Beiträge von MadDarkStar

    Ich hab vor paar Jahren meine Lederkombi ohne Protektoren mit Baby Shampoo in die Waschmaschine gegeben. Temperatur so niedrig wie möglich nicht schleudern.

    Danach hab ich sie immer wieder im nassen Zustand mit Effax Bienenwachs Lederpflege dick eingerieben, dann in nen Müllsack gepackt und bei ganz wenig Temperatur zum durchkneten in den Wäschetrockner.

    Die war richtig sauber und weicher als vorher. Allerdings ist se auch ein paar Zentimeter kürzer geworden, was allerdings wurscht war, da eh zu lang.


    Jetzt ist sie wieder dreckig und ich versuchs mal von Hand mit ner Lederseife. Einfach mit dem Lappen abwaschen.


    Wäre eigentlich mal nen eigenen Thread wert.


    Viele Grüße


    Frank

    Wenn ich eure Geschichten hier lese, komm ich mir mit meinen 40 Jahren total jung vor =)

    Mit 15 hab ich meine erste Zündapp vom Papa gekriegt. Das war ne ZD50 Baujahr 79 die eigentlich mehr kaputt war als sie lief. Ständig war was dran. Die hab ich dann ohne Tuning Kenntnisse auf ca 50 km/h getunt 😂. So fing alles an.

    Danach kam mit 16 der 1b. Den brauchte ich dringend für meine Mobilität, da ich viele Praktikumsstellen ohne Busverbindung hatte.

    Dazu gabs ne Nagelneue Kawasaki KMX 125 die ich vor der Drosselung auf 80 km/h gute 500 km auf Feldwegen ohne Führerschein eingefahren habe 😉

    Diese fuhr ich dann bis ich mit 20 den offenen Einser umgeschrieben gekriegt habe. Die KMX fährt mein Vater heute noch.

    Mit 20 kaufte ich dann von meinem Cousin eine Yamaha FZR 600R die ich auch mit 16 schon ab und an mal probegefahren hatte.

    Dazu kam später ne 620 LC4 Supermoto und ne 520 EXC Supermoto die die LC4 ersetzt hatte. Mit den beiden hatte ich viel Spaß auf Supermoto Trainings.

    Nochmals später kam dann die FZR zu nem neuen Besitzer und ne R1 RN09 wurde der treue Nachfolger.


    Im Herbst hab ich mich dann spontan in die 1200er Dorsoduro verliebt und die EXC verkauft. Die R1 steht noch in der Garage und sucht nen neuen Besitzer.

    So, meine Sitzbank ist fertig. Ich hab dem Sattler etwas künstlerische Freiheit gelassen.

    Ich muss sagen, die Arbeit ist top ausgeführt, allerdings gefällt mir die Optik nicht 100% was allerdings auch der Bequemlichkeit der Bank geschuldet ist.

    Vom Sitzen her absolut top.

    Optisch hätt ich wohl eher paar Nähte weniger gemacht und nicht so stark unterpolstert. Auch wäre der Carbonbezug bis vorne nett gewesen, was er allerdings wegen den dann anfallenden Nähten im Oberschenkelbereich lieber nicht machen wollte.


    Viele Grüße


    Frank Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Hab an meinem Fiesta ST ne dicke Auspuffanlage ohne MSD mit Sportkat eintragen lassen.

    Es wurde eine Einzelabnahme mit Fahrgeräuschmessung gemacht. Nicht günstig, aber jetzt isser in den Papieren.


    Warum sollte das beim Motorrad nicht gehen. Haste nen zugelassenen KAT?


    Edit: das funktioniert natürlich nur, wenn die Lautstärke abzüglich Toleranz die Werte für Fahrgeräusch und Standgeräusch nicht überschreiten. Diese kann man heutzutage nicht mehr erhöhen. Einzige Ausnahme ist zumindest beim Auto eine eingetragene Leistungssteigerung. Da gibts Tabellen. Wenn das Auto ne bestimmte Leistung erreicht, darf es (in meinem Fall) 1 db mehr haben.


    Viele Grüße


    Frank

    Danke für die ganzen Vorschläge.

    Ich hab jetzt ne Sitzbank ein gutes Stück höher und an der Sitzfläche breiter. Kein Gelkissen.

    Der Bezug wird Antirutsch mit Dekornähten und hinten Carbon imitat. Dazu ne Stickerei. Lasst euch überraschen.


    Zum Luftkissen: nachdem ich her heute mal die Konturen der Sitzbank ohne Bezug gesehen. Ich glaub das wird nix.

    Servus,


    ich hab am Samstag mit meiner 1200er DD nen Termin beim Sattler, aber wenig Vorstellungen was ich für einen Bezug will.


    Zeigt mal eure Bezüge her, egal ob Shiver oder DD. Ich will nix 1:1 kopieren sondern einfach mal paar Ideen sammeln.


    Der Sattler würde gerne nen Bezug mit Italo Flagge umsetzen, was mir irgendwie bisher noch nicht so gefällt.


    Viele Grüße


    Frank

    Wenn das das Problem wäre, dann hättest du schon "URGEND SERVICE" im Display. Denn unterm Tank laufen die beiden Bowdenzüge in den Demandsensor, welcher das mechanische in ein elektrisches Signal umsetzt.

    Ok, dann hab ich wohl was mit der Shiver durcheinander geworfen.

    Hatte gerade ne lange Theorie dazu aufgeschrieben und direkt wieder gelöscht. Ich muss mal durch Werkstatthandbuch blättern. Vielleicht finde ich da was dazu.

    Irgendwo gabs in der Schrauberecke nen Thread, da hatte einer das gleiche Problem mit dem starken Sprung von Drosselklappe zu, zu bisschen Gas. Da warens wohl die Stecker. Hab ich auch irgendwo mal zu der DD 1200 gelesen.

    Seltsam ist aber, daß mir "Sport" im Lastwechsel Bereich fahrbarer vorkommt.

    In meinen Augen irgendwie zu starke "Motorbremse" auf Tour. In Sport angenehmer. Dazu kommt ne irgendwie ruppige Gasannahme aus der Motorbremse.

    In Sport fährt sichs fast angenehmer.

    Ich denke, ich fette mal den Stecker vom Gasgriff unterm Tank etwas nach.

    Das ändert allerdings nichts an der Motorbremse.

    Hi, ich bin Frank, 40 Jahre und komme aus dem wunderschönen Saarland.


    Motorrad fahre ich (mit der 125er) jetzt schon 24 Jahre.

    Nach ner Yamaha FZR 600R, kam ne R1 RN09. Zwischendurch hatte ich noch ne KTM 620 LC4 und die EXC 520 Supermoto als Zweitmotorrad.


    Die letzten Jahre verlor ich immer mehr den Spaß am Motorradfahren. Also entschloss ich mich, nach gut 13 Jahren Standzeit die EXC wieder neu aufzubauen.

    Leider musste ich feststellen, dass der Fahrspaß zurückkam aber die EXC unheimlich unbequem ist.


    Kurzerhand stieß ich durch ne kleine WhatsApp Gruppe auf den Tip, mir eine Dorsoduro 1200 anzugucken. Gesagt getan, die erste wars schon.


    Seit zwei Wochen bin ich nun Besitzer einer Dorsoduro 1200 Bj. 2015 mit 10 000 km.

    Die EXC ist schon verkauft und die R1 inseriert.


    Was soll ich sagen: bis auf paar kleine Problemchen, die ich warscheinlich schnell im Griff habe,

    ein richtig tolles Motorrad fast im Neuzustand.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen..



    Viele Grüße

    Frank