Beiträge von jeje67

    Hi,

    hat schon mal jemand versucht, die Lampenmaske der Shiver oder Dorso an die Mana zu bauen ?

    Passen die überhaupt einigermassen ?

    Habe im Moment leider keinen Vergleich und mit gefällt das große, klobige Ding nicht mehr.


    Jeje

    die KTM kann ich nur empfehlen

    kein Ruckeln beim Anfahren mit wenig Drehzahl - ganz im Gegensatz zu meiner DR650RSE

    da geht nix voran unter 3000 1/min

    ziemlich runder und ruckelfreier Lauf für einen 1-Zylinder

    super agil, da nur 140 kg

    ABER

    wehe man beschleunigt über 8.000 - da setzt der "Turbo-Boost" ein bis in den Begrenzer

    Hätte nie gedacht, dass mir ein so kleines Ding auch Spass machen würde

    ich möchte jetzt auch mal meinen Senf dazu geben


    Die Motorcharakteristik erweckt meist die Emotionen. Ob das aber immer gebraucht wird ?

    Ich hatte schon eine K1200GT, und auch die Triumph, die eine ziemlich lineare Leistungsentfaltung haben.

    Bei meinen langen Touren war das i.d.R. kein Thema.

    Selbst als ich die Triumph damals kaufte (Frauchen war da 50 % Entscheidungsträger), hatte ich Bedenken,

    dass die Motorcharakteristik mir wohl zu langweilig wird auf die Dauer.

    Aber, mit der richtigen Tüte (Bodis PentaTec), kam doch Spass auf und ich muß sagen,

    nach über 100.000 km, das war das beste Motorrad, dass ich je hatte.

    Bin jetzt mal auf die Rally gespannt, wie lange der Spass anhält.


    Fazit:

    Alles gute Motorräder. Manchmal eine Bauchentscheidung, manchmal eine Vernunftsentscheidung.

    Deshalb sind wir Menschen, die auch komplexe Fragestellungen abwägen können.


    Jeje

    Thema erledigt.

    Ich weiß, dass es einige wenige Sattler gibt, die mit Drucksensoren den Allerwetesten computertechnisch erfassen.

    Hatte ich schon mal irgendwo gelesen, aber nicht mehr gefunden.

    Was solls ...


    War gestern ausnahmsweise mal wieder auf Arbeit, mit Moped natürlich.

    Auf der Heimfahrt einen Umweg zu nem Sattler gemacht.

    Was soll ich sagen ?

    Er hat sich direkt dran gesetzt.

    Immer wieder Probesitzen, Materialien ausprobiert etc.

    Ergebnis nach 2,5 Stunden:

    Die alte Schule bringts immer noch. Habe selten besser gesessen.

    Kann ich nur empfehlen.


    Jeje

    :abfeiern

    ich weiß gar nicht, warum ihr euch deswegen aufregt ???

    bei uns gibts schon ab 1 km/h (in Worten: EINS) schon 1 Punkt Abzug

    - geht Rückwärts von 12 - 0 -

    und 90 Euro Strafe (45€, wenn man innerhalb 14 Tagen zahlt).


    Aber Spaß bei Seite:

    Als ich letztes Jahr Hauptdarsteller in nem Film zum Hegaublick war

    - Kamerafahrzeug war ein schwarzer 3er mit S-Kennzeichen -

    hatte ein 70er Schild übersehen und mich schon gewundert, warum der Kameramann so aggressiv fährt und überholt,

    hatten wir danach ein unumgängliches Gespräch.

    War nach einigen Minuten auf freundlicher Basis, da der Regisseur meinte, man habe ja erkennen können,

    dass ich kein Raser bin ... :yeehaa

    Während der Unterhaltung hatten wir uns auch über die wirklichen Ursachen der Verkehrs- und Unfallgefährdung unterhalten.

    Ergebnis:

    1. meistens tatsächlich nur, dass Geschwindigkeitsübertretungen aus wirtschaftlichen Gründen und auch,

    weil es einfacher zu messen ist, an 1. Stelle steht

    2. die beiden häufigeren Ursachen, die aber kaum zu messen sind, da Equipment und Ressourcen dazu fehlen,

    die Missachtung der Vorfahrt und der Abstand sind, wie schon in meinem anderen Bericht geschrieben.

    Warum kann man hier nicht, wie in Österreich schon erfolgreich praktiziert, Schilder aufstellen: Abstand = 2 Sekunden ?

    Ist in D doch einfach zu erfassen = Abstand zwischen 2 Leitpfosten, in F = 2 Linien am Fahrbahnrand ?


    Deshalb auch meine Überzeugung: nur Abzocke !!!

    Dass man mal drüber ist, kann immer mal passieren, auch ohne es gewollt zu haben.

    Nicht jeder hat bzw fährt mit einem Tempomat (geht bei Tempo 30 i.d.R. eh nicht).

    Die beiden anderen Sachen wären mir viel lieber, öfter kontrolliert und auch hart bestraft zu werden.

    Das würde nach meiner Überzeugung und Erfahrung viel mehr für die Sicherheit bringen.


    Womit ich mal wieder bei meinem "Lieblingsthema" war - aber bitte nicht :peitsch


    Jeje

    ich vergleiche das immer mit meinen 2 Citroen XM, die ich hatte ;o)

    Man schwebt über die Unebenheiten oder bretthart, wenns flotter sein soll ... :punk

    Salut,

    da ich bei dem Problem noch nicht angekommen bin, kann ich da leider nicht wirklich weiterhelfen, ABER

    da du wahrscheinlich auch öfter Richtung Pfälzer Wald oder Schwarzwald unterwegs bist,

    kannst du ja mal bei den 2 fähigsten Aprilia-Schraubern, die ich kennengelernt habe, vorbeischauen.

    Vielleicht können die bei dem Problem helfen.

    einer in Landau --> Fritz Rebholz (auch wenn Triumph dran steht)

    einer in Straubenhardt --> Michael Rapp


    Jeje

    Salut,

    habe gesucht und gesucht und bin wohl zu doof, entsprechendes zu finden ... weder hier, noch im Netz (wobei ich im Netz i.d.R. alles finde)

    Kennt jemand einen Sattler oder dergleichen, der vorher die "4 Buchstaben" vermessen kann,

    bzw. wie man drauf sitzt ? - im Raum Südwest Deutschland

    Habe meine schon 2 x ändern lassen, und bin immer noch nicht glücklich damit.

    Irgendwie passt das ergonomisch einfach nicht (habe keine geraden Knochen mehr ;o))


    Merci im voraus


    Jeje

    Saluti e benvenuti !

    Habe eine ähnliche Lebensgeschicht, aber min 25.000 km im Jahr (ausser dieses).

    Habe 3/4 deiner Strecke voriges Jahr auch gemacht, hatte mich nur nicht in die Ukraine getraut,

    da in einigen Motorradfahrer Erfahrungs-Berichten nicht viel positives stand,

    wenn man über die Dörfer fahren will.

    Werde in Zukunft wohl auch öfter in der Schweiz sein, wenn ich mal wieder hier raus darf :donner

    da Junior in Zürich wohnt.


    Vielleicht können wir ja mal ne kleine Tour zusammen machen ...


    Ciao

    Jeje

    H I L F E

    ich will hier raus ....:donner

    noch 4 Wochen Ausgangssperre - der spinnt doch

    Ich werd noch wahnsinnig

    krieg nen Koller - die Haare sind auch schon 40 cm lang

    werde jetzt mal die Schlupflöcher testen


    Jeje

    das hinter dem Link ist mein Schrauber.

    Kann ich nur empfehlen. Italo-Bike Spezialist.

    Nicht teuer und kompetent, konnte mir meine Mana wieder instand setzen :dance

    Fährt auch selber Rennen, kennt sich also auch mit Feintuning etc aus.