Beiträge von Joerch92

    Also... es funktioniert wieder, unsere Shiver hat Selbstheilungskräfte :D


    Ich hab vorhin einfach mehrmals die Zündung ein und aus gemacht. Und dabei hat sich der Zeiger nach dem durchlaufen des Drehzahlmessers nach und nach der 0 angenähert. Jetzt steht der Zeiger wieder auch nach dem Durchlaufen des Drehzahlmessers bei 0.


    Werde das dann morgen nochmal im Fahrbetrieb testen und hoffe, dass dann wieder alles beim Alten ist ;)

    Hallo in die Runde,


    Auch wenn ich selbst immer wenig schreibe, bin ich nach wie vor ein fleißiger Mitleser :]



    Jetzt hat sich bei mir aber gestern das Problem ergeben, dass der Drehzahlmesser komische Dinge tut (siehe Bild).
    Im Stand ist der Zeiger wie im Bild, während der Fahrt unkontrolliert zwischen 10-12000 Umdrehungen.


    Vergleichbares hab ich noch nichts gefunden, lasse mich aber gerne eines besseren belehren ;)


    Also.. die Frage an die Experten, bevor ich zur Werkstatt fahre:
    Habt ihr Vorschläge, wie ich das beheben kann?


    Besten Dank im voraus!
    Jörg

    Wieso wurde mir das nicht in der Suche angezeigt? Naja, hab auch mit dem Handy gesucht..


    Hab mich schon gewundert, dass da noch nichts im Forum diskutiert wurde.


    Aber danke für den Hinweis, deines Posts ;-)

    Hallo Shiver Gemeinde,


    Auch wenn ich letzter Zeit hier nicht mehr so aktiv war (Uni lässt grüßen...), will ich euch heute meine neueste Information nicht vorenthalten.


    Im Gespräch mit meinem bekannten Aprilia Händler/Vertreter hat er mir beiläufig erzählt, dass er letzte Woche die Info erhalten, dass bereits nächstes Jahr eine Shiver 900 kommen soll.


    Erste Forensuchen ergaben meinerseits da noch keine Bestätigung, wisst ihr mehr?


    Ich hoffe ja sehr, dass sie etwas reisetauglicher und leichter wird, sonst wäre sie ja schon nahezu perfekt!

    Danke an die bisherigen Teilnehmer :)


    Und danke ebenfalls für das konstruktive Feedback!


    Manche Antworten mögen tatsächlich ziemlich gestellt und konstruiert klingen. Ziel der Studie soll aber sein, die Persönlichkeitseigenschaften mit dem persönlichen Musikgeschmack in Verbindung zu bringen. Mehr will ich jetzt aber nicht vorweg nehmen ;-)


    Ich finde es ja klasse, dass das Forum einem selbst bei Uni-Angelegenheiten unterstützend zur Seite steht, danke!

    Guten Abend,


    ich schreibe euch heute hier, weil ich noch Probanden für meine Psychologiestudie suche!
    Deshalb hier der offizielle Aufruf:


    ♫♪♫♪ Bei unserem neuesten Projekt dreht sich alles um den persönlichen Musikgeschmack! ♪♫♪♫
    Es erwarten euch diverse, sehr kurze Samples, die ihr anhören müsst und die es zu bewerten gilt.


    Alles was ihr tun müsst:


    1. Lautsprecher anschalten!
    2. Link klicken: --->>> https://ww3.unipark.de/uc/mp2016_g2v2/ <<<---


    3. Fragen beantworten ;)




    Das ganze wird keine 7 Minuten eurer Zeit kosten und ihr unterstützt
    dabei gleichzeitig die noch sehr junge und unerforschte Sparte der Musikpsychologie.




    Es bedanken sich bereits im Voraus,


    Julian Bach
    Jörg Geißelsöder
    Florian Schmidt

    Sehr gelungene Halterung - gute Arbeit. :dup


    Angenommen man hat bereits Akras dran, würde es platztechnisch noch an die Kennzeichenhalterung passen?
    Ich meine mich daran zu erinnern, dass beim Einbau der Akras schon dezent Platzprobleme und dementsprechende Spannungen am Halter auftraten... und jetzt nochmal Platz schaffen für eine zusätzliche Halterung für die Koffer?


    Es wäre sehr schade, wenn es daran scheitern würde, da ich genau nach so einer Lösung lange gesucht habe.

    Bin 1,90m und sehr zufrieden.


    Fahre eine aus dem Jahr 2009 und hab mich auch aus diesem Grund für eine Shiver entschieden.

    Danke für die nützlichen Hinweise.


    Wir haben den Tipp, schwere Sachen in den Tankrucksack und Rest in den Rucksack (Wanderrucksack mit gutem Tragesystem), auch bereits anfangs Juni an Pfingsten so über 900km Dolomiten etc. angewendet und ausgehalten. Dabei haben wir aber festgestellt, dass das nicht die Endlösung sein kann.


    Gut.. ich kann mich auch zur Not mir Seitenkoffern anfreunden. Allerdings weiß ich nicht (bei Louis wusste das auch keiner), ob man die Trägersysteme an eine Shiver anbringen kann, an der ein anderer Auspuff montiert ist (in meinem Fall: Akra).


    Hat dahingehend schon jemand Erfahrungen gemacht?



    Grüße,
    Jörg

    Hallo ihr,


    Nur schon mal vorne weg: Ich mach das definitiv schon aus optischen Gründen nicht von mir aus - hab aber eine mitfahrende und nörgelnde Freundin im Nacken sitzen, die das Rucksacktragen während der Fahrt leid ist. :P


    Also, ich war schon des Längeren auf der Suche nach einem Koffersystem und habe hier auch schon einiges gelesen. Ein Koffersystem via Seitentaschen will ich aber eigentlich nicht nehmen. Habe da aber jetzt eine Alternative gesehen, die soziafreundlich ist und für mich bzw. uns ne denkbare Alternative dartstellen würde.


    Es handelt sich um ein Topcase, das laut Bild tatsächlich an die Shiver passen würde. Quelle ist hierzu eine Spanische Seite (.es ?) der Firma SHAD.


    Beispielbild:
    http://www.shad.es/imagenes/a_shad2260.jpg


    Homepage SHAD (auf SHIVER - etwa Seitenmitte - runterscrollen):
    http://www.shad.es/en/shad-usa…fittings/aprilia/c12mar7/


    Hier meine Fragen:
    1. Kann hier aus dem Forum schon einer aus Erfahrungen zu dem System bzw. dem Hersteller berichten?
    2. Wenn ja, ist es mit der Akrapovic-Anlage kompatibel?
    3. Was macht das ganze System für nen Eindruck auf euch?



    Danke fürs fleißige Durchlesen :bier ,
    Jörg


    Ich kurve ja auch des Öfteren durch den Münchner Stadtverkehr und habe den Kühlerschutz. +
    4 Striche und der "angenehme" Fön durch den Lüfter sind da an der Tagestour.. Oder meinst du das auch mit: keine Temperatur-Probleme? ;)


    Ach ja, bevor Fragen kommen ;) :
    Mein Grund, dass ich bei der Münchener Ausfahrt nicht dabei war, war eine 900km Dolomiten Tour :peace

    Was genau verstehst du unter "Rutschen"?


    Mal was anderes:
    Ich hab eher das Problem, dass mir nach ner halben Stunde Stadtfahren das Handgelenk ziemlich schmerzt. Ich würde mich nicht als untrainiert bezeichnen.. Ist aber eigenartig, dass es erst seit dieser Saison so extrem auftaucht. Kann man da Abhilfe schaffen?


    Danke sehr :)


    Werd mich die Tage mal ans Werk machen.