DB Messung meiner Shiver mit LEOVINCE Carbon

  • kleine vorgeschichte vorweg,
    Habe mir anfang jahr die shiver geholt bj 12 :-)
    musste sie bis zu diesem monat gedrosselt fahren ;)
    Der Sound hat mir schon immer gefallen, nur dachte mir es könnte noch ein bisschen mehr sein ;o)
    Dann habe ich mich informiert, wollte eigentlich eine akrapovic anlage, aber die ist einfach viel zu teuer für das was sie leistet, man bezahlt meiner meinung nach nur den namen X(
    Dnn bin ich nach langen gesprächen mit vielen händlern und endlosen lesen in foren dazu gekommen mir eine leovince lv one carbon anlage zu kaufen (530€) :dance
    Der Sound ist der absolute wahnsinn, und sie macht mega lärm und das noch richtig schön, da geht mir das herz auf :peace
    Ich habe einen bekannten der beim TÜV arbeitet und habe ihn einfach mal gefragt wie es mit ner DB messung aussieht, und er meinte nur das es kein problem sei :bier
    Heute haben wir uns getroffen, moped war betriebswarm ^^
    DB-Killer drin----> ALSO LEGAL IM STRAßENVERKEHR 8)
    Standgaß: 82DB
    Bei dem im schein eingetragenen wert bei 4300 U/min : Unglaubliche 97DB (Shiver 98DB eingetragen) :strike
    Und jetzt haltet euch fest ;o)
    Bei Vollgaßstößen : ------->130DB ehr mehr :-o (AB 130DB hört das meßgerät auf :D ) :dance :dance :dance
    Somit ist meine shiver genau so laut wie en düssenjet :jester
    EINFACH MEGA!!!!!
    Und die Rennleitung kann dagegen gar nichts machen weil sie alle vorgaben schön einhält :strike
    Sowas nenn ich sound, da soll mal ein reihenmotor mithalten =)
    SO nun darf gelästert oder gestaunt werden, ich liebe den sound was andere dazu sagen ist mir schnurz :grimasse
    Hauptsache mein Wohnort hört mich heimkommen/gehen :bier

    Loud pipes save lives! :peace

  • Hi, hast du des alles dann im Stand getestet? wie laut wäre sie dann bei der Fahrt? (steht im schein von 79 DBa :denk ).
    ICh persöhnlich finde laute Auspuffe auf der einen Seite geil, aber der Lärm wird meiner Meinung nach in den nächsten Jahren die eine oder Motorradstrecke sperren (gibt ja einige Beispiele dafür).

    Man läuft :) hin und steigt mit einem :D ab


    egal ob Shiver, Dorsoduro oder Mana ;o)

  • Ist ja toll. 130 dB. Du wirst dann richtig aktiv dazu beitragen, das weitere Strecken wegen Lärmemissionen für Motorradfahrer gesperrt werden :wand

  • Hi, ich find´s ja auch nett, dass unsere italienischen Pferde vielleicht etwas kleiner sind, dafür aber etwas lauter... Aber, wenn man sich die Berichterstattung der letzten Monate ansieht, hat die deutsche Wohnbevölkerung wieder einmal einen Schuldigen für übermäßigen Verkehrslärm gefunden und ich fürchte, das es über kurz oder lang dank solcher db-Fetischisten zu Streckensperrungen und noch rigoroseren Lärmvorschriften kommen wird. Und, ich kanns verstehen- der HD Typ in unserer Straße weckt mich doch häufiger mal mit seiner lauten Eisenkiste.

  • Na so lange es der Gesetzgeber zu läst, wird sich da auch nicht viel ändern! Aber wenn ich mit meinem Original Topf gas gebe ist das auch nicht leise! Es wird immer Jemanden geben der sich beschwert Bei uns in der Ecke werden di Strecken nur gesperrt weil es da schon mehrere schwer Unfälle gegeben hat!


    Gruß Micha

  • Moin


    " ---- Und die Rennleitung kann dagegen gar nichts machen weil sie alle vorgaben schön einhält ---- "



    Da freu Dich mal nicht zu früh ! Wo werden bei 130 dB die Vorgaben eingehalten!?


    Du als Halter und Fahrer, bist letztendlich immer für die Einhaltung der Vorschriften ( Lautstärke des Mopeds ) verantwortlich, Da wird Dir auch keine ABE was nützen.


    Ich würde mir ja auch gerne eine Leo-Vince ans Moped schrauben, aber hier in Hamburg, wo ich viel Stadt fahre, hätte ich nur Stress mit den Mützenträgern, Darum lasse ich es gleich sein.

    Gruß aus Hamburg


    Eckhard

  • ...also IMHO:
    ist der Sound im Serien-Zustand schon wirklich sehr(!) geil. Habe das letzte Woche mal an nem Mopped-Treffpunkt "ge-benchmarked" :-)
    Für mehr laut würde ich nicht einen Oiroh Geld und auch keine Minute Zeit investieren. Aber jeder wie er mag!
    Allerdings war ich bei meinen Mopped-Optimierungen seit je her eher Performance-getrieben: wenn ich Geld ausgebe muss das was können! Anstelle von "Sound" oder "Optik" lieber geileres Fahrwerk, Mörder-Bremsen, sahnig ansprechender Motor oder was weiss ich...


    my zwei Pfennig

  • Jeder hat dabei seine vorlieben, und ich mags halt wenn mans moped von weitem hört ;)
    Und ich wohne auf dem land da ist es mit der rennleitung eh nicht so viele wie in der stadt, aber ich mach die db-killer nicht raus, weil ich denke irgendwo ist schluss :heil
    und die streckensperrungen sind nicht meisten nicht wegen lärmbelästigung sondern einfach weil sich paar "behinderte" aufs moped schwingen und mit 200+ rumheizen und keine rücksicht nehmen! :ddown
    Die lautstärke ist auch ein sicherheitsfaktor, mich hört jedes auto was vor mir fährt oder an der kreuzung steht! =)
    Ich bin auch der meinung jeder muss es selber wissen, und ich mags einfach laut und brutal :peace
    am drehzahlbegrenzer ist jede maschine (egal ob auto oder motorrad) übermäßig laut!
    Versuchs mit nem auto und du wirst kein anderes ergebniss bekommen :hihi

    Loud pipes save lives! :peace

  • 130dB...klar...wenn man das Mikrophon in den Auspuff reinsteckt schon. Aber nicht in ein paar Meter Entfernung.
    Fahrtgeräusch und Standgeräusch werden unterschiedlich gemessen.


    Die Carbon Leos habe ich auch drauf. Sie sind sehr laut für eingetragene Auspuffanlagen aber keine Brülltüten. Abgesehen davon spielt für das subjektive Lautstärkeempfinden auch die Frequenz eine Rolle, und da sind die Zweizylinder viel angenehmer für's Ohr als z.B. ein "kreischender" 600er Vierzylinder oder ein "sägender" Zweitakter.

    Aprilia Shiver 750 "Bella" 09 :love:
    Husqvarna WRE 125 "Heilige Kuh" 05 Bitte melden Sie sich an, um dieses Bild zu sehen.