Beiträge von jeje67

    habe heute mal wieder eine Tour mit der Mana gemacht - zum Café Nicklis, Johanniskreuz

    Natürlich wurde es dabei etwas feucht, was ich aber eingerechnet hatte.


    Die Dicke ist ja bei der Revision - bin da auch schon 5.000km drüber gewesen :0plan

    Der Freundliche hatte vorher leider keine Zeit, da ich auch die Nockenwellenlager tauschen lasse.

    Hab damit aber schon 1 1/4 mal den Mars umrundet :aetsch + ca. 3000km mit der Mana (+ einige 100km mit der DR)


    Hatte ja sonst nix zu tun ... :yeehaa

    Merkt man nen großen Unterschied mit oder ohne Gelkissen?

    das ist meiner Meinung nach eine Frage der Individualität und des BMI ;o)

    Mir war die Gelsitzbank im Sommer, bei höheren Temperaturen zu weich.

    Allerdings muß ich dazusagen, daß ich auch einen 3-lagigen Textilkombi habe

    und keinen zu großen Allerwertesten. =)

    Bei geringeren Temperaturen war es ok.


    Bei Behr in Pirmasens kann man sich auch Sitzbänke ausleihen,

    allerdings befürchte ich, daß er für die DD nix hat.


    Wäre wohl jetzt aber eh zu spät, wenn du heute beim Sattler bist.

    Hättest die Frage früher stellen müssen.

    mal etwas weiter ausgeholt


    diese Tendenz, auf andere, die anders denken oder handeln, "einzuprügeln",

    stelle ich den letzten Jahren immer verstärkter fest ! - Leider -

    Nicht zu vergessen dabei, die Trittbrettfahrer, die sonst nix anderes zu tun haben,

    als auf den einmal losgefahrenen Zug mit aufzuspringen.

    Dies wird im Netz durch die "Anonymität" noch verstärkt, da man sich ja nicht gegenüber steht.

    Die meisten würden sowas von Angesicht zu Angesicht wohl nicht von sich geben, da zu feige !


    Ich habe so das Gefühl, dass die Menschen zu viel Zeit haben und auch mittlerweile "zu gebildet" sind,

    und nur noch die Haare in der Suppe zu suchen.

    Meistens, so behaupte ich jetzt mal, aus Eigeninteresse.

    Somit driftet unsere Gesellschaft immer weiter ab, bis es nur noch eine Horde Individualisten ist,

    die nicht mehr gesellschafts- oder gemeinschaftsfähig ist.

    Es geht einfach die Toleranz, die Rücksicht und vor allem der Respekt verloren !!!

    Sonst würden solche Themen wie Rassismus, Antisemitismus oder auch Gendersprache etc. (oder auch Motorradlärm) nicht aufkommen.

    Man soll jeden so behandeln, wie man selbst behandelt werden will, mit Respekt !!!


    Ich oute mich jetzt mal:

    Ich will bei diesem Trend nicht mitmachen !

    Was wären denn die Folgen ? - Siehe Diskussion bei Markus Lanz gestern Abend. :pfff

    Wahrscheinlich müsste man dann auch die Märchen umschreiben und sogar die Bibel und das Grundgesetz !?


    @Ute: du bist mir trotzdem sehr sympathisch, auch ohne AP :blumen<3

    heute endlich mal die vordere Kotflügelverlängerung an die Rally gebastelt,

    dabei festgestellt, daß es am Motor tropft - Ölfilter war locker !!!

    wie kommt das nur ? :pfff


    Dann an der Mana mal den Ständer gekürzt, ist ja jetzt tiefer gelegt.

    Danach noch die Mücken aus dem Sommer weggefahren.

    Gab ja ein kostenloses Waschprogramm von oben.

    Ach ja, wo und unter welchen Bedingungen (!) werden denn die Rohstoffe für den ggf. immensen mobilen Batteriebedarf gewonnen?:cursing:

    Kobalt

    aus Kongo: Besitzer sind meist "War-Lords" oder Chinesen, die die Einheimischen wie Sklaven behandeln

    Lithium:

    aus Minen in Mittel-Süd-Amerkia und China, wo Kinder das Zeug rausholen müssen


    Das ist natürlich das, was wir alle unterstützen wollen !?!?


    Die nächste Frage wäre die Entsorgung:

    kannst du gleich neben den Atom-Müll stellen, strahlt nur nicht.

    Vielleicht kann man damit ja auch den Atom-Müll ummauern, dass keine Strahlen nach draussen dringen.

    Dann melden sich die Umweltschützer wieder: Wir wollen kein "Endlager".

    Aber wohin dann damit ?


    mein Lieblingsthema :angry1

    hatte ich auch schon öfter, nicht unbedingt ne Wespe, aber anderes Flügelzeugs


    das ist auch ein Grund, warum ich mir angewöhnt habe, Ohrenstöpsel zu tragen

    heute kommt sogar Musik da raus (nicht ausm Ohr, sondern ausm Stöpsel)


    auch ein Halstuch werde ich in Zukunft immer tragen -> aus Erfahrung seit dem Capo Treffen :iiiih

    hatte 4 Tage Probleme :irre

    habe mich heute mal wieder dem Aktuator gewidmet, da er nach ca 20.000 km wieder anfing,

    das Motorlämpchen zu quälen :pfff


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Da soweit alles in Ordnung schien, was Verschleiß der Plastikzahnräder etc angeht,

    habe ich den Schleifkontakt in Verdacht.

    Da ich ihn beim letzten Mal in Kontaktspray ertränkt hatte und er jetzt f...trocken aussieht,

    habe ich ihn wieder ertränkt.

    Und siehe da, es funktioniert wieder. fragt sich nur, wie lange.

    Leider bekommt man die Nippel nicht ab (sind wohl warmverformt, wie Nieten)

    so daß man den ganzen Kram mal rausnehmen könnte und ev. an dem Schleifkontakt was ändern könnte.

    kurzer Erfahrungsbericht:

    ich habe so ne Radlerhose mit Polster ausprobiert.

    Ergebnis war leider nicht, wie erhofft.

    Da sie für Fahrradsättel konzipiert sind, sind meist die Polster zu schmal.

    Fahre mittlerweile mit einer ohne Polster, die ich auch beim Fußball verwendet hatte.

    Dann sieht auch das Hinterteil nicht so aus, wie bei nem Pavian.