Beiträge von AmericanCollie

    Behalt einfach alle =)

    Nee, die YZF

    Die Thunderace hab ich gekauft, total runter gekommen:

    - Reifen alt

    - Kettensatz fest

    - Cockpitinnenverkleidung gebrochen

    - rechte Seitenverkleidung gebrochen

    - ging beim Gasgeben sofort wieder aus


    Inzwischen sind neue Reifen drauf, okay jetzt auch schon wieder über 3 Jahre alt. Kettensatz neu, Rücklicht/Blinker LED, Umbau auf Superbikelenker, Stahlflex Leitungen, Cobra ESD, Raximo Hebel und Griffe und noch Einiges mehr.

    Ich mag sie immer noch, aber mit Sozia ist es nicht gerade optimal.


    Gruß

    Steve

    Probefahrt hat mein Kollege schon angeboten. Ab April ist seine Capo wieder zugelassen (Saisonkennzeichen), dann kann ich können wir seine mal 1 Tag haben.

    Yamaha behalten ?? Welche von den Dreien =)

    Hallo alle miteinander!

    Ich habe dann trotzdem sehr mit mir gehadert ob ich denn wirklich direkt eine doch sehr Leistungsstarke Erstgefährtin nehmen soll.

    Gruß

    Tory

    Hallo Tory,


    ist aber ne Frage von: Wie gehe ich mit der Leistung um ??

    Ich hab meinen Schein 2018 gemacht und als mein "Anfängermotorrad" eine YZF1000R mit 147 PS. Wobei mich fast jeder für verrückt erklärt hat. Aber mit dem nötigen Respekt, geht das schon.


    Allzeit gute Fahrt

    Gruß Steve

    Danke für den Willkommensgruß.


    Ich glaube nicht, daß er hier im Forum mit ist.


    Steve

    Hi,


    vorab: Ich habe noch keine Aprilia, hätte auch vor ein paar Wochen noch nicht daran gedacht, mir Eine zu kaufen.

    Soviel dazu erstmal.

    Nun mal zu mir: Ich heiße eigentlich Stefan, wobei die meisten die mich kennen dann eher Steve nennen.

    Bin jetzt Mitte 50 und hab erst mit 52 Jährchen 2018 meinen Führerschein für die 2 Räder gemacht, nach 34 Jahren Abstinenz - damals noch mit 80ccm =)

    Angefangen hat es mit meiner YZF1000R Thunderace, dazu kam dann als Tourenmoped eine K1200RS und eine BT1100 Bulldog.

    Nun wird mir das Ganze etwas zuviel und es kam der Gedanke auf: Wir suchen uns eine eierlegende Wollmilchsau :]

    Sprich ein Motorrad, das etwas von jedem meiner Mopeds hat. Anfänglich war die Triumpf Tiger 1050 in unser Blickfeld geraten, und durch sehr viele Youtube Videos kamen wir unter anderem auf die Ducati Multistrada 1200 und eben auch auf die Caponord 1200.

    Da glücklicherweise einer meiner Arbeitskollegen eine Capo hat, durfte ich auch schon mal Probesitzen und da ist auch die Capo zum Wunschmotorrad geworden, wobei ich die Multi auch gerne mal in Natura sehen würde. Der Tiger ist - glaube ich - von der Technik her dann eher den anderen Beiden unterlegen.

    Der Plan ist, meine Motorräder zu verkaufen und dann eines der schon genannten zu kaufen. Budget: Mal sehen was beim Verkauf raus springt.


    Die eine oder andere Frage, die ich hatte, wurde durch den Threat von Iona (Fragen zu gebrauchter Caponord) schon beantwortet, nur das mit dem Code hab ich noch nicht ganz verstanden, hat aber auch noch Zeit :]


    Fehlt noch was ??? Keine Ahnung - kann man ja nachreichen =)


    Gruß Steve