Beiträge von Katsche

    Hallo Caponord Fahrende,


    ist von Euch schon jemand auf eine Rally gewechselt? Wie ist das? Ist das ein großer Unterschied und würdet ihr sagen, es lohnt sich?

    Würde mich mal interessieren, da mir die Rally sehr gefällt und ich mir das Upgrade sehr gut vorstellen könnte.

    Beste Grüße

    Markus

    Hallo Dirk,


    herzlich willkommen auch von mir und viel Spaß mit der Rally. Ich habe mich jetzt nach gut 8 Monaten an meine Capo gewöhnt und hab richtig Spaß.

    Eine Rally könnte ich mir auch vorstellen. Das ADD und die Speichenräder sind schon cool. Hab bei ebay Kleinanzeigen 3 unter Beobachtung und gerade mit einem Verkäufer telefoniert. Aber kommt erst nächstes Jahr in Frage. Also, gute Fahrt!

    Hi, hat einer Ahnung, was beim Tankgeber oder -Fühler los ist, dass nicht mehr richtig angezeigt wird?

    Ist das was mechanisches ? Schwimmer steckt oder so?

    Will keinen neuen kaufen, aber ich finds schon schade, dass es nicht mehr funktioniert. Ich will es mal mit Kraftstoff Additiv zur Systemreinigung versuchen. Einige loben auch die teuren Super Sprittypen, die wohl zur „Reinigung“ ded Kraftstoffsystems beitragen. Ich versuche es mal und werde berichten, ob es was gebracht hat. Ciao

    Hallo zusammen, war gestern mit Kumpel beim 5 Jahres Fest von Harley Davidson Düsseldorf. Habe spontan geführte Probefahrt mit der neuen Reiseenduro, der Harley Panamerica , gemacht. War ok, aber die Caponord hat den absolut besseren V2 Sound und Punch. Der Sound war enttäuschend. Ein Zulieferer für Zusatzauspüffe war vor Ort und hatte auch einen für die Panamerica. Da kann man auf Knopfdruck einen tatsächlich geilen sound zuschalten. Kostet aber 3.000€ extra! Was für ein Irrsinn. Bin nachher auf meine capo gestiegen und hab gedacht: brauch keinen extra Auspuff und die power ist auch geil! Und außerdem ist die capo wertiger verarbeitet! Würde nicht tauschen.

    Gängiges Problem? Wie die nicht funktionierende Tankanzeige?

    Gibt es davon noch mehr bei der Capo bzw. Aprilia?

    Auf Garantie heißt aber auch in der Garantie Zeit, oder?

    Ja, ich denke auch, dass ich da 150€ in die Hand nehmen muss. Hoffe, dass es dann nicht nach ein paar Monaten wieder auftaucht.

    Hi, bei der Reinigung meiner capo gestern Abend ist mir aufgefallen, dass die Reflektoren der Scheinwerfer auf einmal Verfärbungen haben. Wie kommt denn sowas? Scheinwerferbirnen funktionieren noch. Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Hat da jemand eine Idee?

    Austausch Scheinwerfer sind für ca. 150€ zu haben. Gibt es die auch als LED zum Nachrüsten? Erfahrungen?

    Hi, hat schon mal jemand die Originalhebel gegen Zubehörhebel gewechselt? Ich hatte mir bei Motea schicke Aluhebel in gold, passend zu den Standrohren, CNC gefräst und mehrfach verstellbar, bestellt. Mit ABE laut Motea natürlich passend für die Maschine. Wollte die Samstag montieren und musste feststellen, dass das nicht funktioniert. Die Brembohebel haben noch Stifte. Die kann man aber nicht abmachen und an den Vtech anbringen. Außerdem passen die von der Geometrie her nicht.

    Habe bei Motea angerufen und ich kann die zurückgeben, obwohl im Mai schon bestellt. Immerhin. Trotzdem hätte ich gerne andere Hebel.

    Hat jemand Tipps für Ersatzhebel?

    Buona Giornata, tutti!

    Update - Reparatur Bremsleitung:

    Letzte Woche Donnerstag habe ich dann mal bei der Aprilia Werkstatt nachgefragt, wie es denn nun mit meiner Caponord aussieht? Ans Telefon ging keiner, darauf habe eine Email geschrieben. Am anderen Tag, Freitag, meldete sich dann die Werkstatt. Leider gibts noch nichts Neues, man hat immer noch nicht das Ersatzteil. Man hätte beim Lieferanten nachgehakt und das würde in der kommenden Wocje geliefert und dann wird die Maschine sofort gemacht. Und das in einem anteilsnahmelosen Plauderton. Ich sagte, dass das ja auch langsam mal Zeit würde und ich es schade finde, dass ich zum zweiten Mal anrufen muss, wie es steht. Damit aber nicht genug. Heute klingelte das Telefon und als ich die Nummer sah, schwante mir schon nichts Gutes. Wieder die Werkstatt, wieder dieser emotionslose Ton. Das Ersatzteil ist da, leider falsch. Baujahr 2014 statt 2015. sie könnten jetzt das richtige bestellen, könnten aber keinen Liefertermin benennen. Ich hab angefangen zu lachen und gefragt, ob das jetzt ihr ernst sei? Sie sind doch seit vielen Jahren Aprilia Händler und Werkstatt und dann passiert so etwas und nach 4 Wochen wird einem das so mir nichts dir nichts mitgeteilt. Hab gesagt, dass ich mehrere Seiten im Netz gesehen, wo dieses Ersatzteil bestell war. Ja, wenn ich mich drum kümmern würde, könnte ich das ja besorgen und bringen. Ich habe echt die Faxen dicke und werde vom Reparaturauftrag zurücktreten und die Karre wieder abholen. Auf ein oder zwei Wochen kommt es jetzt auch nicht mehr an. Und interessant ist dann auch, was eine andere Werkstatt sagt und an Kosten veranschlagt. Was meint ihr? Wenn ich die Werkstatt hier benenne, ist das „bashing“? Kann jemand im Raum Düsseldorf / Essen Werkstatt empfehlen? Besten Dank!

    Ist bei meiner 2015er auch. Finde ich schon krass, dass die so schnell Geist aufgibt bzw so schnell nicht mehr funktioniert. Meine Frau hat eine 2013er Kawasaki ER 6n und da funktioniert die Anzeige einwandfrei samt Restreichweitenanzeige. Und die Maschine lag bei um die 6.000€ neu. Und nicht um die 13.000€.

    Angeblich verklebt der Fühler im Tank. Ob da mal ein super Super hilft? Dieses Vshell oder ein Zusatzmittel zur Ventil- bzw. Systemreinigung ? Ich werde es mal ausprobieren.

    Danke für Eure Feedbacks. Bin bei den Preis auch nicht erbaut.

    Der Wechsel der Leitung in Eigenleistung war auch erst angedacht, aber die Bremsanlage wirkt recht komplex, das ist mir zu heikel.

    Maschine steht immer noch in Werkstatt, da Ersatzteil immer noch nicht geliefert. Seit 3 Wochen nun. Ich fahr in 3 Wochen nach Italien in den Urlaub. Vielleicht bring ich mir da ein paar Ersatzteile für die Caponord mit, wenn die hier so schwer zu kriegen sind. 🧐

    Vor 3 Wochen stellte ich bei meiner 2015er Capo eine undichte Bremsleitung fest. Die Leitung am Abzweig nach vorne. Hab dann Maschine Freitag vor 2 Wochen zur Aprilia Werkstatt gebracht. Dort gab es bei Besichtigung erst einmal ein „Oh, oh, oh..“ was bei mir direkt als „€,€,€..“ ankam. Hat man so noch nie bei eine Aprilia gesehen. Nun denn, Ersatzteil 90€, 2 std Arbeitszeit, dann am besten noch original Bremsbeläge neu und dann mit neu befüllen und entlüften 650€. Freude, da ich die Maschine erst im Februar gekauft hatte mit frischer 30.000km Inspektion und neuem TÜV. War gerade mal 1200km gefahren und dann das jetzt. Maschine steht aber immer noch in der Werkstatt, weil die Ersatzteile immer noch nicht da sind. Das hat man nun davon, so eine seltene Diva erlangt zu haben. Bin gespannt, wie lange ich noch warten muss. Vermisse sie aber schon. Habe in der Zwischenzeit mit meiner 99er CBR 600 meine Runde gedreht, aber irgendwie fehlt mir das Röhren und der Wumms des V2.

    Euch alles Gute!