Beiträge von Toms

    Das Pendeln bei höheren Geschwindigkeiten und Bremsgeräusche wird immer wieder als Kritik geäußert.

    Pendeln stelle ich je nach Untergrund der Fahrbahn und beim Beschleunigen bzw höhere Geschwindigkeit fest. Auch das Dröhnen der Vorderbremse bei Nässe hatte ich auch schon

    Hat das auch jemand mit seiner Shiver?

    ich bedanke mich für die bisherigen Beiträge, welche ich sehr gut finde.

    Meine Richtung wird Shoi, Schuberth, Shark sein. Die werde ich dann zur Probe fahren und dann entscheiden.

    Einen Nolan N 86 hatte ich auch mal. An sich ein guter Helm, aber halt äußerst laut fand ich...…….

    Mal eine Frage an die Shiver 900 Fahrer mit original Scheibe.

    Welche Helme fahrt ihr bzw welche sind zu empfehlen

    Derweil habe ich einen Schubert C 2 und mittelfristig will ich mir einen neuen zulegen

    Leise soll er sein, Sonnenvisier und Pinlook soll er haben. Im Moment steuer ich in Richtung Shoi und Shark.

    Mich würde einfach mal interessieren, welche Helme und Erfahrungen ihr habt.

    Ich habe im Forum nichts gefunden, vielleicht war ich auch zu doof, ich frag dennoch

    Was haltet ihr vom Kraftstoffsystemreiniger? Macht es eurer Meinung nach Sinn, da mal was in den Tank zu schütten?

    Bei meiner alten Bandit (Einspritzsystem) hab ich vor und nach dem Winter was rein und mir eingebildet, dass die Kiste besser durchzog....

    ...dachte schon jetzt auch die Originalteile von Aprilia müssen eine ABE haben. War schon verwundert

    Dennoch bin ich erstaunt, welch ein Hick Hack das ist.

    An meiner damaligen Bandit hatte ich diverse Teile angebaut und die jeweilige ABE hatte da ausgereicht

    also jetzt bin ich total verunsichert. Beim kauf habe ich mir einen Hauptständer und Scheibe ran machen lassen (original Aprilia) keine ABE, keine Eintragung. Bislang wollte mir noch keiner was.....

    Habe heute auch gestaunt, als die Bella plötzlich beim Anhalten ausging, als ich ein paar Meter anfuhr und halten musste. Paar hundert Meter weiter nochmals und dann lief die Bella wie geschmiert. Heute war allerdings recht warm, jedoch in der Garage kühl und sie stand paar Tage. Hoffe, dass Ausgehen lag lediglich an der Temperatur

    so zufrieden ich bin mit der Bella, aber ich kann mich einfach nicht an den geringen Lenkeinschlag gewöhnen. Die Rangiererei, nun gut, kann ich grad noch abhaben, aber wenn ich im Einschlag losfahren oder auf der Straße einfach wenden will, das klappt einfach nicht, ohne hierbei meine Füße absetzen zu müssen. Muss auch aufpassen, dass ich mch hierbei nicht hin lege.

    bin mit meinen 176 cm zwar kein langer Lulatsch, aber will mir mittelfristig auch eine Erhöhung ran machen bzw. ran machen lassen. Erhoffe mir hierbei auch eine aufrechtere, bequemere und relaxte Sitzposition.

    Hi und Grüße aus dem Badischen Stutensee.

    Noch nicht mal gefahren habe ich die Bella, nur darauf gesessen und gehört. Dann habe ich schon da gewusst, die ist gekauft

    Ich gebe dir recht, "wer billig kauft...

    Aber wenn mir so ein Billigding ein Jahr hält, dann mache ich wegen den paar Euro nicht lange rum.

    Klar ist, wenn ich was qualitativ höherwertiges und auf längere Zeit nutzen möchte, dann wird eine Billiglösung

    nicht die Lösung sein.