Beiträge von Opa Guzzi

    Die Euro 5-Norm gilt ab 2020 für alle neue Typenzulassungen der Fahrzeugklasse L3e. Dabei handelt es sich um alle Motorräder, die eine durch die Bauart bedingte Höchstgeschwindigkeit von über 45 km/h aufweisen. Dazu gehören auch Leichtkrafträder mit einem Hubraum zwischen 50 und 125 cm³.

    Wichtig zu wissen das die E5 in 2 Stufen daherkommt. Das bedeutet in 2024 gibt es nochmalige Verschaerfungen die bis dato nicht vollends definiert sind. Der erste Schritt bezieht sich vornehmlich auf die Aenderung der Grenzwerte in Bezug auf den Abgasausstoß. Dies gilt vor allem für Kohlenmonoxid, Stickoxide und unverbrannte Kohlenwasserstoffe. In einer zweiten Stufe soll auf jeden Fall ein On-Board-Diagnose-System (OBD II) auch in Motorrädern standardmäßig installiert sein. Es wird weiter erwartet, das der aktuelle Fahrgeräuschwert von 77 dB(A) nochmals gesenkt wird.

    Fuer mich bedeutet das, dass es vor 2025 fuer mich kein neues Motorrad geben wird. Vielleicht ist bis dahin ja auch die Zero bezahlbar und alltagstauglich.

    Das ist vielleicht der Tod für viele Motorräder in Europa und hier werden Shiver und DD in 2021 kein Modell bekommen aber ob das auch für die emerging markets gilt? Indien China und die CIS Staaten sind riesige Märkte die gerade im Konsum Nachholbedarf haben. Aber ob die überhaupt noch europäische Technologien wollen sei dahin gestellt.

    Um meinen Anfangsfred rund zu machen: Wegen eines Formfehlers im Gesetzestext der Straßenverkehrsordnung (StVO) sind wahrscheinlich nicht nur die neuen Fahrverbotsregeln unwirksam, sondern alle Änderungen des Bußgeldkatalogs vom April 2020.


    Es handelt sich dabei um einen Zitierfehler. Jetzt kann so etwas nicht einfach korrigiert werden sondern das Gesetz muss nochmals alle Instanzen neu durchlaufen. Das alle Bundesländer dem zustimmen gilt als unwahrscheinlich, gerade in Bezug auf den Führerscheinentzug.


    Einzelne Länder reagieren bereits und weisen die Behörden an, den alten Bußgeldkatalog für alle offenen Verfahren anzuwenden. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann etwa teilte am Freitag mit: "Wir werden ab sofort für laufende Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren die alte Rechtslage anwenden."


    Sollte jemand von Euch bereits Betroffener sein gilt unbedingt Einspruch einlegen gegen jeden Bußgeldbescheid. Einspruchsfrist nach Erhalt ist 14 Tage :teach



    Gruss Opa Guzzi



    Ja herzlichen Glueckwunsch. Ich wuensche Dir ganz viel tolle Kilometer und das in jeder Kurve genug Grip fuer Dich da ist. Dann kannst Du ja jetzt noch nach Rohr kommen, soll ja noch Schlafraum frei sein

    Hat jmd von Euch schon ein HUD head-up display verbaut? Die von eyelights machen da grosse Schritte.


    Noch zu der mechanischen Bildstabilisierung. Da die meissten das Handy ja als Navigationsersatz benutzen und nicht die Kamera waehrend der Fahrt; kann man den Stabilisator mit einem Kuehschrankmagneten oder aehnlichem festsetzen. So als diy tip.

    ich habe den Daempfer von SC montiert. Besondes chick ist der nicht. Das Bild zeigt den Groessenvergleich. Hat mir vorher besser gefallen,

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Ich denke aber auch das das nicht alleine ein Problem der Halterung ist. Ich habe die Apfel Kamera (iphone XR), die da normalerweie drauf ist repariert und finde die mechanische Bildstabilisierung schon sehr filigran. Warum das nicht elektronisch realisiert wurde hat sich mir nicht erschlossen.

    Ein Emslaender. Das Licht der Welt erblickte ich in LIngen. Wenn Du mal mit einer weiteren Aprilia eine Feierabendrunde drehen willst, dann melde dich. Jederzeit gern. Meine Bella parkt im Schatten der Burg in Bad Bentheim. Willkommen hier im Forum