Motorkontrollleuchte Gelb

  • Bei meiner Tuareg war neulich die gelbe Motorkontrollleuchte an. Wollte auch nicht mehr ausgehen.

    Ich also umgehend zum Freundlichen um das abzuklären. Dort meinte der Mechaniker schon vorm

    auslesen: "Mit dem Moped ist bestimmt nichts". Nach dem Auslesen dann: "siehste, nix gewesen,

    war nur ne Fehlermeldung von der Lamdasonde. Kannste schon haben wenn die Batterie mal

    etwas schwach war beim Startvorgang. Der Fehler wird eingetragen und die Leuchte leuchtet dann

    dauerhaft. Auch wenn der Fehler dann nicht mehr auftritt."

    Das ist natürlich eine sinnentleerte Einstellung, da weisste ja nie, ob nicht ein dauerhafter Fehler

    vorliegt.

    Hab mir jetzt ein Adapterkabel für den OBD2-Stecker besorgt. Ein Lesegerät hab ich noch vom Auto.

    Damit sollte ich das dann selber auslesen und löschen können. Muss nur noch nach den Fehlercodes

    von Aprilia fahnden. Falls einer von euch da was hat, es wäre mir eine Freude :]

    Ein Leben ohne Moped ist möglich, aber sinnlos :]

  • Hy Banker würde dir empfehlen das kostenlose Programm von guzzidiag und ein KKL obd Stecker auf usb und natürlich ein Laptop da kannst du mehr mit machen wie z.b. das trimmen der Drosselklappen das sie synchron arbeiten . LG :wink

  • Hy Banker würde dir empfehlen das kostenlose Programm von guzzidiag und ein KKL obd Stecker auf usb und natürlich ein Laptop da kannst du mehr mit machen wie z.b. das trimmen der Drosselklappen das sie synchron arbeiten . LG :wink

    Musst natürlich schauen ob sie damit kompatibel ist das weiß ich leider nicht 🙈

  • Hy Banker würde dir empfehlen das kostenlose Programm von guzzidiag und ein KKL obd Stecker auf usb und natürlich ein Laptop da kannst du mehr mit machen wie z.b. das trimmen der Drosselklappen das sie synchron arbeiten . LG :wink

    Danke für die Info. Das wäre natürlich ein anderes Level, weiß nicht ob ich mich da ran traue.

    Ein Leben ohne Moped ist möglich, aber sinnlos :]

  • Solange Du nur die Dinge tust, die Du verstehst, besteht keine Gefahr. Guzzidiag lässt Dich nicht wirklich ans mapping etc. Auch gut zu wissen, dass man nicht an alles dran kommt. Inspektion zurückstellen z.B. geht nur mit PADS.

    Wie immer hat MegaLagu die Arbeit schon für alle gemacht und einen allumfassenden Beitrag verfasst. Danach brauchst Du kein KKL (wie ich für die Capo), sondern ein anderes Kabel.