

Forum-Vielschreibertick

  • »MTB-RFC« ist männlich

Beiträge: 1 127

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Aprilia: Dorsoduro 750

Motorrad: DD - Schwarz

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Sauerland

Name: Achim (Akki)

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. März 2011, 10:12

Bleibe beim tanken immer auf der "DD" sitzen, hatte das Überlaufproblem auch beim volltanken bis zum Einfüllstutzen, sobald
ich das Mopped auf den Seitenständer stellte.

Tanke nun ab Reserveleuchte max. 9,5 l und fertig. Dafür erspare ich mir u.a. das grinsen anderer Moppedfahrer und der Sprit bleibt vollständig im Tank.
Nachts is es näher als übern Berg ! ;o)

fastfreddy

Möchtegern Profi

  • »fastfreddy« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bodensee-Region

Name: Thomas

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. März 2011, 10:36

also das was gebrochen ist, kann ich fast sicher ausschliessen.....

solange ich den tankdeckel offen habe, sifft nichts raus....

erst wenn der druck im tank durch das schliessen gross wird, beginnt die schweinerei unter dem bike....
ich mach nun den tankdeckel meistens erst nach dem bezahlen zu und hoffe, dass in dieser zeit keine seine kippe in meinen offenen tank schmeisst :-)

oder ich machs wie der ktm-jäger..... 9.5 Liter rein und gut ist... dann sabbert auch nix raus....

das mit dem umdrehen des tankdeckels versuch ich aber trotzdem mal :]

singularity74

Erstreifen-Entsorger

  • »singularity74« ist männlich

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 23. August 2010

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Niederrhein/NRW

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. März 2011, 17:14

i auch

Bleibe beim tanken immer auf der "DD" sitzen, hatte das Überlaufproblem auch beim volltanken bis zum Einfüllstutzen, sobald
ich das Mopped auf den Seitenständer stellte.
soeben nach 170km 9,82 Liter getankt, abgestellt und bei Wiederkehr ordentliche Pfütze entdeckt. Ich tanke nie mehr als Unterkante Einfüllstutzen, aber selbst bei dieser Regelung pisst es raus. Echt nervig, ich werd in Zukunft auch nicht mehr bis Unterkante einfüllen, obwohl es bis dort doch eigentlich normal sein sollte.....naja...

SaSch

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »SaSch« ist weiblich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 21. Februar 2009

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Sabine

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. März 2011, 20:54

@fastfreddy: wenn du drauf sitzt und "Lift" lesen kannst ohne den Kopf zu verbiegen, dann sitzt der Deckel richtig ;)

Noch viel besser ist es bei unserer zweiten DD. Wenn da der Tankdeckel verkehrt drauf sitzt, kommt die ganze Soße nicht nur unten, sondern auch noch zum geschlossenen Tankdeckel raus........klingt zwar komisch, ist aber so =). Und die beiden Maschinen haben das gleiche Baujahr und sind bis auf die Farbe identisch. Bei der einen geht der Leerlauf ohne Probleme rein, bei meiner hakelt der ein wenig usw. ....unsere DD´s sind halt ganz individuell :]

Ich reg mich schon gar nicht mehr über unterschiedliche Tankfüllmengen usw. auf....und beim Tanken heisst es bei den betroffenen DD´s halt: "weniger ist manchmal mehr"...

Egal, das Teil macht einfach Laune :italia :italia :italia

Grüßle Sasch

fastfreddy

Möchtegern Profi

  • »fastfreddy« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Bodensee-Region

Name: Thomas

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 23. März 2011, 08:03

lach

Sasch, ihr habt tatsächlich "nur 2" Dorsos???
Das enttäuscht mich jetzt grad ein bisschen =) =) =) =) =)

lafnitztal

Motorrad-Junkie

  • »lafnitztal« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2010

Motorrad: Aprilia Dorsoduro Factory

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Wörterberg

Name: Mike

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. März 2011, 13:31

Hallo!

Also mit dem Überlauf hab ich keine Probleme - bis jetzt. Ich tanke meine DD immer so voll das es wirklich nur ganz ganz knapp untern rand steht. aber was mir aufgefallen ist (wie sicher 100erten schon im forum) das die angegebene füllmenge nie passen kann. ich fahren ca. 130km bis zur reserve. und dann passen grad mal ca.8,5 liter rein. bin noch beim einfahren und kann nicht sagen was der verbrauch ist wenn ich sie wirklich voll hernehme aber mir kommt das jetzt schon viel vor.

testfahrer

Angstnippel-Abschrauber

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 27. April 2009

Motorrad: Triumph Speedy 1050

Dein Fahrstil: Normal

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 24. März 2011, 21:00

@fastfreddy
Richtig herum ist : Wenn Du auf dem Mopped sitzt, dann musst Du die Abdeckung vom Schloss auf Dich zu aufklappen / ziehen. Ob das natürlich der Grund ist, kann ich mir kaum vorstellen. ?(

Grüsse aus Franken :pilot

Ich würde sagen, genau anders herum.
Siehe das Bild vom Tank.
http://www.aprilia.de/pages/modelle/3562…50-Factory-ABS/

Könnte ja auch sonst vom starken Fahrtwind aufgeklappt werden.
Gruß aus dem Saarland

Thomas

Bilder meiner SMV 750 DD

Bilder meiner Speedy

Tiberius

Vielschreiber

  • »Tiberius« ist männlich

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 26. Januar 2009

Motorrad: Honda CB-1

Dein Fahrstil: Normal flott

Name: Kevin

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. März 2011, 23:53

Auf dem Bild der 1200'er ist der Tankdeckel wieder anders herum. Ich glaub das spielt keine Rolle.


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de