Was für ein Schlauch ist das?

  • So jetzt muss Schluss sein mit dem leidigen Öl im Schlauch..... ;o)


    Gestern Umrüstung auf MY2014 durchgeführt. In diesem Zuge gleich hintere Ventildeckeldichung und gleich auch die vorderen Kerzen gewechselt.

    Die meiste Arbeit ist das Zerlegen und wieder zusammenbauen.


    Alles in Allem waren es dann doch fast 10 Std. gem. Schrauberei mit einem guten Freund.

    So soll es sein - hoffe, dass dieses Problem nun beseitigt ist...... :heil

    Einmal editiert, zuletzt von fredalf ()

  • Endbericht - gestern die Capo ca. 550 km durch die Mariazeller-Gegend gehetzt..... (schöne Motorradstrecken in Österreich ;o) )

    Danach erst nach dem Schlauch gekukt und - Nichts, Nada, Gar Nichts - Kein Tröpfchen Öl. :freudensprung

    Sonst war da nach den km schon ca. 1 - 2 cm im Schlauch.


    Fazit - Operation gelungen, Patient lebt! =)=)=)

    Somit habe auch ich mit diesem Thema fertig......

  • Hallo


    Hat schon einmal jemand darüber nachgedacht, gleich den bestehenden Schlauch (den mit dem Stopfen) auf den Rücklaufanschluß am Motor zu stecken?


    Geht das, muss denn unbedingt erst das ganze an der neuen Airbox angeschlossen werden?


    Hat damit schon jemand Erfahrung?


    Dirk Schröder

    Einmal editiert, zuletzt von Dirkschr ()

  • Es wird nicht nur ein Schlauch, sondern auch ein Ventil und ein anderer Behälter bei der Airbox angeschlossen......


    Kuk dir die Bilder und den Link genau an.....


    https://wendelmotorraeder.de/s…_10101110_1010111030.html


    ABER: Probieren geht über studieren - wenns so einfach wäre, hätte Aprilia des sicher so gemacht,,,,, denke ich.

    Einmal editiert, zuletzt von fredalf ()

Diese Inhalte könnten dich interessieren: