Kettenpflege

  • Interessante Produkte für die Aprilia Shiver bei Amazon:

  • Ich schwöre auch seit Jahren auf HKS:jop


    Außer bei der BMW und der Guzzi :dance


    Gruß

    Stephan

  • Procycle Dry Lube Kettenspray (von LOUIS) habe ich auch die vergangenen acht Jahre benutzt.

    Seit Sommer 2019 aber, nach dem Tipp von 'helmutotto', verwende ich Hohlraumwachs und sprühe auch (fast) nach jeder Fahrt 200-300km etwas nach. Die Kette hat jetzt etwas über 35'000km gelaufen. Das zeigt mir, dass eine Dauerschmierung wohl das Beste ist.

    Wenn die Teile endlich aus China eintreffen, dann kann ich an meinem eigenentwickelten GPS-gesteuerten automatischen Öler endlich weiter arbeiten.

    - z.Zt. viel Freizeit aber wenig Spaß -

    .
    Glück kann man nicht kaufen - aber ein Motorrad und damit fahren - dann ist man ganz nah dran. :)
    Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.
    ...das größte zusammenhängende Vulkangebiet Mitteleuropas.(Wikipedia)

  • Versteh ich nicht... warum denn da nicht :denk

    =)

    Hätte Gott gewollt, dass Moppeds sauber sind, wär' Spüli im Regen...

  • So nun habe ich den Pfützenproduzierer abgebaut , wiederum bildete sich eine Pfütze wenn ich die DD von der kühlen Werkstatt nur in die Sonne stelle . Dann eine Runde gedreht abgestellt, und wieder eine 2 Euro grosse Pfütze :thumbdown:ich steige hiermit auf das hier mehrfach gelobte Hks um. Den Nemo benutze ich als Zielscheibe , dann in die Schrotttonne

    :bier nie kampflos aufgeben:boxen

  • Nemo Oiler an beiden Mopeds verbaut, bisher, für mich, das beste (einfachste) System.

    Um kleine Pfützen, wobei bei mir eher ein paar Tropfen, im Stand zu vermeiden,

    drehe ich den Deckel um 45° zurück (Unterdruck erzeugen)...kein tropfen mehr.

    Eventuell ist dein Nemo System nicht 100% dicht oder aber der Schlauch ist an heißeren Stellen des Mopeds verlegt,

    ergo, das Öl dehnt sich etwas aus...Pfütze.


    HKS habe ich vorher probiert, klasse Zeug, wenn es nicht so klebrig wäre.

    Aus diesem Grund haftet auch mit der Zeit extrem viel Staub/Sand an der Kette,

    was auf Dauer ihmo eher dem Kettenverschleiss Vorschub leistet.


    Grüße Stephan

  • Du hast die Sache mit der Zielscheibe nicht beachtet. Es wird daraus eine Gießkanne.


    Vom Hks bin ich nicht überzeugt nach all dem was ich gelesen habe.

    Gestern habe ich dann wieder S100 aufgetragen , zudem stehen noch 4 Dosen in der Garage .

    Im nächsten Leben verbaue ich dann ein Scottoiler an ne Harley mit einem Luxus Y - Verteiler über dem Zahnriemen.8) Und habe ein Bart bis zu den Eiern bekleidet mit einer Rockerkutte , da baumelt dann der Nemo befestigt am Knopfloch der Brusttasche.:]

    :bier nie kampflos aufgeben:boxen