Beiträge von hesse

    Hallo zusammen,

    ja Danke für die Antworten, ich beschwere mich ja auch nicht über die Mana!

    Wollte nur erst mal eure Meinung erfragen, ist halt sehr ungewohnt mit Autmatik und einer ziemlich harten Bremse:):denk

    Gruss aus Hessen und Adi Hütter:hut

    Servus zusammen,

    es wurde letztes Jahr im Januar eine Inspektion gemacht 20000 km mit endlüften!

    Welche Bremsbeläge keine Ahnung, wurde laut Rechnung von einer Fachfirma erledigt!

    Vorher hatte ich unter anderem eine HD-E-Glide an die 400 Kg schwer!

    Aber ich habe schon reichlich Mopeds seit 1980 gefahren, aber die der Mana, hauen wirklich rein!

    Wie gesagt am Anfang tat es ganz schön Weh zw. de Bene8|||

    Ich werde mal entlüften, bei etwas besseren Temperaturen mal sehen!

    Wollte eigedlich nur mal Hören ob es euch auch so ergeht :?:

    Gruss Thomas

    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage die mir schon länger unter den Fingernägel brennt!

    Bei meiner Mana 850 ohne ABS ist die Vorderradbremse sehr stark, also die haut eher richtig rein,

    gegenüber meinen anderen Bikes die ich so hatte? Ist das bei euch auch so oder bilde ich mir das nur ein?

    Ich meine besser wie kaum Bremsen :headshake

    Habe mir am Anfang auch schon mal das Gehänge am Helmfach mal 10 Min. ausser Gefecht gesetzt:boxen:cursing:

    Vielen Dank im vorraus Thomas

    Hallo zusammen,

    noch mal ein update zu dem Motorölschauglas!

    Es wurde doch nicht richtig dicht, selbst ohne starten des Motors und warm laufen lassen!

    Ich habe jetzt das Schauglas ohne Getriebedeckel zu lösen einfach von aussen mittels

    heraus hebeln mit einem kleinen Schraubendreher, einer Anreissnadel und Teppichmesser erledigt1

    Ging ganz easy, das Öl habe ich im Motor gelassen das evtl. abnutzungen nach aussen gespüllt wird.

    Das Glas vorsichtig heraus gehebelt, Restöl abgelassen,dann das Bike auf den Seitenständer gestellt das

    kein Öl nachläuft und die Dichtfläche entfettet! Das neue Glas habe ich mit Dirko eingesetzt und einer passenden Nuss eingeklopft!

    Seht die Bilder, erledigt!

    Gruss Thomas


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.




    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    na gottseidank ist es nicht so gekommen... war nämlich bei meiner 2008'er Mana so... hab mir danach aber trotzdem wieder eine nigelnagelneue mana gekauft (2011'er)... mit der bin ich dann 72tkm gefahren und sie fährt iwo noch herum denke ich :) unkaputtbar :D

    Hallo hundatwassa, hattest Du durch die Oelpumpe einen Motorschaden ? Oder habe ich das falsch verstanden!

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Servus zusammen,

    ich habe jetzt zusätzlich noch den Motorendlüfterdeckel mit Dirko

    eingesetzt, da ich den eindruck habe das dort auch etwas Öl nass ist!

    Gruss Thomas

    Servus Christian,

    die Schraube habe ich mit Dirko eingesetzt, aber bei diesen dünnen Motoröl kann es auch von woander

    her kommen! Mal abwarten und konrollieren. Bei dem Ölschauglas habe ich festgestellt das es etwas schief drinne ist!

    Ich habe es mit einem Holzklötzchen etwas bündig hereingeklopft, werde es aber erneuern evtl von aussen.

    Wie bei der BMW GS, habe ich bei YouTube gesehen8)

    Mal sehen wie es wird:denk

    Gruss Thomas

    Hallo zusammen,

    hat schon jemand das Ölglas abgedichtet oder undicht gehabt?

    Wie wird das repariert?

    Desweiteren habe ich an der Schraube siehe Bild ein Motorölverlust

    den ich über den Winter reparieren will?

    Gruss Thomas






    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Gute Frage. In meinen Listen steht die Mana mit der IAW 5AM Ecu. Bei Moto Guzzi steht bei der Breva (750,850,1100,1200) IAW 59M/5AM - keine Ahnung ob das 59M oder 5AM heißt, oder ob 59M/5AM eine eigene Ecu ist - probiers einfach aus. Ansonsten IAWDiag benutzen, da gibt es vier 5AM Varianten zur Auswahl (PF09, PF3C, PF1C & PF2C) - eventuell funktioniert eine davon mit der Mana. Viel Erfolg :wink

    Okay ich schaue mir das Mal an!

    Kann man damit auch zb.

    bei einem Riemenwechsel alles zurücksetzen ?

    Gruß Tom

    Also, Freunde von mir haben ein normalen Hänger für vorne nutzen die folgenden Motorradständer:
    https://m.louis.de/artikel/rot…r=10002763&list=398058243
    Dann noch eine Auffahrrampe sowie Verzurrösen am Hänger und fertig.
    Grüße Stefan

    Servus, das Modell habe ich auch,

    und funktioniert super! Aber mit einer klappbare Auffahrerrampe, die kommt in den in den Kofferraum sonst klappert es im Hänger ständig!

    Gruß Tom

    Ah...cool...wenn Du Hilfe braust beim Auslesen...kein Problem




    Lg

    Okay Super danke für das Angebot!

    Momentan habe ich keine Fehlermeldung,

    aber ich sorge lieber vor. Spätestens beim Riemenwechsel brauche ich die Software

    um alles zurücksetzen.

    Gestern hat auch die Tankanzeige geleuchtet, an der Tankstelle habe ich dann nur 8 Liter bis voll eingefüllt !

    So schnell kann es sich ändern:denk

    Bei Problemen melde ich mich wenn es dir nichts ausmacht:thumbup:

    Gruß Tom

    Servus,

    ich habe jetzt nicht mal 2,4 Ltr. 5W40 eingefüllt und der Ölstand im Schauglas ist sch I.O. :!:

    Gleichzeitig habe ich um das Motoröl in Umlauf zu bringen noch Kompression geprüft, beide Zyl. 12,5 Bar

    also in Ordnung und erledigt!

    Nochmal vielen Dank an alle beteiligten und andas Forum Ihr seit wirklich Traumhaft Spitze und das meine ich ehrlich:!::!::!:

    Selten so schnelle und kompetente Hilfe bekommen!:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Jetzt gebe ich die MANA nicht mehr her:saint::love:

    Danke Gruss Tom

    Servus zusammen,

    ich habe das Motoröl 5W40 jetzt eingefüllt und zwar mit 2Ltr. angefangen!

    Danach gestartet, das rote Dreieck leuchtete kurz auf, (logo der Geber wurde erneuert und war kurz drucklos)!

    Danach den Fehler gelöscht und eine Probefahrt gemacht! Keine Fehlermeldung mehr im Display also auch erledigt:!::!::!::!:

    Ihr könnt euch vorstellen das mir ein Riesen Stein vom Herzen gefallen ist das jetzt alle Fehlermeldungen beseitigt sind:!::peace

    Ich hatte schon über Oelpumpenerneuerung und Motorschaden simuliert:!:

    Aber dank eurer tatkräftigen Hilfe wurde das Problem innerhalb von 4Tagen gelöst :!:

    Vielen Dank an alle beteiligten des Themas Ihr wart mir eine GROßE HILFE SUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUPER FORUM:dance:hut

    :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    Gruss Thom