Beiträge von Qubo

    Nachdem ich eine neue H7 für das Abblendlicht reinfummeln mußte, habe ich nun eine der abgewinkelten Gummitüllen ( L-förmig ) von der

    Scheinwerferrückseite übrig.

    Zwei stecken symmetrisch oben an der Rückseite, den dritten fand ich auf dem Garagenboden. Aus den Explosionsskizzen bei Wendel gehen die

    nicht hervor. Weiß jemand von Euch, wo dieses Teil hingehört?

    Selbst wenn die Entfernung passt, ist es recht uninteressant. Anmeldung nur vor Ort, 20 Minuten Fahrzeit in unbekanntem Terrain.

    Das reicht nicht. War letztes Jahr bei Kawasaki, da konnte man sich zwar online anmelden, aber das Problem mit kurzer Fahrzeit und mangelnder Ortskenntnis war das gleiche. Der Erkenntniswert war relativ mau.

    Nun habe ich bei der Vorstellung groß rumgestrunzt, keine Fragen zu haben und dann das:


    Der Abstand Schalthebel-Trittstück zur Fußraste ist mir zu kurz. Kennt einer von Euch einen passenden Mod, mit dem sich das bewerkstelligen ließe?

    Ausprobiert habe ich aus meinem Fundus schon die variable Fußrastenverstellung von Gilles, gefällt mir aber nicht richtig.

    Lieber wäre mir ein Umbau des Schalthebels, etwa so wie auf der Bremsseite, ein anderer passender Hebel vielleicht oder ein gewinkeltes Trittstück....

    Und jeder redet von diesem Wert, als sei es der heilige Grahl...

    Wenn der Wert nun aber einmal in der Welt ist, wäre man als Hersteller gut beraten, das bei seinen Produkten mit zu bedenken.


    Und als Gebrauchtfahrzeugkäufer habe ich bei der Shiver zumindest auf diesen Wert geachtet, egal ob ich das ebenso bescheuert finde wie du.

    Letztes Jahr bin ich mit nem anderen Mopped einen Bogen ums Außerfern gefahren, zwangsläufig und ungern.

    Herzlichen Dank für den Empfang und ja, sie ist weiß und 2018er mit ein paar Änderungen.

    Da ich von den schönen Wuppertaler Nordhöhen komme, bin ich auf kleinen Touren im Bergischen unterwegs.

    Vor der Seuche war ich gern mehrmals im Jahr im Süden; Allgäu, Baden, Südtirol. Letztes Jahr leider nur einmal und ob es dieses Jahr klappt :denk

    :wink


    Anfang März habe ich mir eher spontan eine gebrauchte Shiver 900 zugelegt.

    Ich bin älter als die Jungs, die vorher hier die Altersfrage diskutiert haben ( aber nur ein bißchen ), merk das bloß noch nicht.

    Ich fahr noch eine R9T und eine CB 1000 R, die aber bald weggeht.

    Ich hatte schon länger den diffusen Wunsch nach einem italienischen V2 und hatte die Shiver vor 2 Jahren auch schon mal probegefahren.

    Gesucht hatte ich nur sporadisch und immer mal wieder etwas interessantes gesehen ( auch andere Modelle ), aber spätestens bei einer Besichtigung passte irgendetwas nicht oder war nicht ganz koscher.

    Jetzt gab es ein Angebot, das ich nicht abschlagen konnte und nachdem auch der überraschend ölende Ventildeckel abgedichtet wurde, bin ich sehr zufrieden.


    Momentan habe ich sogar gar keine Fragen und suche auch nichts, hoffentlich ist das für euch nicht zu langweilig :sunnyboy