Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aprilia Shiver, Mana, Dorsoduro & Caponord Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AtomAmeise

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »AtomAmeise« ist männlich
  • »AtomAmeise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 11. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Offenbach am Meer

Name: Kevin

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Oktober 2017, 19:09

Alternative zu LED-Blinkern

Ei guude ihr Leut!
Ich wollte meiner Shiver neue Blinker gönnen und habe mich damit in der letzten Zeit mal näher befasst. Ich hatte an vorherigen Motorrädern schon diverse LED-Blinker verbaut, bei denen in der Regel Widerstände oder ein lastunabhängiges Relais zu verbauen waren. Bezüglich der Shiver konnte ich nicht abschließend in Erfahrung bringen, ob man nun Widerstände benötigt oder nicht - ein lastunabhängiges Relais geht wohl nicht, da die Blinkfrequenz bei der Shiver über das Steuergerät festgelegt wird. Angeblich benötigen auch nicht alle LED-Blinker einen Widerstand (z.B. Kellermann). Eine Preisfrage ist die Thmeatik so oder so (280 Euro für vier Kellermänner war es mir dann doch nicht Wert).
Jedenfalls hatte ich auf die ganze Thematik mit LED nicht viel Lust. Also habe ich mich auf die Suche nach Halogenblinkern gemacht. Billige Halogenblinker gibt es ja wie Sand am Meer. Durch einen Kumpel, der mal eine Husqvarna Nuda gefahren hat, bin ich auf die original Blinker eben dieses Modells aufmerksam geworden. Der Clou: die Befestigung der Blinker (drehbare Gumminase und Loch für die Schraube) ist absolut identisch. Die Blinker sehen in der Form fast wie die originalen aus, allerdings ein ganzes Stück kleiner und optisch gefälliger. Da man die Kabel von den original Blinkern der Shiver einfach hinter dem Reflektor abziehen kann, habe ich an die Blinker der Nuda einfach entsprechende (männliche) 2,8mm Stecker montiert. Der Rest war dann ein Kinderspiel und mit Verlöten und wasserdichter Isolierung in weniger als einer Stunde gemacht. Vier Blinker bekommt man beim Husqvarna-Händler des Vertrauens für 100,- Euro. Das Ergebnis überzegt mich persönlich sehr.
Womöglich ist die Änderung ja für einige interessant. Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden!

Hier noch ein paar Bilder der Aktion - das eine zeigt den direkten Vergleich der beiden Bilder:






Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AtomAmeise« (13. Oktober 2017, 20:12)


Bis zu 50% sparen bei Amazon Blitzangeboten!

Blitzangebote bei Amazon

Schon gesehen? Viele Produkte zur Shiver & Dorsoduro findest du bei eBay! Alle Produkte anzeigen (klick mich!)

Sei fair und deaktiviere deinen Werbeblocker, wenn dir unserer Forum gefällt - danke Danke!

Frank882

Topcase-Nie-Abnehmer

  • »Frank882« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 27. April 2012

Aprilia: Shiver 750

Motorrad: >>>ROLLER Gilera Runner 125ST

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Dresden

Name: Frank

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Oktober 2017, 14:17

gefällt mir sehr gut, sehen wirklich fast wie die originalen aus, welche meiner meinung auch gut zur optik der shiver passen.
das war auch der grund warum ich vorn noch keine anderen dran habe.

da meine vorderen blinker aber nun den alpenaurlaub nicht überlebt haben, werde ich auch neue brauchen, bisher habe ich aber keine led-blinker gefunden, welche ähnlich wie die originalen aussehen und ohne widerstände auskommen....


gruß frank

Feinmetall

Mehr-als-3mal-Mapping-Wechsler

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Oktober 2017, 14:32

Interessante Alternative zum Original, die Nuda-Blinker, für 100€.
Die originalen sind teurer.

Qualitäts-LED`s auch. Bei Amazon kosten 4 "Rhombus-" Blinker von Kellermann je 60€, und die sind sicher hell und haltbar.
Ich machs eigentlich auch nicht, weil ich nicht weiß, ob und wie da Widerstände zu verbauen sind :denk

Nu aber auf die Straße^^ :bier

Noppser

Beitragsammler

  • »Noppser« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 29. Juli 2017

Aprilia: Dorsoduro 900

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Eberbach

Name: Thomas

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Oktober 2017, 18:57

Ich hab heute die M-Blaze Pin von Motogadget an meine DD 900 geschraubt. Mega klein, super hell und Widerstände sind im Kabel der Blinker intergriert und kosten 39€ das Stück :super

Grüße, Thomas
OdenwaldRacing :dup

AtomAmeise

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »AtomAmeise« ist männlich
  • »AtomAmeise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 11. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Offenbach am Meer

Name: Kevin

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Oktober 2017, 21:24

Zitat

Ich hab heute die M-Blaze Pin von Motogadget an meine DD 900 geschraubt. Mega klein, super hell und Widerstände sind im Kabel der Blinker intergriert und kosten 39€ das Stück :super

Grüße, Thomas


Die treffen meinen Geschmack leider gar nicht ;) Aber gut zu wissen welche Blinker schon einen Widerstand integriert haben.

Feinmetall

Mehr-als-3mal-Mapping-Wechsler

  • »Feinmetall« ist männlich

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 29. März 2014

Aprilia: Shiver 750

Dein Fahrstil: Normal

Wohnort: Siegtal

Name: Uli

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Oktober 2017, 11:02

Die treffen meinen Geschmack leider gar nicht


Das sind quasi kleine Ochsenaugen für hinten. Scheinen aber wenigstens mal richtig hell zu sein, vielleicht sieht man die sogar von der Seite blinken?
Falls plug and play, fände ich die für hinten nicht mal übel. Aber was passt dann vorne :?:

AtomAmeise

Wieder-mit-KAT-Fahrer

  • »AtomAmeise« ist männlich
  • »AtomAmeise« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 11. April 2016

Dein Fahrstil: Normal flott

Wohnort: Offenbach am Meer

Name: Kevin

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Oktober 2017, 15:25

Zitat

Ich hab heute die M-Blaze Pin von Motogadget an meine DD 900 geschraubt. Mega klein, super hell und Widerstände sind im Kabel der Blinker intergriert und kosten 39€ das Stück :super

Grüße, Thomas
Auch wenn die Widerstände hier bereits im Kabel integriert sind, hat man dennoch das Problem das ganze Geraffel irgendwo unterzubringen. Widerstand direkt im Blinker verbaut fände ich irgendwie eher sinnvoll, wenns denn schon LED sein soll.


Unsere Foren Sponsoren
WSC-Neuss
tankpad-felgenrandaufkleber.de

Goodies bei Amazon
Aprilia Shiver Felgen-Innenrand-Aufkleber
Aprilia Faltgarage / Abdeckplane
Aprilia Schlüsselanhänger
Motorrad-Katalog 2018